Author Topic: Openstreetmap offline speichern  (Read 1854 times)

Offline franc

  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 403
  • Thanked: 2 times
    • View Profile
Openstreetmap offline speichern
« on: September 27, 2015, 10:31:55 »
Hallo

es ist ja bekannt, dass die OpenStreetMap Server, also z.B. der:
http://{s}.tile.openstreetmap.de/tiles/osmde/{z}/{x}/{y}.png
für MOBAC gesperrt sind. Es ist nicht erwünscht weil die Kapazitäten nicht bestehen usw. ist klar.

Aber dann gibt es ja doch den OSM Mapnik Server, also z.B.:
http://{s}.openstreetmap.org/{$z}/{$x}/{$y}.png
der diese Beschränkung anscheinend nicht aufweist. Jedenfalls funktioniert der im MOBAC.
Sind die Kacheln denn vom Mapnik Server nicht brandaktuell?
Was ist der entscheidende Unterschied?
Ist beim Mapnik am Ende der Download genauso wenig erwünscht?

Danke

franc
Locus Pro - always the actual version on Xiaomi Mi A1 mit Android 9
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1892
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Openstreetmap offline speichern
« Reply #1 on: September 27, 2015, 11:24:47 »
M. W. sind nur die Renderingstile unterschiedlich, die Daten aber gleichermaßen aktuell.
Die Unterschiede siehst Du hier http://www.geofabrik.de/maps/rendering.html
Dort kannst Du auch Tiles kaufen http://www.geofabrik.de/maps/tiles.html
Der Massendownload ist nirgends gern gesehen, auch nicht bei openstreetmap.org (International Stil).
Wenn Du offline aktuelle Openstreetmap Karten nutzen möchtest, nimm die von Openandromaps. Die werden monatlich aktualisiert. Mit unterschiedlichen Stilen (Themes) kann man das Aussehen dieser Karten beliebig verändern.


Regards J.