Author Topic: Locus saugt Batterie leer  (Read 2561 times)

Offline ralhil

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 37
    • View Profile
Locus saugt Batterie leer
« on: October 06, 2011, 20:59:18 »
Wollte mal fragen ob es noch jemanden gibt bei dem Locus überdurchschnittlich an der Batterie saugt.Habe bei Orux einen Verbrauch von 25% in 3 Stunden.Bei Locus sind es ganze 75%.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Locus saugt Batterie leer
« Reply #1 on: October 07, 2011, 22:55:33 »
Erklär doch bitte mal wie Du Locus nutzt.
So ist es ein wenig schwierig. Ev. ein Problem mit einer defekten Karte?

Sent from my GT-P1000 using Tapatalk
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Regards J.
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Locus saugt Batterie leer
« Reply #2 on: October 08, 2011, 08:41:07 »
Ich tippe auf die GPS-Einstellungen... Probier da mal ein bißchen aus.

Generell wären ein paar Tipps schon nicht schlecht, sonst müssen wir ja ins Blaue raten...
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline ralhil

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 37
    • View Profile
Re: Locus saugt Batterie leer
« Reply #3 on: October 09, 2011, 09:14:15 »
Warum sollte es an der GPS Einstellung liegen? Dann müsste es ja bei Orux genauso die Batterie wegziehen.Ich habe beide Programme mit den gleichen Einstellungen un unter gleichen Bedingungen einem ausführlichen Test unterzogen.
Locus nutze ich zum Wandern.Da ich das Programm gerade teste laufe ich nur Strecken die ich schon kenne.Will damit sagen dass ich das Display auch nicht oft brauche,was ja auch ein Grund für schnelle Energieentladung wäre.
An der SD-Karte liegt es sicher auch nicht.Habe es bisher an drei Karten getestet.Und diese SD-Karten sind nicht von der billigen Sorte um gleich Missverständnisse auszuschließen.
Ich benutze auch keinen Zusatzdienst wie Bluetooth GPS oder ähnliche (die funktionieren eh nur wenn sie wollen).
Ich tippe auf das Programm als Verursacher.Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.
Danke für eure Antworten. Scheint hier ja eher ein bißchen träge abzugehen.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Locus saugt Batterie leer
« Reply #4 on: October 09, 2011, 13:40:04 »
Quote from: "ralhil"
Warum sollte es an der GPS Einstellung liegen? Dann müsste es ja bei Orux genauso die Batterie wegziehen.Ich habe beide Programme mit den gleichen Einstellungen un unter gleichen Bedingungen einem ausführlichen Test unterzogen.
Unter den GPS-Einstellungen in Locus gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, wie das GPS vom Gerät genutzt werden kann.

Quote from: "ralhil"
Ich benutze auch keinen Zusatzdienst wie Bluetooth GPS oder ähnliche (die funktionieren eh nur wenn sie wollen).
Du scheinst ja gegenüber anderen Apps prinzipiell misstrauisch zu sein. Bei mir funktioniert Bluetooth GPS Provider wunderbar. Ausserdem bietet Locus auch eine interne Bluetooth Lösung!

Quote from: "ralhil"
Scheint hier ja eher ein bißchen träge abzugehen.
Undank ist der Welten Lohn. Hier opfert jeder seine Freizeit, um anderen zu helfen.
Immer daran denken, das Problem haben nicht wir, sondern du...

Und nun zurück zum Thema. Setzt dich bitte kurz mit den Locus-internen GPS- und Sensor-Einstellungen auseinander.
- alle wieviel Meter soll ein Punkt aufgezeichnet werden
- alle wieviel Sekunden soll ein nachgeschaut werden, wo du dich gerade befindest
- muss die Auto-Rotation aktiviert sein
- usw...

Grüßle, berkley
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline jusc

  • Global Moderator
  • Professor of Locus
  • *****
  • Posts: 1896
  • Thanked: 19 times
    • View Profile
  • Device: Samsung Galaxy S2 and Note 2
Re: Locus saugt Batterie leer
« Reply #5 on: October 09, 2011, 14:28:17 »
Habe ebenfalls gerade die Erfahrung  (Android 2.3.5) gemacht, daß anders als noch vor 14 Tagen (Android 2.3.4) der Akku unter Einsatz von Locus recht schnell runter ging.
In beiden Fälllen wurden Vektormaps genutzt, also 3G eigentlich nicht erforderlich.

vor zwei Wochen
7 Stunden Trackaufzeichnung und gelegentliches Einschalten des Displays ca. 65% Akkuverbrauch
Auto 600km ca. 3600 Trackpunkte

heute
weniger als 2 Stunden Trackaufzeichnung  und gelegentliches Einschalten des Displays schon 30% Akkuverbrauch
Wandern und Schaufenster  :mrgreen:  8km ca. 320 Trackpunkte

Allerdings:
a. Kompass war eingeschaltet, war er nach meiner Erinnerung vor 14 Tagen nicht.
b. 3G war ebenfalls eingeschaltet,  vor 14 Tagen nicht.

Teste ich in den nächsten Tagen, vor allem den Kompass habe ich in Verdacht. (Wird ja eigentlich auch darauf hingeweisen)  Bei einem Spezial-GPS wird vom Hersteller (Garmin) ebenfalls daraufhingewiesen, daß die Kompassnutzung zu stärkerem Akkuverbrauch führt.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Regards J.
 

Offline ralhil

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 37
    • View Profile
Re: Locus saugt Batterie leer
« Reply #6 on: October 09, 2011, 19:57:38 »
Ich befürchte das einiges in den falschen Hals gekommen ist.Ich respektiere die Arbeit die hier einige abliefern mir ging es nur darum dass, im Verhältnis zu den Downloads von Locus, recht wenige Beiträge verarbeitet werden.
Außerdem hat es wenig mit Mißtrauen zu tun wenn ich gewisse Apps nicht mehr nutze.Meine Aussage beruht auf mehrfachen Tests."Bluetooth Provider" habe ich auch schon getestet (habe ich aber schon mal geschrieben) und fand es nicht akzeptabel das der immer die Erlaubnis für den Google-Standort-Dienst angefordert hat.
Als letzes sei noch gesagt das ich hier nicht schreibe weil ich ein Problem habe.Ich teile nur meine Erfahrung mit dieser Software mit und betätige mich Nebenbei als Software-Tester.Auch schreibe ich nicht wegen jedem kleinen Furz sondern teste erst mal selbst ausgiebig bevor ich mich melde.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »