Author Topic: Geocaching mit Locus - Frage zu Mysteries und korrigierten Koordinaten  (Read 948 times)

Offline Keks

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 10
    • View Profile
  • Device: Kyocera
Kurz zu mir: Ich bin neu hier und vor kurzem von GDAK (also einer reinen Geocachingapp) auf Locus Pro umgestiegen und bin bislang begeistert. Vieles von dem was ich in GDAK vermisst habe, wird hier sehr schön unterstützt.

Nun zum meiner konkreten Frage. Ich vermisse eine Filtervariante, die auch ich mit einigem Rumspielen mit den Optionen noch nicht gefunden habe: Ich würde gerne in meiner Punkteliste und entsprechend auf der Karte nur diejenigen Mysteries sehen, für die ich korrigierte Koordinaten hinterlegt habe. Allerdings sollen in der Liste trotzdem alle Mysteries vorhanden sein, da sich hier ja auch beispielsweise Bonuscaches "verstecken", die ich dann unterwegs auch mal schnell einblenden will. Mit GDAK ging das alles mit einem Klick - Mysteries ein- und ausblenden und trotz ausgeblendeter Mysteries diejenigen sehen, für die ich korrigierte Koordinaten hinterlegt habe.

Bei Locus behelfe ich mir aktuell damit, dass ich meine GSAK-Datenbank zweimal in unterschiedliche Punktelisten importiere (mit GSAK Import), einmal nur die Mysteries und einmal alle anderen Caches + die Caches mit korrigierten Koordinaten. Im Feld muss ich dann aber zwischen beiden Listen hin- und herschalten, wenn ich beispielsweise den Bonuscache zu einer Reihe suche.

Kennt jemand von euch das Problem und hat eine elegantere Lösung gefunden oder kann mir erklären, wie das evtl. mit den vorhandenen Filteroptionen von Locus zu erreichen ist?
 

Offline Diddi

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 51
  • Thanked: 1 times
    • View Profile
Willkommen im Forum.

Das geht natürlich.  In die entsprechende Liste gehen. Einmal den Filter anklicken und alles außer mysteries abwählen.  Einmal nach rechts gehen vom "Normal"  tab zu "Geocaching".  Hier jetzt runter scrollen und bei " berechnet"  die Auswahl links nehmen.
Jetzt sind alle ungelösten mysteries gewählt.
Oben rechts das Filter Symbol anklicken.
Du siehst deine Liste.
Hier jetzt unten in der leiste das auge anklicken  und "alles ausblenden".
Jetzt erneut das Filter icon wählen.  Danach oben rechts die drei Punkte  und "Filter aufheben".

Fertig
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2617
  • Thanked: 113 times
    • View Profile
  • Device: Samsung XCover 4s Android 9
Diddi war schneller ;)


Locus PRO 3.44.3
 

Offline Keks

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 10
    • View Profile
  • Device: Kyocera
Danke euch für die schnelle Antwort. Es hat ein Weilchen gedauert, bis ich es live nachvollziehen konnte. Aber jetzt habe ich den Zusammenhang von Auge und Filter besser verstanden. So ganz selbsterklärend war das nicht  ;)