Author Topic: Track zurückfahren  (Read 3452 times)

Offline sucol

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Track zurückfahren
« on: May 30, 2012, 14:55:24 »
Hallo,

ich habe mir einen Track händisch erstellt und mittels der Navigationsfunktion abgefahren.
Gibt es eine Funktion mit der ich den Track wieder rückwärts abfahren kann oder macht das Locus automatisch entsprechend der Fahrtrichtung ?
Ich habe dazu bisher leider nichts gefunden.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline PeeKay

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 58
    • View Profile
Re: Track zurückfahren
« Reply #1 on: May 30, 2012, 16:01:17 »
Du lässt dir einfach den Track anzeigen, tippst auf den Start- oder Ende-Marker und wählst im aufgeklappenden Fenster "zurück führen" an. Fertig.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
best regards.
Peter
 

Offline druki

  • Premium
  • Padavan of Locus
  • ***
  • Posts: 260
    • View Profile
  • Device: Sony Xperia V
AW: Track zurückfahren
« Reply #2 on: May 30, 2012, 18:08:26 »
Komischerweise wird immer wieder Guide mit Navigation verwechselt (und umgekehrt).
Ich denke, der Fragesteller wollte zurücknavigiert (also auf der Straße mit Navigationsanweisungen) und nicht per Guide (Luftlinie zu einem Punkt) geleitet werden.

Ich habe leider keine direkte Möglichkeit gefunden, einen bestehenden Track (eigentlich ist es eine Route) zurücknavigiert zu werden.
Was aber geht (wo dann auch Einbahnstraßen in die andere Richtung berücksichtigt werden): Eine neue Navigationsroute erstellen anhand des vorhandenen Start und Endpunktes (nur halt andere Reihenfolge der beiden Punkte). Einfach bei der Auswahl z.B. aus der Karte die Punkte wählen.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline PeeKay

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 58
    • View Profile
Re: Track zurückfahren
« Reply #3 on: May 30, 2012, 21:17:33 »
Bei einem Sprach Navigations-Track kenne ich auch keine andere Lösung als die Strecke neu berechnen zu lassen. Was oft auch Sinn macht weil die Straßenführung ja in der anderen Richtung völlig anders sein kann. Wie schon angemerkt: Einbahnstraßen! Auch Autobahnen sollte man nicht stur in der Gegenrichtung befahren. ;)

Warten wir mal ob es nun eine Route war, oder wirklich eine Navigation, die nun anders herum befahren werden will.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
best regards.
Peter
 

Offline sucol

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: Track zurückfahren
« Reply #4 on: May 31, 2012, 15:53:49 »
Erst einmal Danke für die Unterstützung.

Dann kläre ich mal auf.  :)

Es geht mir um die Navigationsfunktion für selbst erstellte Routen, so wie druki es ausführt.
Dabei ist es manchmal erforderlich, dass ich die gleiche Route mit Abbiegeanweisungen zurückfahren will (muss), da ich keinen Rundkurs fahren kann. Also keine Angst, ich fahre nicht mit dem Fahrrad auf der Überholspur der Autobahn in den Gegenverkehr. Aber danke um die Führsorge für meine Person.

Ja, eigentlich handelt es sich um eine Route (genau gesagt eine WP-Route), allerdings ist dieser Begriff schwimmend, da auch vorher aufgezeichnete Koordinaten mit einfließen können, je nach Route. Ich habe den Begriff Track gewählt als Unterschied zur automatisch erstellten Route mit Start-/Zielpunkt oder, wenn ich auf einer Radtour die Tracks aufgezeichnet habe und dann die Tour auf der gleichen Strecke zurückfahren muss.

Zurpück zum Problem.
Locus habe ich jetzt zum ersten Mal eingesetzt und bin begeistert, weil Multinavigation (ich nenne es jetzt mal so) so sein sollte, wie Locus es macht mit Abbiegeanweisungen, bei Pathaway musste ich die noch miteinplanen. Fehlt bei Locus nur noch eine entsprechende Funktion für die Rückfahrt. Es würde schon ausreichen, wenn die WP-Datenbank neu rückwärts ausgegeben würde, die man dann über die Navigationsfunktion zurück fahren kann.
Ich könnte die Rückroute auch wieder neu eingeben, per Locus würde es aber Arbeit ersparen.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1230
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S7 + S5 + S3 + Nexus7 flo
    • View Profile
Re: Track zurückfahren
« Reply #5 on: May 31, 2012, 20:51:42 »
Hi sucol, gib es in Englisch als Idea auf https://getsatisfaction.com/locus/topics ein.
Ich bin ebenfalls ein Fan der Navigationsfunktion von Locus, gerade im Ausland wo man keine Flatrate oder mglw. gar kein Datennetz hat.
Leider hat die Navigation für Menion nur niedrige Priorität, da von Mapsforge nach wie vor die Möglichkeit der Onboard Routenberechnung fehlt was die Navigation noch deutlich aufwerten würde.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline sucol

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: Track zurückfahren
« Reply #6 on: May 31, 2012, 22:38:30 »
Hallo tommi,
werde ich mal machen.
Hast du vielleicht eine Übersetzung für "Route zurückfahren" retrack hat eine andere Bedeutung und back oder reroute ist im Routerbereich schon belegt und könnte zu Missverständnissen führen.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline tommi

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1230
  • Thanked: 2 times
  • Devices: Samsung S7 + S5 + S3 + Nexus7 flo
    • View Profile
Re: Track zurückfahren
« Reply #7 on: June 01, 2012, 06:37:12 »
Quote from: "sucol"
Hallo tommi,
werde ich mal machen.
Hast du vielleicht eine Übersetzung für "Route zurückfahren" retrack hat eine andere Bedeutung und back oder reroute ist im Routerbereich schon belegt und könnte zu Missverständnissen führen.
"take route reverse" vielleicht?
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline sucol

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: Track zurückfahren
« Reply #8 on: June 01, 2012, 10:52:11 »
Ich habe es mal in der Wishliste im Forum eingestellt: http://http://forum.asamm.cz/viewtopic.php?f=13&t=2012
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »