Author Topic: Mehrfacher GPS-Ausfall  (Read 2198 times)

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Mehrfacher GPS-Ausfall
« on: September 07, 2014, 17:30:45 »
Hallo Zusammen,

heute war ich im Bereich Bad Ischl (Katrin-Seilbahn - Rosskopf) unterwegs und hatte die meiste Zeit mit meinem Nexus 5 keinen GPS-Empfang. An der Zufahrt zur Seilbahn hatte ich vorher ein "Verkehrszeichen" bemerkt, dass im roten Kreis durchgestrichen GPS stehen hatte. So was habe ich noch nicht gesehen, passt aber dazu was ich dann bemerkt hatte. Mein GPS-Empfang mit dem Gerät ist ansonsten sehr stabil.
Kennt das jemand, denn eigentlich dachte ich, dass oben in den Bergen bei relativ gutem Wetter optimale Bedingungen für den Empfang gegeben sind?
Viele Grüße
Thomas
 

Offline Easy70

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 41
    • View Profile
    • http://www.tigerparts.de
  • Device: Samsung GT S5790 Samsung Tab2 GT P3110
Re: Mehrfacher GPS-Ausfall
« Reply #1 on: September 08, 2014, 15:03:05 »
Servus,

ich könnte mir vorstellen daß an dieser Stelle im Gebirge zu wenige Satelliten empfangen werden können.
Du dich quasi im Windschatten des Berges befindest.
Soweit ich weiss braucht ein GPS vier Satelliten um eine Position feststellen zu können.

Gruss Wolfgang
 

Offline balloni55

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 2469
  • Thanked: 95 times
    • View Profile
  • Device: Motorola G3 MM 6.01
Re: Mehrfacher GPS-Ausfall
« Reply #2 on: September 08, 2014, 15:44:16 »
Hallo Thomas,
hat zwar nichts mit Deinem Problem zu tun ist aber ev. eine Erklärung für das Schild
http://www.nachrichten.at/oberoesterreich/Erfundene-Verkehrstafeln-illegal-Sie-schaffen-nur-Verwirrung;art4,806268
Locus PRO 3.38.7
 

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: Mehrfacher GPS-Ausfall
« Reply #3 on: September 08, 2014, 16:22:33 »
Ja, genauso sah das Schild aus. Das muss aber wirklich mit der speziellen Lage zusammen hängen. Heute hatte ich keinerlei Probleme. Danke für die Recherche.
Viele Grüße
Thomas
 

Offline eldron

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 232
  • Thanked: 4 times
    • View Profile
  • Device: Galaxy Ace 2 (Android 4.4.4 - CM11)
Re: Mehrfacher GPS-Ausfall
« Reply #4 on: September 08, 2014, 16:30:24 »
Ein GPS Ausfall ist bei blockiertem Himmel (z.B. Schluchten) nichts ungewöhnliches. Man darf ja auch nicht vergessen, dass es sich doch um ein Handy und kein Profi GPS Gerät handelt. Ich benutze mein Handy viel zum wandern und cachen und habe nur sehr selten Probleme mit dem Empfang. Aber sobald ich in einer Stadt mit hohen Häusern auf beiden Seiten unterwegs bin wird der Empfang sehr schlecht...
 

Offline borkenkäfer

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 156
    • View Profile
  • Device: Google Nexus 7, Nexus 5
Re: Mehrfacher GPS-Ausfall
« Reply #5 on: September 08, 2014, 18:56:43 »
In der Schlucht würde ich das ja auch verstehen, aber ich war auf 1600m bei leichter Bewölkung und die nächsten Gipfel weit entfernt. Das Erstaunliche war eher, dass an der Talstation der Seilbahn der Empfang wieder da war  ???
Viele Grüße
Thomas
 

Offline Easy70

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 41
    • View Profile
    • http://www.tigerparts.de
  • Device: Samsung GT S5790 Samsung Tab2 GT P3110
Re: Mehrfacher GPS-Ausfall
« Reply #6 on: September 11, 2014, 11:48:41 »
Könnte es sein, da die Satelliten Geostationär sind, der Einfallwinkel zu flach ist?
So daß nicht genügend Satelliten empfangen werden?
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1216
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S7 + S5 + S3 + Nexus7 flo
    • View Profile
Re: Mehrfacher GPS-Ausfall
« Reply #7 on: September 11, 2014, 14:54:01 »
Könnte es sein, da die Satelliten Geostationär sind, der Einfallwinkel zu flach ist?
So daß nicht genügend Satelliten empfangen werden?
Die GPS-Satelliten sind definitiv nicht geostationär, dazu müssten sie sich in einer Umlaufbahn in knapp 36000km Höhe befinden. Die Umlaufbahn der GPS-Satelliten ist meines Wissens auf 20200km Höhe und ausserdem mit einer Neigung zur Ebene der Erdbahn. Aus Sicht eines Beobachters auf der Erde bewegen sich diese Satelliten also.

Aber natürlich sind in einer Schlucht oder Häuserschlucht nur sehr wenige oder gar keine Satelliten sichtbar.
 

Offline Easy70

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 41
    • View Profile
    • http://www.tigerparts.de
  • Device: Samsung GT S5790 Samsung Tab2 GT P3110
Re: Mehrfacher GPS-Ausfall
« Reply #8 on: September 12, 2014, 10:57:23 »
Ja hab ich mich vertan. Aber trotzdem wärs möglich, da es ja nicht soviele Bahnen auf denen die Satelliten um die Erde fliegen sind, man auf dem Berg da nicht genügend Satelliten empfangen kann.
Anders kann ich mir das nicht erklären.
 

Offline druki

  • Premium
  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 260
    • View Profile
  • Device: Sony Xperia V
Re: Mehrfacher GPS-Ausfall
« Reply #9 on: September 16, 2014, 00:34:42 »
Hast Du mal die Satellitenansicht aufgerufen? Mit Mobilfunknetz können die aktuellen Satellitenbahnen abgerufen werden und dann weiß man, welche Satelliten zumindest theoretisch sichtbar sein sollten. GPS Status & Tools (siehe im Locusmenü die empfohlenen Co-Apps) kann auf Wunsch die Daten verwerfen und neu laden.
« Last Edit: September 16, 2014, 00:37:47 by druki »