Menu

Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Show posts Menu

Messages - freischneider

#1066
Quote from: balloni55 on January 03, 2017, 14:12:07

wie lässt Du Dich dann zu einem cache führen?  ???

ich sehe den Cache ja auf der Karte und versuche schon mal Wege zu verwenden. Für den Rest habe ich Locus so eingestellt damit sich die Karte dreht und wenn ich den Cache vor mir auf der Karte sehe weiß ich damit die Richtung sehe. Dann laufe ich bis der Abstand immer kleiner wird.
#1067
jetzt bin ich einiges schlauer...Danke ! Dir gleich mal ein gutes neues Jahr.

Zu 1. Ich habe die Vorschaukarte aus, da ich sie nicht brauche und ich so mehr sehe. Aber im unteren Menü ist ein Kartensymbol. Das müsste die gleiche Funktion haben. Auf jeden Fall hat sich die Karte so verschoben damit rein optisch der Mittelpunkt über dem Punkt ist.
2 und 3 ist mir jetzt super klar
Zu 4. Bei der 2 Finger Messmethode zeigt es bei mir nur den Abstand an. Muss ich da irgendwo noch was einstellen damit der Winkel auch angezeigt wird ?
Zu Variante zu 4.
Da bin ich irgendwie noch nicht weitergekommen. Habe mich aber auch noch nicht mit Zielführung und Navigation befasst. Aber das steht irgendwann noch an. Ist glaub ein sehr umfangreiches Thema hier.
#1068
Hallo,
ich habe diese Woche die Projektion verwendet. Ich hatte einen Cache von dessen Ort ich eine Projektion machen musste. Ich habe erst mal den Kartenmittelpunkt über den Cache gelegt. So damit das Kreuz genau an der Stelle mit der kleinen Spitze am Cachsymbol auf der Karte war. Dann Meter und Winkelangabe gemacht und einmal habe ich mich an die Stelle gestellt wo der Punkt sein soll und habe GPS Daten verwendet.

1. ist die kleine Spitze am Cachesymbol die genaue Stelle. Kann ich das auch aus dem Cache selbst machen (Wenn der Punkt geöffnet ist ? So damit die Koordinaten von diesem automatisch übernommen werden. oder eine andere schnelle und einfache Tricks ?

2. Wo werden diese Punkte gespeichert. Das Punkesymbol auf der Karte war ein Ausrufezeichen (Information) Ich habe beide nach dem loggen ausgeblendet, da ich keine Option zum Löschen gefunden habe. Aber jetzt finde ich sie nicht um sie zu löschen.

3. Ich kann das Teil zwar bedienen wenn ich eine Winkelangabe und einen Abstand habe. Aber was ist die Basis dieses Winkels. Von wo ab in welche Richtung wird der gezählt.

4. Wenn ich nun selbst eine solche Angabe für einen Cache machen will, wie gehe ich da vor ? Ich habe zB. Punkt A und Punkt B. A ist bekannt und für B will ich die Angabe für die Projektion machen. Den Abstand bekomme ich hin in dem ich im Internet den Koordinatenabstand berechnen lasse. Aber wie sieht das mit dem Winkel aus ? Kann ich das auch beides in Locus selbst machen.
#1069
Quote from: michaelbechtold on December 18, 2016, 10:46:13

Ich habe Menion schon vor einem Jahr gebeten die Karten von den POIs zu trennen, auch was den Download betrifft, aber da ist er "religiös" dagegen.

