Author Topic: Problem beim Beenden eines Tracks  (Read 6288 times)

Offline KaHeMu

  • Apprentice of Locus
  • **
  • Posts: 245
    • View Profile
    • Kurs 335 Grad
  • Device: Samsung Tab 10.1, Huawei Y625
Re: Problem beim Beenden eines Tracks
« Reply #15 on: October 21, 2013, 22:26:57 »
Hi,

mit Android ab 4.1 kann man log-Dateien auch ohne catlog mitschneiden:

In der config.cfg im Locus-Verzeichnis ist ganz unten bei DEV TOOLS der Parameter dev_record_debug_logs=1 auf den Wert 1 zu setzen.



Die log-Datei wird im Ordner Locus/logs abgelegt.

Gruß
KaHeMu

Sent using TapaTalk 4
Zufall ist, wenn das Schicksal eine Maske aufsetzt, um nicht erkannt zu werden.  (Wepper)
 

Offline RCK

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: Problem beim Beenden eines Tracks
« Reply #16 on: October 21, 2013, 22:51:32 »
Interessant, jetzt wollte ich gerade das Log erstellen lassen. Leider war der erste Versuch nicht erfolgreich, es wurde kein Log erstellt. Also habe ich Android neu gestartet und es wieder versucht. Aber schon beim Start von Locus war das Track-Problem verschwunden. Danach waren auch die Logs im Ordner vorhanden. Sind im Anhang. Vielleicht wird jemand daraus schlau.
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1895
  • Thanked: 20 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Problem beim Beenden eines Tracks
« Reply #17 on: October 22, 2013, 06:58:19 »
@RCK
Ich glaube Du beendest die Trackaufzeichnung nicht. Die läuft weiter, wenn Du nur den aktuellen Teil speicherst. Bevor Du Locus verlässt, musst Du noch den Stoppbutton, das weisse Viereck benutzen. Dann erst wird die Trackaufzeichnung insgesamt beendet.


Regards J.