Author Topic: Nach Android Upd von 5.1.1 auf 6.0.1 Fehler in Locus Pro  (Read 1789 times)

Offline horkol

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
Hallo an die Gemeinde,
vorgestern habe ich bei meinem Note 4 das Android Update 6.0.1 eingespielt. Unter 5.1.1 hatte ich die Vector-Karte "Germany.map" auf die SD-Karte in den Ordner "MapsVector" verschoben und das der App mitgeteilt. Nun unter 6.0.1 findet die App die Karte nicht mehr. Ich habe mir über die App eine aktuellere Karte runtergeladen und den Ordner "MapsVector" auf der SD-Karte gelöscht. Jetzt findet die App die Karte wieder. Sie befindet sich im Ordner "Locus/mapsVector/europe" im Gerätespeicher. Jedoch gibt es noch ein kleines Problem: starte ich die App, meldet sie "Problem mit dem Verzeichnis für 'mapsVector/'". Wie werde ich diese Meldung wieder los? Unter "Karten/OFFLINE" finde ich 2 Einträge: Schwarzes Ordner-Symbol mit der Beschriftung "EUROPE" und darunter den Pfad "/sdcard/Locus/mapsVector/europe". Dieser Eintrag wird wohl die Fehlermeldung erzeugen. Der zweite Eintrag enhält ein buntes Viereck mit den Buchstaben "LM" und die Bezeichnung "Germany" in rot sowie 3 Punkte zum öffnen eines Menüs. Dieses Menü hat der erste Eintrag nicht und somit kann ich ihn auch nicht löschen. Für Eure Antworten bedanke ich mich schon mal.
Gruß Horst
 

Offline michaelbechtold

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 558
  • Thanked: 26 times
    • View Profile
Re: Nach Android Upd von 5.1.1 auf 6.0.1 Fehler in Locus Pro
« Reply #1 on: May 12, 2016, 18:54:11 »
Das klingt nach verändertem Pfadnamen für die externe SD. Füge eine neue EXTERNE Karte hinzu, und gehe im Dateifenster immer eine Ebene höher bis zur Wurzel / Dann suche nach mnt oder storage folder in einem von denen sollte ein Eintrag sein der nach externer SD riecht. Und darüber findest Du auch die alte Karte wieder. Ich hatte das Prozedere mehrfach über die Jahre. Jeder Hersteller benamst anders,  und manchmal auch unterschiedlich zwischen Android Releases

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

 
The following users thanked this post: horkol

Offline BUT69

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: Nach Android Upd von 5.1.1 auf 6.0.1 Fehler in Locus Pro
« Reply #2 on: May 13, 2016, 19:30:40 »
gleiches Gerät, gleiches Problem...

nach dem Update meines Samsung Note 4 auf 6.0.1 (anschließend gerootet) haben Locus und auch andere Apps (Titanium Backup...!) keinen Zugriff auf die externe SD-Karte, obwohl  diese als mobiler Speicher erkannt wurde und über einen File Manager einsehbar war.

Auf der SD-Karte ist das komplette Locus Verzeichnis mit allen Einstellungen, Maps, Tracks usw...

Bin deswegen wieder vorläufig auf 5.1.1. zurück, weitere Tests werden folgen...
 

Offline michaelbechtold

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 558
  • Thanked: 26 times
    • View Profile
Re: Nach Android Upd von 5.1.1 auf 6.0.1 Fehler in Locus Pro
« Reply #3 on: May 13, 2016, 21:39:15 »
Bist Du innerhalb Locus den Weg zum / Verzeichnis gegangen, und von dort über /mnt o.Ä. wieder abgestiegen zur externen SD ?

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

 

Offline michaelbechtold

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 558
  • Thanked: 26 times
    • View Profile
Re: Nach Android Upd von 5.1.1 auf 6.0.1 Fehler in Locus Pro
« Reply #4 on: May 13, 2016, 21:39:48 »
Das Thema hast Du nämlich auch bei 5.1.1 ...

Gesendet von meinem LG-H850 mit Tapatalk

 

Offline BUT69

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: Nach Android Upd von 5.1.1 auf 6.0.1 Fehler in Locus Pro
« Reply #5 on: May 14, 2016, 20:28:25 »
unter 5.1.1 wars recht leicht, die APP "SDFix: KitKat Writable MicroSD" hat die Zugriffe gerichtet, Pfade waren auswählbar...
 

Offline horkol

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
Re: Nach Android Upd von 5.1.1 auf 6.0.1 Fehler in Locus Pro
« Reply #6 on: May 17, 2016, 13:08:05 »
Das klingt nach verändertem Pfadnamen für die externe SD. Füge eine neue EXTERNE Karte hinzu, und gehe im Dateifenster immer eine Ebene höher bis zur Wurzel / Dann suche nach mnt oder storage folder in einem von denen sollte ein Eintrag sein der nach externer SD riecht. Und darüber findest Du auch die alte Karte wieder. Ich hatte das Prozedere mehrfach über die Jahre. Jeder Hersteller benamst anders,  und manchmal auch unterschiedlich zwischen Android Releases

Hallo michaelbechtold,
DANKE. Mit Deiner Methode habe ich tatsächlich im Ordner mnt diesen jetzt nicht mehr benötigten Eintrag gefunden und konnte ihn löschen. Damit ist die lästige Fehlermeldung beim Start von Locus verschwunden.
Gruß Horst