Spoilerbilder für Caches runterladen

Started by pix, September 17, 2015, 10:06:39

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

pix

Hallo,

Im Moment versuche ich mich rund um das Thema Geocaching in Locus Pro. Gefällt mir auf den ersten Blick sehr gut, dennoch liegen ein Paar Steine im Weg wo ich im Moment nicht drüber komme.

Einer dieser Steine ist das Thema Spoilerbilder.
In der Regel erstelle ich ein PQ und lade dies via Wlan zu Hause über die Geocaching Tools von Locus runter. Nun sind in dem runtergeladenen PQ keine Listingsbilder und auch keine Spoilerbilder enthalten.

Ich kann bei aktivierten Wlan den jeweiligen Cache aufrufen und über den GC Offlinizer die Listingsbilder und den Spoiler runterladen. Dies klappt bei einer kleinen Anzahl von Caches aber bei mehreren ist das Vorgehen umständlich.

Die Frage:
Wie kann ich automatisch Listingsbilder und Spoilerbilder mit Locus runterladen?

Vielen Dank

PS:
Ich vermute das werden zwei Schritte sein:
1. PQ laden
2. Listings- und Spoilerbild

Aber keine Ahnung wie Schritt 2 umsetzen



Locus Map Classic  3.7x
  •  

balloni55

QuoteWie kann ich automatisch Listingsbilder und Spoilerbilder mit Locus runterladen?
automatisch geht das nicht
QuoteIch kann bei aktivierten Wlan den jeweiligen Cache aufrufen und über den GC Offlinizer die Listingsbilder und den Spoiler runterladen. Dies klappt bei einer kleinen Anzahl von Caches aber bei mehreren ist das Vorgehen umständlich.
warum? mach das nicht bei jedem Cache extra, sondern öffne den Ordner in welchen Du das PQ importiert hast, markiere alle Caches, Schraubenschlüssel Button, Pfeil nach oben Button, GC Offlinizer, Live API anhaken, Download
dann einen Kaffee trinken 8)
Wenn Du dann nochmals die Aktion mit "Caches aktualisieren" machst hast Du auch noch alle Wegpunkte an Bord und kannst offline cachen, siehe mein Anhang aus
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=4787.msg39099#msg39099
Locus Map 4.24.3 Gold AFA

LM4 User ID e06d572d4
  •  

pix

#2
Hi balloni55,

du bist goldig und genial :)
Den Pfeil nach oben war in meiner Wahrnehmung gar nicht vorhanden.

Vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Kurz nochmal eine angehängte Frage dazu.

Wenn ich Live-API aktiviere, aber bei "Nur Spoiler" den Hacken nicht setzte, dann werden nur die Listingsbilder geladen, aber die Spoiler nicht.
Ist das korrekt?
Setzte ich den Hacken bei "Nur Spoiler" werden sowohl Listingsbilder als auch Spoiler zusammen geladen.

Hoffe das meine Überlegungen so passen. Werde ich Morgen mal ausprobieren.

QuoteWenn Du dann nochmals die Aktion mit "Caches aktualisieren" machst hast Du auch noch alle Wegpunkte an Bord und kannst offline cachen, siehe mein Anhang aus
Irgendwie habe ich die Wegpunkte auch so schon mit drauf, zumindest werden sie mir in der Registerkarte "Wegpunkte" mit Koordinaten angezeigt.
Locus Map Classic  3.7x
  •  

balloni55

Quotedu bist goldig und genial
danke hört man gerne ;)
QuoteSetzte ich den Hacken bei "Nur Spoiler" werden sowohl Listingsbilder als auch Spoiler zusammen geladen.
Nein genau andersherum,
wenn Du "nur Spoiler" anhakst werden auch nur Spoilerbilder geladen, wenn Du nur API anhakst werden beide geladen 8)
Quotezumindest werden sie mir in der Registerkarte "Wegpunkte" mit Koordinaten angezeigt.
genau,
aber ich finde es bei Multis vorteilhaft  die im Cachelisting angelegten Wegpunkte ohne Koordinaten auch in Locus zu sehen
- zum einen sind dort teilweise wertvolle Hinweise zur Aufgabe geschrieben
- zum anderen ist der WPT schon angelegt und Du musst  unterwegs nur noch die Koordinaten eintragen, "Guide on" wählen und weiter gehts ;D

Locus Map 4.24.3 Gold AFA

LM4 User ID e06d572d4
  •  

eldron

#4
Ich hab mir früher auch immer PQs erstellt, aber oftmals braucht man das gar nicht. Wenn man einfach nur spontan cachen will kann man sich die caches auch direkt über Locus herunterladen - über "Caches in der Umgebung" kann man sich bis zu 500 Caches direkt herunterladen.
Hierfür braucht man glaube ich das Geocaching4Locus Plugin, aber das hast du ja bestimmt schon installiert.
Entweder direkt um den aktuellen Standpunkt oder wenn man vor hat woanders caches zu gehen erstellt man kurz einen Wegpunkt und lädt die caches dann darüber (Wegpunkt anklicken -> auf Kartensymbol mit Fragezeichen klicken -> Caches in der Umgebung anklicken).
Geht viel schneller als auf der Geocaching Website eine PQ zu erstellen!
Auch genial ist die Feldnotiz Option - den Cache unterwegs als gefunden markieren, zu Hause dann nur noch die Liste hochladen und man kann direkt auf der Geocaching Website loggen.
  •