Vielleicht müssen einfach mehr Leute sich beschweren und Druck ausüben. Poste doch mal den Vorschlag von damals und wir werden ihn liken
#1070
wie gut und schnell das System ist wirst du erst 2020 erfahren. Dann soll es voll ausgebaut sein. jetzt zum Start soll es nur eingeschrengte Funktion geben.
#1071
das hört sich an wie ein Sensor Problem des Z1. Vermute mal Kompass.
#1072
ich mache das mit Field Notes...müsste sogar in der Anleitung drin sein...ist glaube auch von Locus.....
#1073
Hallo Christian,

hört sich gut an deine Track organisation. Wie teilst du das genau auf. Kannst du evtl. mal eine Baumansicht machen mit deiner organisation. Was hast du in Gruppen und was in Ordner. Kannst du mir auch gerne per PN schicken

DAnke
#1074
so weit ich weiß gibt es Panoramio nicht mehr. Der Dienst wurde doch aufgegeben. Nutzer können noch eine Zeit ihrer Bilder sichern und dann wird alles gelöscht.
#1075
Bilder noch mal separat sichern.

dann sichere ich ja 3 mal .... einmal Bilder ein mal Backup manager und einmal FolderSync

da macht es doch mehr Sinn über FolderSync den ganzen Locus ordner zu sichern. Dann habe ich doch alles dabei. Und sichere ein mal automatisch.

Oder denke ich da falsch ?

Vorrausgesetzt man hat die Karten auf der externen SD....was aber die meisten haben werden.
#1076
habe da noch eine Frage

Es gibt ja 2 Bereiche
1. Manuelle Sicherung
2. Automatische Sicherung

bei der manuellen kann ich ja alles sichern (denke mal da wird alles gesichert was zu sichern geht (Außer Karten) ?)

oder ich kann nur Einstellungen sichern

wenn ich aber nun die 2. Variante: Automatisch sichern wähle, was wird da gesichert ? nur die Einstellungen oder Alles ?
In der Anleitung ist das nicht ersichtlich und im Backup Manager auch nicht. Es kann auch nichts ausgewählt werden.
#1077
Danke.....aber

wenn ich unter Einstellungen/Verschiedenes/Standardverzeichnisse   schaue steht unter Backup der gleiche Ort drin wo ich meine Karten gespeichert habe (auf der ext.SD Karte). habe das aber nie so eingestellt.
Und was noch komischer ist....das Backup wurde dort gar nicht gespeichert, sondern dort wo es in der hilfe angegeben ist unter Locus/backup

Wobei der Speicherort keinen Sinn macht....ich mache ja eine Sicherung um es sicher zu haben....zB. wenn das Handy verschwindet, ins Wasser fällt usw.
Eine externe Sicherung wäre hier viel besser. Wenn man zb auswählen könnte damit eine Sicherung gleich auf Dropbox hochgeladen wird.
#1078
wusste gar nicht damit es sowas gibt. Was wird da alles gesichert ? Und wo hin ?
#1079
habe mir gerade mal das Theme angeschaut. Von der Übersichtlichkeit ist es besser wie das Elevate von Openandromaps. Nur die Unterscheidung der Wege sind schlechter gemacht.
Asphalt und Schotterweg haben die gleiche Farbe (weiß) und unterscheiden sich nur vom Rand. Beim Schotter ist dieser gestrichelt. Das sieht man aber bei einer niederen Zoom Stufe gar nicht und sonst sehr schlecht. Auch die anderen Wege weiter unten sind alle nur noch gestichelter Strich.
Bei OAM ist das ganz toll gelöst. Da kann sogar die Beschaffenheit des Weges unterscheiden. Und bei Wanderwegen sieht man sogar ob leicht oder schwer.
Als Wanderer oder MTBer finde ich das sehr wichtig. Den gerade die Fußpfade sind da gefragt.

Das soll keine Kritik sein sonder nur mal was zum Überlegen....das Theme ist sonst richtig super !!
#1080
das heißt der Garmin Geschwindigkeits Sensor ist nicht viel genauer. Um die genaue Geschwindigkeit geht es mir gar nicht so. Mehr um die gefahrenen km. Da dieser die Umdrehungen zählt (wie auch immer er das macht ohne Magnet), dachte ich damit ich super genaue Angaben habe.
Von was für Ungenauigkeiten sprechen wir hier.
Geschwindigkeit ?
gemessene Km ?
fahre viel im dichten Wald.