Author Topic: BRouter Version 1.5.5  (Read 168436 times)

Offline poutnikl

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 615
  • Thanked: 63 times
    • View Profile
    • My Brouter Profiles
  • Device: Xiaomi MI A2 (6G/128G) / A10 / LM3 Pro + LM4 alpha
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #225 on: September 01, 2016, 08:30:46 »
.... Das Keep-Alive-ping könnten einige (auch sehr) grobe Schätzung der verbleibenden Zeit zur Verfügung stellen, so dass die andere Anwendung wie Locus den Fortschritt überwachen könnte, wenn alles in Ordnung ging, oder könnte ein Timeout-Ereignis zu machen, wenn Pings wie das Ergebnis sah werden nicht erhalten werden.
Persönlich bin ich zufrieden mit den aktuellen Lösung in v1.4.4, aber ich habe im Kopf-Nutzer, die herausgefordert fühlen, wenn sie mit Router arbeiten.

Original:
....That keep alive ping could provide some ( even very ) rough estimation of remaining time, so the other application like Locus could monitor the progress if all went OK, or could make a timeout event, if pings looked like the result will not be obtained.
Personally I am satisfied with current solution in v1.4.4, but I have in mind users that may feel challenged when working with Brouter.

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3547
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #226 on: September 01, 2016, 21:10:05 »
Mit der neuen Locus beta 3.18.9.1 hat sich zumindet diesbezüglich noch nichts geändert.
Locus überdeckt die timeout Fehlermeldung indem einfach auf das Natigationmenu zurückgekehrt wird ;(


Also weiterhin:
- Zurück zur Kartenansicht.
- Brouter starten (Vorteilhafterweise sollte sich die App in einer der beiden Leisten befinden)
- "BRouter App" wählen
- Das routing profil "<repeat timeout>" wählen




Leider gab's nach 10 Minuten Animationsfilm dennoch einen Fehler. Der Weg nach Rom war wohl doch zu lange...


Gut, dann also dass Ganze mit einer kürzeren Strecke...
ok - diesmal ohne Fehler.


Aber.. Warum möchte BRouter jetzt einen "from" Punkt haben nachdem ich "Exit" gewählt habe?


Offline abrensch

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 104
  • Thanked: 27 times
    • View Profile
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #227 on: September 02, 2016, 19:13:40 »
Danke Gynta,

Leider gab's nach 10 Minuten Animationsfilm dennoch einen Fehler. Der Weg nach Rom war wohl doch zu lange...

Der "ups?"-fehler war eine endlos-scheifen check nach 10.000 Runden, vielleicht gab's auf dem Weg nach Rom wirklich ein Wegsegment mit 10.0000 Zwischenpunkten, vielleicht war's auch ein echter Fehler, hab' den Check jedenfalls entschärft.

Das Thema steht auf auf meiner Liste: die zu intensiv gemappten Zwischen-Punkte bereits im Präprozessor bereinigen und ausdünnen, weil die machen sowohl die rd5-dateien fett und kosten rechenzeit in der ganzen Verarbeitungskette.

Quote
Aber.. Warum möchte BRouter jetzt einen "from" Punkt haben nachdem ich "Exit" gewählt habe?

Dummer Fehler von mir, ist in der nächsten Version behoben.
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3547
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #228 on: September 02, 2016, 21:02:54 »
Hallo Arndt

Quote from: abrensch link=topic=5199.msg44814
- When starting navigation, the voice-announcement ("navigation is started") does not contain the transportmode anymore ( "in bike mode" ). I could not yet test what mode effectivly determines the distances and timings of the voice commands.
- However, you are maybe better of to the the mode from the gpx-response ( "locus:rteComputeType" )
 I derive that from the attributes "validForBikes", "validForCars" etc in the profiles. And I would prefer to have it back in the voice announcement.

Diese Änderung wurde hier erwähnt
und kann selbst wieder ganz einfach zurück geändert werden indem Du diese Datei in den Ordner ..Locus/data/tts/ kopierst.
Ggf kannst Du sie auch nach Deinen Wünschen anpassen.

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3547
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #229 on: September 03, 2016, 00:34:54 »
Ich komme mit der Profil-Idee "Wet surface" innerhalb Locus noch immer nicht ganz klar:


Darum nochmal nachgehakt um dann auch bei der Übersetzung die richtigen Worte zu finden.

