Author Topic: Aufgezeichnete/Importierte Tracks mit Fahrradnavigation abfahren?  (Read 6846 times)

Offline Maruu

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
  • Device: Motorola Moto X
Hallo zusammen,

nach langem suchen und vielen anderen getesteten Apps (komoot, Osmand, Naviki, ...) bin ich schließlich auf Locus Pro gestoßen. Meiner Meinung nach die einzig brauchbare Fahrrad-Navi App aktuell am Markt. Klasse der Funktionsumfang!

Natürlich hab ich mir dann auch die Pro Version geholt, es ergeben sich dann aber doch noch einige Fragen die durch die Hilfe nicht beantwortet werden. Folgende beschäftigt mich aktuell:

Ich habe mit dem Fahrrad einen Track mit der Record-Funktion aufgezeichnet und möchte diesen Track nun nochmals abfahren mit Navigation. Dazu gehe ich in Menü->Daten->Tracks und wähle meinen Track an. Dann klicke ich links unten auf das Navigieren Symbol (zwei Pfeile mit Doppelkreis) und klicke auf "Navigieren (Beta)". Danach kann ich die Anzahl der Anweisungen auswählen und Navigation starten. Er läd dann auch den Track sagt aber "Navigation im Kraftfahrzeugmodus gestartet". Ich möchte aber die Navigation im Fahrradmodus anhand der Wegpunkte starten. Wie bekomme ich das hin?

Das gleiche passiert übrigens auch mit importierten Tracks z.B. per .gpx Dateien.

Gruß

Hannes
« Last Edit: April 10, 2014, 08:08:05 by Maruu »
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Aufgezeichnete/Importierte Tracks mit Fahrradnavigation abfahren?
« Reply #1 on: April 10, 2014, 08:33:58 »
Hallo Hannes,

ich denke, das liegt daran, dass Locus keinerlei Informationen darüber hat, wie der Track aufgezeichnet wurde.
Wenn Du z. B. eine Route mit Locus erstellst, kannst Du das "Verkehrsmittel" für die Strecke auswählen. Beim Nachfahren (Navigieren) hat man dann nicht mehr Navigation Beta, sondern Navigation und diese startet  mit der Ansage des, bei der Erstellung, gewählten Verkehrsmittels.
Davon abgesehen sollte trotzdem auch ein importierter Track mit den richtigen Anweisungen versehen sein. Das müsstest Du bitte nochmal testen.
Regards J.
 

Offline Maruu

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
  • Device: Motorola Moto X
Re: Aufgezeichnete/Importierte Tracks mit Fahrradnavigation abfahren?
« Reply #2 on: April 10, 2014, 09:23:19 »
Hi Jusc,

das war auch meine Vermutung. Es wäre ja dann aber nicht schlecht wenn Locus abfragen würde mit welchem Verkersmittel man die Navigation machen möchte? Beim Routen hinzufügen mittels Locus Pro kann man dies ja auch über den Navigations-Butten unten angeben.

Anhand von welchem XML-Tag in der .gpx Datei erkennt denn Locus ob es sich um eine Fahrrad-Route handelt? Ich habe gerade mit der komoot Webseite eine Strecke erstellt und das Ergebnis als .gpx abgespeichert, konnte darin aber keine Info über das Verkehrsmittel finden. Oder ist ein anders Format als .gpx (z.B. KML o.ä.) besser?

Gruß

Hannes

 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Aufgezeichnete/Importierte Tracks mit Fahrradnavigation abfahren?
« Reply #3 on: April 11, 2014, 11:12:31 »
Hallo Hannes,

da hast Du Recht. Eine als Fußgänger, mittels BRouter angelegete, Route wird korrekt im Fußgängermodus zur Navigation gestartet. Sobald man sie aber exportiert und und wieder importiert, geht die Infomation (Fussgänger) verloren. Sie wird im KFZ-Modus gestartet. Dann ist es auch egal, ob man sie als Track oder als Route exportiert/importiert hat.
Zumindest für die mittels Locus/BRouter erstellten Routen, sollte das bei einem Export/Import funktionieren, finde ich zumindest.
Kannst Du die Frage mal auf Englisch unter Troubles und Questions stellen?

Regards J.
 

Offline Maruu

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
  • Device: Motorola Moto X