Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Mips

Pages: [1] 2 3 ... 12
1
Aah...
Die neue Routendarstellung mit teilweise zunehmender Transparenz bei Vergrößerung hat mich verwirrt.
In der vollen Auflösung Deines Screenshots sehe ich das jetzt auch.
Ich meine, nach kurzem Test, das Problem sind hierbei die Zwischenziele.
Wenn Du während einer laufenden Navigation mit Zwischenzielen die Route neu berechnen lässt, funktioniert das tatsächlich nicht. Hast Du nur Start- und Endpunkt gibt es kein Problem.
Berechnest Du die Route komplett neu, auch mit Zwischenzielen und den gesetzten NoGo-Bereich, ist das Ergebnis auch korrekt.
Werde das nochmal intensiver testen.

EDIT 15:00
Ziemlich komisches Verhalten.
Liegt der NoGo zwischen Zwischenzielen bei laufender Navigation, wird dieser bei "Neu berechnen" ignoriert.
Wird die Navigation gestoppt und mit den gleichen Zwischenzielen bei gesetzten NoGo neu geplant, wird der NoGo-Bereich umgangen.
Lässt man sich auf einer zuvor geplante Route navigieren, wird der NoGo-Bereich immer ignoriert.
Sehr merkwürdig.

2
Quote
Der Punkt wurde bei der Berechnung nicht als No Go erkannt und umgangen
Das ist doch aber genau der Sinn eines "NoGo".
Die Route aus Deinem Screenshot ist doch, wenn der rote Punkt der "NoGo" ist, völlig plausibel.
Oder stehe ich auf dem Schlauch?
Quote
Ein "echter" Nogo wäre schon die clevere Lösung.
Der wie oben definierte Punkt ist ein "echter" NoGo, das ist kein Behelf.
Bis zur benutzerfreundlichen Integration in Locus war das der übliche Weg, BRouter NoGo-Bereiche und/oder Zwischenziele zu übergeben

3
Quote
Gehe dann in den Routenplaner und zeichne die Strecke mit Shaping Punkten nach.
Das hat aber nicht zu vernachlässigende Konsequenzen für die automatische Routenneuberechnung mit Endpunktpriorität, erfahrungsgemäß funktioniert z.B. ein Rundkurs nur zuverlässig mit Via-Punkten.

Quote
Zusätzlich habe ich in der confic Einstellungen vorgenommen damit ich weniger ansagen bekomme.
Welche Einstellung hast Du in der config.cfg vorgenommen?
Mich nervt es auch, wenn ich ständig auf einer Geradeausstrecke gesagt bekomme, "in 300m fahren sie geradeaus" und dann später nochmal "fahren sie gerade aus", das hätte ich gern so verändert, dass das Display aktiviert wird, die Ansage aber nur noch beim Abbiegen erfolgt.

4
Quote
Der Punkt wurde bei der Berechnung nicht als No Go erkannt und umgangen.
So soll's doch aber sein, der NoGo-Bereich ist wie ein nicht vorhandener Weg.

Also bei mir sieht's so aus.
Die Bezeichnung unter "Symbol&Titel" ist hierbei entscheidend.

EDIT:
Stelle soeben fest, dass das so nicht mehr funktioniert.
Ich bin mir sicher, bis vor kurzem ging das noch?!

EDIT II:
War wohl doch schon ein bisschen spät  ;).
Im Anhang das Ergebnis.

5
Das nachträgliche "herausschreien" der OPTION war unnötig.

Denn:

Quote
Zustimmen könnte ich dem Vorschlag einer Option.

oder, um es ganz deutlich zu machen:
Ich unterstütze den Vorschlag.

6
Quote
...nützt auch der Pfeil oben links nicht, da er keine Mehrinformation hat. Er ist vollkommen nutzlos.

Das sehe ich anders.
Steht man direkt an dem Abzweig mag das vielleicht zutreffend sein, nicht aber, wenn ich mich z.B. auf dem Rad mal informieren will wie es in Kürze, noch bevor irgendeine Ansage erfolgte, weitergeht.
Bei Wanderungen ist das nicht so von Belang, da ich die Karte auf Grund der niedrigeren Geschwindigkeit (Autozoom) überschaubar vor mir habe, auf dem Rad bei 20-40km/h ist das nicht mehr so einfach.
Zustimmen könnte ich dem Vorschlag einer Option.
Gänzlich darauf verzichten: NEIN.   

