Author Topic: Lösung für Bluetooth???  (Read 1951 times)

Offline ralhil

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 37
    • View Profile
Lösung für Bluetooth???
« on: September 17, 2011, 16:04:24 »
Ist ja alles schön und gut.Das Programm hat großes Potenzial.Aber im Moment steckt es noch tief in den Kinderschuhen.Den ganzen Hype kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen.Es wird geworben dass Bluetooth für GPS Mäuse zur Verfügung steht und das anscheinend funktionieren soll.Bei mir jedenfalls nicht.Und ich habe die Funktion ausgiebig bei 160 km Laufleistung getestet.Sogar das interne GPS hat stellenweise seinen Dienst eingestellt.Das finde ich zum "Outdooren" fatal.Ich überlege welche Abzweigung ich nehmen soll und bin ich Wirklichkeit schon 5 km weiter.Im englischen Forum habe ich schon mal wegen Bluetooth nachgefragt aber da scheint es niemanden zu interessieren.Vielleicht findet sich ja hier jemand der mir weiterhelfen kann.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline Skater

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 42
    • View Profile
  • Device: SGS i9001
Re: Lösung für Bluetooth???
« Reply #1 on: September 18, 2011, 07:17:04 »
Servus!
Was hast Du ausprobiert? Kontakt zwischen Bluetooth-Maus und Smartphone?
Steht dieses Verbindung stabil, also unabhängig von der Software?
Internes GPS oder externes GPS sind eigene Produkte, für die ein Programmierer nichts kann.
Es werden lediglich die Schnittstellen ausgewertet.
Gruß Skater
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
"A life without LOCUS is possible but pointless" (based on Loriot)
 

Offline ralhil

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 37
    • View Profile
Re: Lösung für Bluetooth???
« Reply #2 on: September 18, 2011, 14:20:41 »
Hallo Skater,
Maus (Wintec G-Ray2) und Smartphone lieben sich förmlich.Da gab es eigentlich noch nie Probleme.Im Übrigen funktioniert das gleiche Spiel und mit "OruxMaps" wunderbar.Also scheint es ja am Bluetooth nicht zu liegen.Außerdem erklärt es auch nicht das dass "interne"GPS stellenweise Aussetzer hat.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Lösung für Bluetooth???
« Reply #3 on: September 18, 2011, 15:51:38 »
Hi Leute,

Nun, das HD2 kommt ja eigentlich aus der Windows-Welt und hat offiziell kein Android.
Locus wird auf den offiziellen Android-Releases programmiert. Gut möglich, dass es hier und dort zu Problemen zwischen Hard- und Software kommen kann.

Die meisten Supportanfragen kommen übrigens von HD2-Nutzern :D

Grüßle
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline ralhil

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 37
    • View Profile
Re: Lösung für Bluetooth???
« Reply #4 on: September 18, 2011, 16:50:35 »
Hallo berkley,
das habe ich auch schon gelesen und auch als mögliche Ursache in Betracht gezogen.Dachte halt nur wenn es "Orux" hinbekommen hat müsste es doch auch "Locus" schaffen.Würde mich zumindest sehr freuen,denn das Programm finde ich klasse.Aber ein neues Handy dafür kaufen wollte ich eigentlich nicht.Naja,vielleicht wirds ja in naher Zukunft noch was.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Lösung für Bluetooth???
« Reply #5 on: September 18, 2011, 22:06:29 »
Hi ralhil,
Die Hardware(=Telefon)-Geschichte ist die eine, die Hardware(=GPS-Maus)-Geschichte ist die andere.
Da spielen echt eine Menge Faktoren eine Rolle. Dann kommt die passende Software-Geschichte dazu.
Der eine programmiert es so, der andere programmiert es so.

