Author Topic: Nutzung eines externen Bluetooth GPS  (Read 2032 times)

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Nutzung eines externen Bluetooth GPS
« on: April 13, 2011, 13:30:06 »
Hallo,

kann jemand ( z. B. berkley  :D ) bitte mal folgendes prüfen:
Wenn ich in den Locus unter Einstellungen-> GPS-> Bluetooth-GPS einstelle, bekomme ich den Screen1 von viewtopic.php?f=10&t=433 angezeigt, also ist wohl der GPS-Fix vorhanden
Auf der Locus Karte, bleibt es aber beim "Red-Cross" und Bewegungen oder Tracks werden nicht erkannt. Kein blauer Kreis, kein "Bewegungspfeil"

Nutze ich aber z.B. das Bluetooth GPS ( http://www.appbrain.com/app/bluetooth-g ... roid.btgps) viewtopic.php?f=10&t=433 Screen2, kann ich meinen Standort und Bewegungen /Trackaufzeichnungen erkennen.
Das Red-Cross wird zu einem blauen Kreis und bei Bewegung dann zu einem Blauen Pfeil.

M. E. liegt da in Locus ein Bug. Oder die Hardwarkombination passt nicht?
Motorola Defy, Android 2.1, Jentro GPS-Maus (Active-Pilot vom Falk Navi)

Vielen Dank im voraus

Gruß J.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Regards J.
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Nutzung eines externen Bluetooth GPS
« Reply #1 on: April 15, 2011, 07:29:06 »
Hi,

sorry für die späte Antwort... ich versinke gerade in Arbeit und wollte einfach keine Standard 0815 Antwort schreiben :D

Ich komme mit der internen Bluetooth GPS Lösung von Locus auch nicht perfekt zurecht. Wenn's wichtig ist, verwende ich den GPS Bluetooth Provider. Wenn ich ab und zu mal Zeit hab, spiele ich mit der Lösung von Locus herum. Meistens läuft alles gut, aber manchmal passieren da einfach so Dinge... schwer zu erklären ;)
Unter anderm das von dir angesprochene Problem, dass kein Bewegungspfeil angezeigt wird, obwohl das GPS verbunden ist und Empfang hat. Leider hab ich noch keine Regeläßigkeit rausfinden können, um menion das Problem zu schildern. Ist das bei dir denn immer der Fall?
Aber das kann natürlich auch ein Problem mit Hardwarekombinationen sein, wie du erkannt hast. Es sind ja schon öfters etliche Probleme aufgetreten, weil die User nicht das Stock ROM verwenden.
Wie ist das denn mit deinem Defy? Gibt's da nicht schon ein offizielles Update für Froyo? Oder nutzt du eventuell ein Custom ROM?

Grüßles, berkley
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Nutzung eines externen Bluetooth GPS
« Reply #2 on: April 15, 2011, 10:03:54 »
Hi,

kein Problem, Danke für die Antwort.
Ich hatte das ja schon auf englisch gepostet, war mir aber nicht sicher, ob ich mich verständlich ausgedrückt hatte. Inzwischen weiß ich ja, Dank Deiner Antwort, daß die Locus-interne Lösung nicht immer funktioniert und wohl eher ein allgemeines Problem ist. Ich habe kein Problem mit einer "externen" Lösung. Dann nutze ich diese eben.
Bei mir tritt das Problem übrigens immer auf. Ich nutze das Defy mit Android 2.1, wie es geliefert wurde, habe es allerdings gerootet, aber kein Custom-Rom in aufgespielt, weil mir die im Internet geposteten GPS-Probleme mit Custom-Roms nicht mein "Spielzeug" (das Smartphone als GPS-System) verleiden sollten. Motorola hatte irgendwann mal ein Android 2.2 angkündigt. Es soll wohl im Q2 kommen. Allerdings bin ich mit der jetzigen Lösung durchaus zufrieden. Das letzte Quentchen Perfomancegewinn ist mir nicht so wichtig. Ein Vorteil von 2.2 ist wohl das Apps2SD, was ich aber auch nicht unbedingt benötige.
Wichtiger wäre mir aber die Behebung des Fat32-Bugs mit der SD-Card, nämlich daß nur Dateien bis zu 2 GB genutzt werden können. Der ist aber vermutlich in Froyo auch nicht behoben.

Danke nochmal und Grüße
Jürgen
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Regards J.