Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Mips

Pages: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 12
61
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: BRouter Version 1.5.5
« on: August 15, 2019, 17:11:07 »
Quote
Und mein Test damit (auf einem mittelschnellen Samsung J3) lief wie im Bilderbuch:

Mein Test mit einer Testsstrecke über 1150km auch :D :D.
Scheint jetzt alles wie beabsichtigt zu funktionieren.

Danke und Gruß
Mips

62
Wie ich schon weiter oben schrieb, geht das bisher wohl nur mit LoMaps.
Schau mal hier:
https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:points:locus_maps_pois

63
Quote
Habe ich mal in einer früheren Version gemacht. Ging aber nur mit Brouter.
Das hat mit BRouter nichts zu tun und gibt es noch immer. Diese Funktion nennt sich "Punkt schnell einfügen". Man kann eine Kategorie frei erstellen, z.B. "Cafe", "Tankstelle" etc. und deren Punkte dann automatisch durchnummerieren lassen.
"via" und "nogo" waren in Urzeiten die Navigationsübergabepunkte an die BRouter-App als Locus diese noch nicht über die Schnittstelle gesendet hat und BRouter die WegpunktDB noch nicht auswerten konnte.
Wenn ich das richtig verstehe geht es hier aber wohl darum, während der Navigation schnell einen vorhandenen LoMaps-POI einzufügen und diesen anzusteuern.

Gruß
Mips

64
Quote
...Nur bei Android 8 aber er hat ja 9. Da reicht es die App aus dem Energiesparmodus raus zu nehmen.
Na dann..., wußte ich nicht.
Android 9 habe ich nicht, bis Oreo 8.1 geht's nur mit deaktivierten Energiesparmodus.
Quote
..Kann mich dunkel an das Update vor einiger Zeit erinnern.
Aber wenn es erst seit dem Update nicht mehr funktioniert :-\?!

Gruß
Mips


65
Quote
"...App in StandBy versetzen wenn sie nicht verwendet wird" für Locus deaktiviert.
Ob das reicht?
Im Link wird empfohlen:
"Android 7: Einstellungen > Gerätewartung > Akku > Energiesparmodus AUS (Hinzufügen von Locus unter “unmonitored apps” hilft nicht - System schaltet GPS aus)"
Denn wie  @freischneider richtig schreibt, muss Du den Energiesparmodus komplett deaktivieren.

Gruß
Mips

66
Es könnte sein, dass, wenn das Display abgeschaltet wird, das GPS ebenso abgeschaltet wird.
Ist ein bekanntes Samsung-Problem und hängt mit den Stromspareinstellungen zusammen.
Schau mal hier:
https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:faq:gps_lost_fix_android6

Gruß
Mips

Upps:
balloni55 war schneller ???

67
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: BRouter Version 1.4.11
« on: August 06, 2019, 17:14:53 »
Hallo Arndt
Quote
Locus hat auch nicht 60 Sekunden Timeout, sondern viel mehr (10 Minuten?)
Gemessen habe ich die Zeit nicht, aber mehr als 3 Minuten sind es bis zum Abbruch auf keinen Fall.
Was mir auch noch dabei aufgefallen ist, der Abbruch erfolgt recht unregelmässig, mal nach kürzerer und mal nach länger Zeit.
Quote
wenn in Locus die Locus-eigenen Profile eingestellt sind
Das ist aber bei mir nicht der Fall. Hauptsächlich nutze ich meine angepassten oder die originalen BRouter Profile, welche ich in Locus einem Locusprofil zuweise.

Hab's gleich nochmal getestet und folgende Beobachtung gemacht:


● Lous gestartet und Route berechnen lassen
  - Abbruch der Berechnung nach ca. 2:50 Min "Route zu lang, Teile die Strecke"
  - das verwendete Profil wurde korrekt als remote.brf abgelegt
  - die Datei remote_rawtrack.dat (~57kB) wurde erstellt
  - die Datei timeoutdata.txt wurde erstellt
● BRouter-App geöffnet
  - Berechnung mit <repeat:remote> gestartet
  - Berechnung wurde 2x (!) durchgeführt und danach erfolgreich beendet
  - BRouter über [Exit] verlassen
  - die Datei remote_rawtrack.dat ist offensichtlich laut Zeitstempel und Grösse unverändert
● zurück zu Locus gewechselt
  - Berechnung  im noch geöffneten Navigationsscreen (alle Einstellungen wie bei 1.Berechnung) gestartet
  - Abbruch nach ca. 10sec "Route zu lang..."
  - die Datei remote_rawtrack.dat ist unverändert
  - die Datei timeoutdata.txt wurde neu angelegt (Inhalt ist wohl unverändert)

Vielleicht bringen diese Beobachtungen etwas Licht ins Dunkel.

