Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Mips

Pages: 1 [2] 3 4 ... 12
16
Quote
    @GMDD: Wie exportiert man in BRouter Web eine spezielle Locus gpx mit Abbiegehinweisen.


Gar nicht.

Oh doch, das geht schon!
Einfach im Profil den Wert "assign turnInstructionMode" von 1 (auto-choose) auf 2 (locus-style) ändern.

17
Hallo Orson,
ich hänge Dir mal das Moped-Profil mit ignorierten Fähren an.
Wie schon beschrieben, dass Routing mit diesen Profilen ist nur experimentell  ;).
Kopiere das Profil einfach nach
../brouter/profiles2
und ordne diese dann in Locus einem Routingmodus zu.

18
Quote
Die kann ich dann wohl nicht so einfach erfassen, oder? Am liebsten wäre mir natürlich ein Button in der Funktionsleiste, aber da gibt es wohl nichts?
Doch, und zwar wie von mir beschrieben.
Quote
...kannst Du das mit der Funktion "Punkt schnell einfügen" machen.
Der dazu benötigte Punkt wäre dann z.B. "nogo50" für eine Wegsperre im Umkreis von 50m.

19
Quote
Lautstärke Signaltöne
Kannst den Kanal in Locus unter "Einstellung -> Verschiedenes -> Audio-Kanal" auf "Musik" einstellen dann sollte das passen.

Quote
Fähren meiden
Im Profil "Moped" sind Fähren mit relativ geringen Kosten (5.67) belegt, das kannst Du in Lcous (noch) nicht beeinflußen, dafür müsstes Du direkt das Profil ändern.

Es sei noch bemerkt, dass die Auto- und Motorradprofile vom Entwickler als "experimentell" eingestuft werden, und für die tägliche, praktische Verwendung nicht empfohlen werden.

Quote
#
# Moped-Routing is experimantal !!!
#
# DO NOT USE FOR ACTUAL NAVIGATION
#
# Turn restrictions are missing, leading to wrong routes
#

20
Quote
Für die aktuelle Tour soll keine Neuberechnung stattfinden
Wenn der einzufügende "NoGo" Bereich während der Navigtion hinter der derzeitigen GPS-Position liegt, hat das auf die noch zu fahrende und zuvor berechnete Route keine Auswirkungen.
Hab's gerade nochmal getestet.

UPDATE:
Sorry, ist doch anders!
Hatte es fix über die schnelle Navigation probiert, bei einer fertigen Route ohne Zwischenpunkte tritt der Effekt auf.
Selbst bei "Streckenpriorität" und "strikter Routennavigation" wird die Strecke jetzt neu berechnet.
Ich hatte in letzter Zeit immer mal den Eindruck, daß sich die Navigation irgendwie anders verhält als gewohnt, kann aber bisher nicht nachvollziehen woran das liegt.
Die "Streckenpriorität" brachte da ganz merkwürdige Ergebnisse (Route wurde komplett ignoriert), und bei "Endpunktpriorität" verschwanden plötzlich Zwischenziele.
Vielleicht hat das die gleiche Ursache.

21
Quote
bereits überwunden, möchte sie aber für zukünftige Touren umgehen
Du willst also die Stelle umgehen, aber keinen Vorschlag für eine Alternative?
Wie willst Du denn dann fahren, wenn Du keinen anderen Weg hast und wieder vor der "schlimmen" Stelle stehst?
Falls die Stelle nur markiert werden soll, kannst Du das mit der Funktion "Punkt schnell einfügen" machen.
Dazu erstellst Du zuvor einfach einen oder mehrere entsprechende Punkte mit einem ausagekräftigen Symbol und brauchst diese dann nur noch anzuklicken.

22
Quote
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, den gestoppten Track nach Neustart fortzusetzen?
Habe ich noch nicht probiert.
Aber was Du tun kannst, die 2 Tracks einzeln aufzeichnen und diese dann nachträglich in der Track-Auswahl, nachdem beide markiert sind, zusammenzuführen.

23
Quote
Was in profiles2 liegt, ist wurscht und wird nicht benutzt

Sorry, aber das ist falsch.
Habe alle meine Profile schon seit Jahren in diesem Ordner und damit keine Probleme.

Quote
Die .rd5 Routingdateien hast Du in Android/data/btools.routingapp/files/brouter/segments4/
Das gilt nur, wenn Du beim erstmaligen Start von BRouter diese Verzeichnis gewählt hast. Besser ist ein separates Verzeichnis auf einer der SD-Karten, dann bleibt der Inhalt auch nach einer Deinstallation von BRouter erhalten, und kann nach neuerlicher Installation problemlos wieder genutzt werden. 