Prinzipiell bin ich ja derjenige, der Nutzern bei ihren Problemen gerne eine helfende Hand bietet. Aber mal ehrlich, Locus hin oder her. Das HD2 hat seinen Zenit weit überschritten. Du wirst mit einem aktuellem Android-Smartphone sehr glücklich sein. Besonders die Dual-Core Geräte sind sehr zu empfehlen.
Für das alte bekommst du noch etwas Kohle: http://www.wirkaufens.de/shop.php/verka ... ouch2.html

Andererseits bin ich mit der App "Bluetooth GPS Provider" sehr glücklich geworden: https://market.android.com/details?id=de.mobilej.btgps

Ich hoffe, ich konnte helfen.
Grüßle
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline sigi-s

  • Newbie
  • *
  • Posts: 5
    • View Profile
Re: Lösung für Bluetooth???
« Reply #6 on: September 19, 2011, 08:33:06 »
Ich finde die fehlende Bluetooth Unterstützung auch sehr schade.
Ältere Geräte hin oder her - Bluetooth GPS hat einige Vorteile wie besserer Empfang, weniger Akku verbrauch des Tablets/PDA,  TMC Funktion für Navi Programme etc.
Insbesondere weil bei mir alle anderen Programme funktionieren - aber Locus nicht - versteh ich das Problem nicht.
In meinem Post viewtopic.php?f=10&t=587#p6354 habe versucht die Probleme einzugrenzen, bis jetzt leider keine Reaktionen.
Gibt es jemanden bei dem Bluetooth GPS Geräte funktionieren?
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline ralhil

  • More than Newbie
  • *
  • Posts: 37
    • View Profile
Re: Lösung für Bluetooth???
« Reply #7 on: September 19, 2011, 08:53:00 »
hallo berkley,
deine Meinung in Ehren--aber warst du schon mal auf der Seite die du mir empfohlen hast um mein Handy zu verkaufen???Ich habe mal zum Spaß mein Teil bewerten lassen.Kein Sim-Lock-mit Ladekabel-und in 1A Zustand (ohne Gebrauchsspuren):Ergebnis: 53 Euro.Ist doch wohl ein Witz.Und das dass HD2 nicht mehr Up-To-Date ist kann ich nicht teilen.Oder zeig mir doch mal ein Handy mit so einer Flexibilität mit dem es möglich ist gleich mehrere Betriebssysteme aufzuspielen.Also ich bin eigentlich sehr zufrieden mit dem HD2 und auf die Gefahr hin das ich mich wiederhole,ich sehe das Problem schlicht und ergreifend in der Software-Programmierung.Alle anderen Anwendungen die Bluetooth nutzen funktionieren doch auch.Nur halt eben Locus nicht.
PS: den "Bluetooth Provider" habe ich auch getestet und fand es schon sehr nervig dass dieser dauernd die Erlaubnis meines Standortes über Google haben wollte.Da habe ich bessere Erfahrung mit "Bluetooth GPS" gemacht.Nur sind diese Programme nicht Sinn der Sache,vorallem ich nicht weiß ob da nicht auch Strom gezogen wird wie blöd.Na so wie es aussieht werde ich dann wohl bei "Orux" bleiben.Das funktioniert wenigstens.
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Lösung für Bluetooth???
« Reply #8 on: September 19, 2011, 19:16:48 »
Mach dich doch mal über das ROM schlau, das andere HD2 Nutzer erfolgreich nutzen. Hier im Forum sind ein paar unterwegs. Eventuell hilft ja auch ne Anfrage bei den Freaks von XDA-Developers.com
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X
 

Offline berkley

  • Premium
  • Master of Locus
  • ****
  • Posts: 900
    • View Profile
  • Device: 1+1, N7
Re: Lösung für Bluetooth???
« Reply #9 on: September 19, 2011, 20:38:01 »
Noch ein kurzer Nachtrag zum Verwenden verschiedener OS auf Android. Leider Off-Topic...

Es ist so gut wie kein Problem, Ubuntu auf Android zu installieren. In Ubuntu installiert man dann Wine. Darüber lassen sich dann auch Microsoft-Anwendungen wie Excel oder Access starten.

Dieses Prozedere funktioniert auf meinem Asus Tranformer hervorragend!

Quellen:
http://nexusonehacks.net/nexus-one-hack ... r-android/
http://wiki.ubuntuusers.de/dualboot
« Last Edit: January 01, 1970, 01:00:00 by Guest »
Search before posting!!!
XDA Orbit, HTC Touch HD, SGS1, SGS2, Nexus S, S4 Active, OnePlus One, Innos D6000
OnePlus X