Gruß
Mips

[Update]
Die brouter0.gpx wird ebenfalls erstellt welche ich jedoch nicht benötige.
Sofern ich das unter [Help] richtig verstehe sollte es genügen, einfach die vorherige Berechnungsanforderung zu wiederholen.

[Update 07.08.2019]
Auch der Wechsel von Locus-Profile zu BRouter-Profile brachte, ausser das nun in der BRouter Profilliste <repeat:fastbike> steht, keine nutzbares Ergebnis.

68
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: BRouter Version 1.4.11
« on: August 06, 2019, 00:46:01 »
Hallo Arndt
Nach mehreren Versuchen Deine Ausführungen nachzuvollziehen muss ich passen.
Was ich verstanden habe:
Der Servermodus ist wegen der von Locus übermittelten No-Go Bereiche, welche in der Wegpunkt-DB nicht hinterlegt sind, in seiner ursprünglichen Form für die timeoutfreie Neuberechnung unbrauchbar geworden.
Daher versuche ich es mit der neuen Methode:
Ich berechne eine sehr lange Strecke über Locus. Nach dem Timeout und dem Hinweis "Strecke zu lang..." beende ich Locus und starte die BRouter-App. Nun wähle ich in der Profilliste <repeat:remote> und die Berechnung wird anhand der übermittelten Daten durchgeführt. Unter [Help] wird angezeigt, dass der timeoutfreien Neuberechnung nichts mehr im Wege steht. Locus also erneut gestartet, gleiches Profil wie zuvor, gleicher Startpunkt, gleiches Ziel.
Jetzt auf Navigieren..., und... Berechnung mit nachfolgendem Abbruch, "Strecke zu lang...".
Was mache ich hier falsch?
Quote
Jetzt erscheint "<repeat:{profile-name}>
Mir fiel noch auf, dass unabhängig vom gewählten Profil in der Liste immer nur <repeat:remote> erscheint.

Gruß
Mips

69
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: BRouter Version 1.4.11
« on: August 05, 2019, 20:17:39 »
Quote
Geht es hier um Langstreckenberechnung und dieser maximalen Berechnungszeit von 60 Sekunden, die nicht überschritten werden darf?
Genau, aber die Strecke muss schon sehr lang sein. Je nach Hardware bekomme ich, selbst bei dichten Wegenetz, >200km hin. Längere Routen teile ich z.B. in überschaubare Abschnitte auf. In einem anderen Forum habe ich gelesen, dass, sofern  ich das richtig verstehe, der Entwickler davon ausgeht das diese Funktion nicht mehr notwendig ist und darüber nachdenkt, auch wegen des eingeschränkten SD-Karten Zugriffs, diese Funktionalität künftig zu streichen.

Gruß
Mips

70
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: BRouter Version 1.4.11
« on: August 05, 2019, 12:15:24 »
Quote
Das Ganze funzt übrigens mit der normalen Version aus dem Playstore.
Bei der Navigation über Locus funktioniert das auch.Die Einschränkungen machen sich erst beim direkten Start der BRouter-App bemerkbar, denn dann hast Du keinen Zugriff auf die Wegpunktdatenbank mehr.
Quote
dass ich die Punkte from, via, to und nogo nicht mehr benötige?
Richtig!
Zwischenziele und No-Go-Area kannst Du zuvor im Routenplaner setzen, die No-Go Bereiche auch noch während der Navigation.

Gruß
Mips

71
Hello Menion
In V.3.39 did you change the 30sec waiting time for 2 consecutive recalculations of the route during navigation?

Greetings Mips

72
Quote
Hallo nochmals, wie komme ich auf die screens?
Um diese zu sehen, brauchst Du erst einmal eine nutzbare Wegpunktdatenbank.
Falls Du BRouter aus dem Play-Store geladen hast funktioniert das aber dennoch nicht.
Am Besten wird es sein, Du machst es so wie von Wolfgang beschrieben oder Du wirst nicht umhin kommen, Dich mit der Funktionsweise von BRouter, diese ist ziemlich komplex, zu beschäftigen. Das ist aber seit den deutlichen Verbesserungen, was das Zusammenspiel von BRouter mit Locus betrifft, nicht mehr nötig.