Gruß
Mips

24
Nachdem ich das gleich Problem auch schon einmal hatte, lasse nun automatisch mit jeder Trackaufzeichnung einen GPX-Export in ein von Locus unabhängiges Verzeichnis machen.

25
Quote
/sdcard/Locus/
Kann durchaus sein, dass Du den "Ordner" /sdcard nicht findest, einfach deshalb, weil es sich hierbei um einen Link handelt. Android ist etwas anderes als Windows, die Struktur des Dateisystems kann da schon mal verwirren.
Der Link ist dann nicht mit einem Ordnersymbol versehen sondern sieht aus wie eine Datei.
Bei mir z.B. verweist der Link "sdcard" auf /storage/self/primary, dort wird dann die Dateistruktur des Teils des internen Speichers (Partition), welche als " interne Speicherkarte" o.ä. bezeichnet wird, angezeigt.
Diesen Bereich kannst Du auch unter dem Pfad /storage/emulated/0, /data/media/0 und noch einigen anderen erreichen.
Fakt ist, der Ordner "Locus" befindet sich bei Dir im internen Speicher.
Nach den obigen Ausführungen kannst Du es mal hier versuchen:
/storage/emulated/0/Locus (z.B. bei Samsung)

02.05.2020
Bei deinem Gerät solltest Du den internen Speicher, als auch die externe SD-Karte, als Ordner unterhalb von /storage finden.
Die unterschiedlichen Orte sind abhängig vom Hersteller und der Android Version.

Quote
Vielleicht ist es bei Locus ähnlich.
Ja, ist es.

26
Quote
3. GPS nach wie vor nicht vorhanden, aber mein Standort wird erkannt

Offenbar erfolgt die Standortbestimmung derzeit über A-GPS.
Deaktiviere das mal indem Du die:
Einstellung -> Standort -> Suche, auf "nur GPS" änderst und probiere es dann noch einmal.
Hast Du GPS eingeschaltet und den Standortzigriff erlaubt und noch immer keine Satelliten (GPS-Status, Locus) kann eine andere hängende App den Zugriff blockieren oder es liegt ein HW-Defekt vor.

27
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Hin zum Track
« on: April 28, 2020, 17:09:53 »
Wo hast Du den Track denn her?
Kannst mal versuchen, die Navigationseinstellung auf "Routenpriorität" zu ändern.
https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:functions:navigation:along-route
Ich würde Dir empfehlen, dass Handbuch einmal durchzugehen, da werden viele Deiner bisher im Forum gestellten Fragen ausführlich beantwortet.


28
Quote
Wenn du Dropbox oder Google Drive hast, kannst du die Tracks dorthin sichern. Und dann deinstallieren.Danach den ganzen Ordner Locus löschen.

Kannst aber auch einfach den Ordner z.B. in "Locus_old" umbenennen. Nach der Neuinstallation dann die relevanten Ordner in den "Locus" Ordner kopieren und das Backup einspielen.

29
Quote
...Locus neu installieren
Das habe ich doch schon ziemlich am Anfang des Threads geschrieben.

Quote
...wichtige Dinge enthalten sein (was ich bezweifel),
Mmh..., dem einen sind seine Einstellungen, Tracks, Routen etc. wichtig, dem anderen halt nicht.
Das pauschal in Abrede zu stellen? Nun ja.

Quote
Sicherungsdatei verschieben
Falls Du nach der Installation und beim ersten Start von Locus die Abfrage zur Position des lokalen Verzeichnisses normal belässt und nicht explizit den Wunsch äusserst, ein Verzeichnis zu wählen, welches bei der Deinstallation gelöscht wird, ein entsprechender Warnhinweis wird angezeigt, musst Du nichts verschieben. Das danach angelegte Verzeichnis "Locus" bleibt bei einer Deinstallation erhalten, inklusive des Ordners "backup". Dieses Verzeichnis wird nach einer Neuinstallation in der Regel auch von Locus wiedergefunden und verwendet.

30
Quote
Die Sicherung muss also erst einmal verschoben werden.

Nö, muß sie nicht, bzw. nur dann, wenn die Locus-Daten unterhalb des Locus-Systemverzeichnisses abgelegt werden. In der Regel liegen die Daten aber in einem seperaten Verzeichnis auf dem internen Speicher bzw. externen SD-Karte.

Pages: 1 [2] 3 4 ... 12