7
Mmh...,
hab's gerade mal probiert und kann Deine Beobachtung nicht bestätigen.
Einstellungen sind korrekt und "Punkte im Track zusammenführen" ist angehakt?

8
Quote
Für zukünftige Berücksichtigung bei der Routenberechnung soll der Punkt ja durchaus Verwendung finden - müsste also im Nachhinein zu einem "echten" NoGo" gewandelt werden
Nö muß er nicht, denn der
Quote
..dazu benötigte Punkt wäre dann z.B. "nogo50" für eine Wegsperre im Umkreis von 50m.
ist ein "echter NoGo".


9
Quote
    @GMDD: Wie exportiert man in BRouter Web eine spezielle Locus gpx mit Abbiegehinweisen.


Gar nicht.

Oh doch, das geht schon!
Einfach im Profil den Wert "assign turnInstructionMode" von 1 (auto-choose) auf 2 (locus-style) ändern.

10
Hallo Orson,
ich hänge Dir mal das Moped-Profil mit ignorierten Fähren an.
Wie schon beschrieben, dass Routing mit diesen Profilen ist nur experimentell  ;).
Kopiere das Profil einfach nach
../brouter/profiles2
und ordne diese dann in Locus einem Routingmodus zu.

11
Quote
Die kann ich dann wohl nicht so einfach erfassen, oder? Am liebsten wäre mir natürlich ein Button in der Funktionsleiste, aber da gibt es wohl nichts?
Doch, und zwar wie von mir beschrieben.
Quote
...kannst Du das mit der Funktion "Punkt schnell einfügen" machen.
Der dazu benötigte Punkt wäre dann z.B. "nogo50" für eine Wegsperre im Umkreis von 50m.

12
Quote
Lautstärke Signaltöne
Kannst den Kanal in Locus unter "Einstellung -> Verschiedenes -> Audio-Kanal" auf "Musik" einstellen dann sollte das passen.

Quote
Fähren meiden
Im Profil "Moped" sind Fähren mit relativ geringen Kosten (5.67) belegt, das kannst Du in Lcous (noch) nicht beeinflußen, dafür müsstes Du direkt das Profil ändern.

Es sei noch bemerkt, dass die Auto- und Motorradprofile vom Entwickler als "experimentell" eingestuft werden, und für die tägliche, praktische Verwendung nicht empfohlen werden.

Quote
#
# Moped-Routing is experimantal !!!
#
# DO NOT USE FOR ACTUAL NAVIGATION
#
# Turn restrictions are missing, leading to wrong routes
#

13
Quote
Für die aktuelle Tour soll keine Neuberechnung stattfinden
Wenn der einzufügende "NoGo" Bereich während der Navigtion hinter der derzeitigen GPS-Position liegt, hat das auf die noch zu fahrende und zuvor berechnete Route keine Auswirkungen.
Hab's gerade nochmal getestet.

UPDATE:
Sorry, ist doch anders!
Hatte es fix über die schnelle Navigation probiert, bei einer fertigen Route ohne Zwischenpunkte tritt der Effekt auf.
Selbst bei "Streckenpriorität" und "strikter Routennavigation" wird die Strecke jetzt neu berechnet.
Ich hatte in letzter Zeit immer mal den Eindruck, daß sich die Navigation irgendwie anders verhält als gewohnt, kann aber bisher nicht nachvollziehen woran das liegt.
Die "Streckenpriorität" brachte da ganz merkwürdige Ergebnisse (Route wurde komplett ignoriert), und bei "Endpunktpriorität" verschwanden plötzlich Zwischenziele.
Vielleicht hat das die gleiche Ursache.

14
Quote
bereits überwunden, möchte sie aber für zukünftige Touren umgehen
Du willst also die Stelle umgehen, aber keinen Vorschlag für eine Alternative?
Wie willst Du denn dann fahren, wenn Du keinen anderen Weg hast und wieder vor der "schlimmen" Stelle stehst?
Falls die Stelle nur markiert werden soll, kannst Du das mit der Funktion "Punkt schnell einfügen" machen.
Dazu erstellst Du zuvor einfach einen oder mehrere entsprechende Punkte mit einem ausagekräftigen Symbol und brauchst diese dann nur noch anzuklicken.

15
Quote
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, den gestoppten Track nach Neustart fortzusetzen?
Habe ich noch nicht probiert.
Aber was Du tun kannst, die 2 Tracks einzeln aufzeichnen und diese dann nachträglich in der Track-Auswahl, nachdem beide markiert sind, zusammenzuführen.

Pages: [1] 2 3 ... 12