Gruß
Mips

73
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: BRouter Version 1.4.11
« on: August 03, 2019, 17:47:53 »
Hallo Arndt
Quote
Ist bei Locus nur relevant, wenn Du "BRouter Profile benutzen" einstellst.
Aber in Locus kann ich doch die Brouter-Profile direkt in der App einem Locus Routingmodus zuordnen und Locus bildet dann diese Zuordnung wiederum für BRouter ab. Als die Möglichkeit der direkten Zuordnung von BRouterprofilen an einen Routingmodus in Locus noch nicht bestand (vor V3.19.x ??), musste man das gewünschte Profil im Servermodus (oder direkt in der serviceconfig.txt) einem der 6 Routingmodi zuordnen und konnte diese dann so für die Navigation in Locus nutzen. Seit der Änderung in Locus habe ich mich darum aber nicht mehr weiter gekümmert, und trotzdem immer das erwartete Ergebnis erhalten. Etwas anders liegt die Sache wenn ich eine sehr lange Strecke über den Servermodus berechne, dann ist diese Zuordnung für die Weiterverwendung in Locus mit timeoutfreier Neuberechnung sehr wohl noch von Belang.
Liege ich damit richtig oder habe ich etwas übersehen?

Gruß
Mips

PS:
Danke für Deine großartige Arbeit!

74
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: BRouter Version 1.4.11
« on: August 02, 2019, 17:56:57 »
Quote
...den Server-Modus benötige ich nicht und weiß auch nicht, wozu er gut sein soll.
Dann brauchst Du diesen auch nicht und kannst ganz normal über "Navigieren" BRouter benutzen. Eine Einbindung der BRouter-App in Locus ist dafür nicht notwendig.
Der Servermodus dient dazu, sehr lange Strecken an einem Stück zu berechnen und diese dann für die Navigation in Locus zu nutzen. Er ermöglicht beim Abweichen von der Strecke eine timeoutfreie Neuberechnung der Route anhand des abgelegten Referenztracks. Hierfür mussen aber der Start/Zielpunkt gleich sein und das Profil muss auch dem zuvor genutzten entsprechen.

Wie hast Du BRouter installiert, über den PlayStore?
Falls ja, dann lösche die App und lade Dir diese Version herunter.
http://brouter.de/brouter_bin/brouter_1_5_5.zip
Enpacke diese und installiere die BRouter_api10.apk manuell.
Bei der Google-Version ist der Zugriff auf Fremdverzeichnisse auf der SD Karte ab Android >=6 nicht mehr möglich.
Das kannst Du auch in der BRouter-App nachlesen wenn Du auf "Help" klickst oder in der readme_apk_api_level.txt.
Quote
This release contains 2 versions of the APK for Android:

- BRouter_api28.apk is the version intended for upload on GooglePlay Store
  It is not fully functional due to security restrictions

- BRouter_api10.apk is the classic version that allows
  access to the waypoint databases of the map-tools (Locus/Osmand/Orux)

Übersetzung:
Quote
Diese Version enthält 2 Versionen der APK für Android:

- BRouter_api28.apk ist die Version, die für den Upload im GooglePlay Store vorgesehen ist.
  Diese ist aufgrund von Sicherheitseinschränkungen nicht voll funktionsfähig.

- BRouter_api10.apk ist die klassische Version, die es erlaubt.
  Zugriff auf die Wegpunktdatenbanken der Kartenwerkzeuge (Locus/Osmand/Orux)

75
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: BRouter Version 1.4.11
« on: August 02, 2019, 15:33:16 »
Quote
den Server-Modus benötige ich nicht und weiß auch nicht, wozu er gut sein soll. Das ist die einzige Option neben "Help", die mir BRouter bietet, um weiterzukommen.
Wozu benutzt Du diesen dann?
Quote
Sowohl BRouter als auch Locus liegen auf der gleichen Partition der gleichen SD-Karte unter  /storage/9D0B-3EA0/Android/data/
Also die Partition auf der Karte heißt nur /storage/9D0B-3EA0/.
Quote
/storage/9D0B-3EA0/Android/data/menion.android.locus.pro/files/Locus
Das ist nicht das gleiche Basisverzeichnis.
Das korrekte Basisverzeichnis wäre in Deinem Fall /storage/9D0B-3EA0/Android/data/.
In diesem sollte sich dann das Verzeichnis
/storage/9D0B-3EA0/Android/data/BRouter für die BRouter Daten
und
/storage/9D0B-3EA0/Android/data/Locus für die Locus Daten
befinden.
Wegen fehlender Android Zugriffsberechtigungen auf die SD könnte der Pfad für BRouter auch besser
/mnt/media_rw/9D0B-3EA0/Android/data/ lauten.
In der storageconfig.txt habe ich noch nie etwas ändern müssen, auch der von Dir genannten Datei brouter.redirect habe ich noch keine größere Beachtung geschenkt und bei funktioniert trotzdem alles wie gewünscht.

Gruß
Mips



Pages: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 12