Wenn also mit iswet=1 flag berechnet wird...
Was macht BRouter, wenn es dann nur einen elends weiten Umweg um den matschigen/glatten Weg gibt? bzw. was passiert wenn sich ein zu vermeidender Steckenabschnitt an den anderen reiht? Führt der vereimeintlich beste Weg dann über Afrika?
Wie sind diese Wege denn in OSM gekennzeichnet?
Sind diese Straßen/Wege nur bei Schlechtwetter Regen/Schnee nicht gut zu befahren oder handelt es sich bei diesen Pfadtypen einfach nur um natürliche Bodeneigenschaften (Moorwege, Sumpfgelände)?

Offline ponzelar

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 11
    • View Profile
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #230 on: September 03, 2016, 11:58:52 »
Nun habe ich mit BRouter in meiner bekannten Umgebung eine kurze Route angelegt und Rechnen lassen. Ein merkwürdiges Ergebnis.

Grundsätzlich denke ich, daß die komplexe Erarbeitung einer Route in unbekanntem Gelände mit "outdooractiv" am Rechner effektiver möglich ist. Das Übertragen der GPX-Datei ist ja kein wirklicher Aufwand.

Ich dachte die gerechnete und dargestellte wäre kuriose genug. Ich hatte eine Route von A nach B markiert. Bekommen habe ich einen Weg mit vielen Schlenkern nach links und rechts.

Es war für mich ein Versuch mit m. E. unbefriedigendem Ergebnis.
Da ich eine tauglichere Alternative habe, ist das Thema vorerst abgehakt.
« Last Edit: September 03, 2016, 16:23:50 by gynta »
gesendet mit oneplus 3 und CM 13
 

Offline erfi

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 192
  • Thanked: 16 times
    • View Profile
  • Device: HTC One S, Samsung S8
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #231 on: September 03, 2016, 13:15:33 »
@ponzelar: Natürlich geht eine Planung am heimischen Rechner komfortabel, allein schon wegen der Bildschirmgröße. Ich mache das auch meist daheim, allerdings inzwischen auch nur noch mit Locus und BRouter.
Warum?
Locus&BRouter machen Dir einen Vorschlag, mehr nicht. Was auf dem Weg bei der Berechnung beachtet werden soll, legst Du mit der Wahl des Berechnungsprofils fest. Gefällt Dir etwas nicht am Routenvorschlag, kannst Du die Strecke komfortabel durch Einfügen zusätzlicher Punkte zwischen zwei gesetzten Punkten (Start, Via1, Via2, ..., Ziel) nach Deinen Wünschen verändern. Dazu musst Du den roten Punkt an der Luftlinie antippen und an die gewünschte Position ziehen. Die Berechnung erfolgt dann unverzüglich und automatisch. In meinen Augen ist das Locus-Routenplanungstool mit BRouter ein großartiges und komfortables Werkzeug.
Infos gibt es hier: http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:tracks:planning
« Last Edit: September 03, 2016, 13:19:29 by erfi »
 

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3547
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #232 on: September 03, 2016, 21:11:59 »
es tut mir leid aber 60 Sekunden für "direkte" Routenberechnung finde ich viel zu kurz.
Wurde scheinbar mit der neuen Locus beta auf 120 erhöt.

...Die Rückkehr ohne weiteren Hinweis ist jedoch gleich geblieben. :(
Das muss sich jedoch ändern!
Ich vertraue da ganz auf die kommende Einsicht von Arndt und Menion, daß diese Lösung einfach noch nicht die Letzte ist.   ;)

Offline strcat

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 22
    • View Profile
  • Device: Motorola Moto G5, Moto G5s Plus, Lenovo S8-50F, Xiaomi Mi Mix 2S
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #233 on: September 04, 2016, 09:54:02 »
es tut mir leid aber 60 Sekunden für "direkte" Routenberechnung finde ich viel zu kurz.
Wurde scheinbar mit der neuen Locus beta auf 120 erhöt.

...Die Rückkehr ohne weiteren Hinweis ist jedoch gleich geblieben. :(
Das muss sich jedoch ändern!
Ich vertraue da ganz auf die kommende Einsicht von Arndt und Menion, daß diese Lösung einfach noch nicht die Letzte ist.   ;)

120 Sekunden - schon besser!

Danach ein Dialogfenster "...." öffnen und den Benutzer fragen - <Abbruch> oder <Weiter>.
Wenn <Weiter> gewählt wurde, dann lassen den Weg weiterberechnen (nächste 120 Sekunden). Abbruch - die Rückkehr.
 

Offline poutnikl

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 615
  • Thanked: 63 times
    • View Profile
    • My Brouter Profiles
  • Device: Xiaomi MI A2 (6G/128G) / A10 / LM3 Pro + LM4 alpha
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #234 on: September 04, 2016, 20:47:52 »
Ich komme mit der Profil-Idee "Wet surface" innerhalb Locus noch immer nicht ganz klar:


Darum nochmal nachgehakt um dann auch bei der Übersetzung die richtigen Worte zu finden.

Wenn also mit iswet=1 flag berechnet wird...
Was macht BRouter, wenn es dann nur einen elends weiten Umweg um den matschigen/glatten Weg gibt? bzw. was passiert wenn sich ein zu vermeidender Steckenabschnitt an den anderen reiht? Führt der vereimeintlich beste Weg dann über Afrika?
Wie sind diese Wege denn in OSM gekennzeichnet?
Sind diese Straßen/Wege nur bei Schlechtwetter Regen/Schnee nicht gut zu befahren oder handelt es sich bei diesen Pfadtypen einfach nur um natürliche Bodeneigenschaften (Moorwege, Sumpfgelände)?

Google Traslation to English by Poutnik:

I'm still not quite clear with the profile-idea "Wet surface" within Locus:

Therefore again nachgehakt then to be found in the translation, the right words.

is calculated flag So if with iswet = 1 ...
What makes brouter if it then is only one misery wide detour around the muddy / slippery path? or what happens when an inevitable resulting Insert section follows the other? then leads the vereimeintlich best way to Africa?
How are these paths because in OSM?
Are these roads / paths rain / snow to ride not only good in bad weather or simply is it with these types of paths only to natural soil characteristics (trackways, swamps)?


Iswet = 1 hat keine Beziehung zu jedem OSM Wetter spezifischen bedingten Tagging. Weder es forbides jede Straße, im Gegensatz zu avoid_motorways oder avoid_tolls.All die Flagge hat eine andere Gruppe von costfactors'priorities Anwendung. für verschiedene Kombinationen von OSM Wege und Oberflächen. Das führt zu verschobenen Entscheidungspunkt , welche Art und Weise zu nehmen.

Alles ist in brouter in letzter Schritt als eine äquivalente Länge ausgedrückt und Brouter immer für die kürzeste äquivalente Länge zu suchen. Die "rohe Art und Weise äquivalente Länge" = "Weg Länge" * costfactor. Es gibt Ergänzungen wie initialcost, turncost und Elevation äquivalente Länge.

Kleines Beispiel (insbesondere Zahlen sind nur zur Veranschaulichung)

Lassen Sie nehme an, es ist
asphaltierte Strecke mit einer Länge von 5 km, mit costfactor 1,0 (am besten)
Erde / Boden / Bodenbahnlänge 3 km, mit costfactor 1.3
5 * 1> 3 * 1.3 so brouter nimmt Bodenspur.

mit Inselchen = 1, hat der Bodenspur höher costfactor. z.B. 2.5
jetzt, 5 * 1 <3 * 2.5, so brouter nimmt asphaltierten Weg.

Aber wenn der Boden Strecke war nicht mehr als 3 km lang, aber nur 1,9 km,
als 5 * 1> 1.9 * 2.5, als 5> 4,75
und BRoute würde immer noch den Boden Spur nehmen.

BTW - wie der Autor des Profils (me) nicht deutsch sprechen, wäre es gut, wenn die aufgeworfenen Fragen EN Variante auch auf DE Forum haben würde.

Original EN answer
iswet=1 has no relation to any OSM weather specific conditional tagging. Neither it forbides any road, in contrary to avoid_motorways or avoid_tolls.All the flag does is applying a different set of costfactors ´priorities. for various combinations of OSM ways and surfaces. That leads to shifted decision point what way to take.

Everything is in BRouter expressed in final step as an equivalent length and Brouter always search for the shortest equivalent length. The "raw way equivalent lenght"  = "way length" * costfactor. There are additions like initialcost, turncost and elevation equivalent length.

Small example ( particular numbers are just illustrative )

Let suppose there is
paved track of length 5 km, with costfactor 1.0 ( the best )
earth/ground/soil track  length 3 km, with costfactor 1.3
5 * 1 > 3 * 1.3  so BRouter takes soil track.

with iswet=1, the soil track has higher costfactor. e.g. 2.5
now, 5 * 1 < 3 * 2.5, so BRouter takes paved track.

BUT if the soil track was not 3 km long, but just 1.9 km,
than 5*1 > 1.9 * 2.5, as 5 > 4.75
and BRoute would still take the soil track.

BTW - as the author of the profile (me) does not speak German, it would be fine if the raised questions would have EN variant even on DE forum.

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3547
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #235 on: September 04, 2016, 21:29:21 »
Auf den ersten Blick ist dieser Schalter für mich mehr als wertlos.
(Aber da mag ja manch Anderer ganz anderer Meinung sein)
Ich würd mich über eine kurze Antwort von Arndt freuen.

Offline poutnikl

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 615
  • Thanked: 63 times
    • View Profile
    • My Brouter Profiles
  • Device: Xiaomi MI A2 (6G/128G) / A10 / LM3 Pro + LM4 alpha
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #236 on: September 04, 2016, 22:06:53 »
Persönlich ist es schwierig, eine Person mit Wetter indepenedent Weise Vorlieben, aber harter Kern MTB Biker vorstellen.

Personally, it is difficult to imagine a person with weather independent way preferences but hard core MTB bikers.

Offline poutnikl

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 615
  • Thanked: 63 times
    • View Profile
    • My Brouter Profiles
  • Device: Xiaomi MI A2 (6G/128G) / A10 / LM3 Pro + LM4 alpha
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #237 on: September 05, 2016, 15:09:21 »
Ich habe eine neue Github Wiki-Seite erstellt, auf die iswet Flagge gewidmet. Fühlen Sie sich frei, die Beschreibung Verbesserung vorzuschlagen.
Google translated Iswet flag Github wiki page

I have created a new github wiki page, dedicated to the iswet flag. Feel free to suggest the description improvement.
Iswet flag Github wiki page

Offline gynta

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 3547
  • Thanked: 40 times
    • View Profile
    • Locus live tracking service
  • Device: SM-A530F(A8) Android 8.0.0
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #238 on: September 05, 2016, 21:51:09 »
Danke aber wir haben bereits 5 threads über diese Thema hier im Forum und bevor sich Arndt nicht persönlich geäussert hat, möcht ich eigentlich nicht noch weiter abdriften. Ich rede halt lieber mit dem Schmied als mit dem Schmiedl.
(Eine Redewendung - falls google hierbei hängt :) )

Offline poutnikl

  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 615
  • Thanked: 63 times
    • View Profile
    • My Brouter Profiles
  • Device: Xiaomi MI A2 (6G/128G) / A10 / LM3 Pro + LM4 alpha
Re: BRouter Version 1.4.8
« Reply #239 on: September 05, 2016, 23:39:43 »
Die GitHub Wiki-Seiten sind für die Profil Nutzer, nicht für Locus Nutzer. :-)

Der Spruch nicht viel passen, wie Arndt keine bessere Experte für die semantische von komplexen Profilen als ihre Autoren ist. Ebenso sind die Compiler Autoren sind nicht besser Experten für kompilierte Programme als Autoren ihrer Souce-Code.
Und keiner von uns ist ein Experte in Benutzereinstellungen , können nur Benutzer selbst ..

Wie Sie zurückkommen mich nicht um die Gunst der Übersetzungen, weder werde ich. Ich nahm an De subforum nur für eine freiwillige Hilfe. Ich habe nicht Minion schob meine Profile überhaupt zu integrieren. So habe ich jetzt gemischte Gefühle über ihn so zu tun, wenn jemand sagt, meine Anstrengung ist weniger dann nutzlos.


The GitHub wiki pages are made for the profile users, not for Locus users. :-)

The saying does not fit much, as Arndt is not a better expert for the semantic of complex profiles than their authors. Similarly  the compiler authors are not better experts for compiled programs than authors of their  souce code. And none of us is expert in user preferences, only users themselves..

As you do not return me the favour of translations, neither I will. I took temporarily part in De subforum just for a voluntary help. I have not pushed Menion to integrate my profiles at all. So I have now mixed feelings about him doing so, if somebody says my effort is less then useless.