Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - bezel

Pages: 1 ... 5 6 [7] 8
91
Hallo!
Wenn ich mit LocusPro + openandromaps das Locus-interne Theme aufrufe, werden die Ländergrenzen schön sichtbar als rosa Linie dargestellt, siehe hier (Pfeil):


Wähle ich hingegen das von mir bevorzugte Elevate LE oder Elements LE - Theme, kann in Grenznähe nur sehr schwer der Verlauf der Grenze erkannt werden, da diese idF nur grau/ hellgrau dargestellt wird:


Wie und wo (in der config-Datei?) kann ich die Farbe und evtl. Breite/ Transparenz der Grenzlinie ändern?

Danke und Grüße!

92
Ich bin ja vollkommener Laie, bin am Rumprobieren und Testen, aber keine Veränderung der Elevate LE - xml Datei bringt den gewünschten Erfolg.

Kann doch eigentlich nicht so schwer sein, bei dem Locusinternen-Theme funktionierts ja auch,
siehe verschiedene Zoomstufen hier:
 
Ort "Saint Hippolyte" Zoomstufe 13 - 15 - 17


Kann jemand weiterhelfen? Gibt es doch eine Möglichkeit?
Grüße!

93
Hallo!
ich komm' einfach nicht weiter:
ersetzt Du dieses "Original"-html script aus ELEVATE L durch Deines (s. Dein post oben):
</rule>
      <rule cat="city" e="node" k="place" v="town" zoom-max="10" zoom-min="8">
         <caption k="name" priority="104" font-style="normal" font-size="18" fill="#193480" stroke="#E5FFFFFF" stroke-width="4.00" />
      </rule>
      <rule cat="nocity" e="node" k="place" v="town" zoom-max="10" zoom-min="9">
         <caption k="name" priority="104" font-style="normal" font-size="18" fill="#193480" stroke="#E5FFFFFF" stroke-width="4.00" />
      </rule>
      <rule e="node" k="place" v="town" zoom-min="11">
         <caption k="name" priority="104" font-style="bold" font-size="22" fill="#193480" stroke="#E5FFFFFF" stroke-width="4.00" />
      </rule>


Oder von welcher Elevate version (L, XL, SVG...) gehst Du aus?
Welche Passage des html-Textes muss ich löschen und ersetzen, oder füge ich nur überall display="always" ein?

Vielen, vielen Dank - ich hoffe wirklich, endlich eine Lösung gefunden zu haben....
Grüße!

94
Hallo!
Ich nutze LocusPro in Kombination mit openandromaps schon eine Weile, aber jedes mal ärgert es mich, dass manchmal nur bei einer Zoomstufe/-einstellung der Ortsname eines Dorfes oder Kleinstadt angezeigt wird.
Ist je nach eingestelltem Kartentheme unterschiedlich, besonders aber bei den von mir geliebten Themes "Elevate" und "Elements", passiert aber auch bei den "Locusinternen"-Themes.

Es kommt wie gesagt gerade bei Dörfern/ Kleinstädten vor, dass
- entweder nur bei einer ganz speziellen Zoomstufe
- nur bei ganz bestimmten wenigen Zoomstufen der Ortsname angezeigt wird,
manchmal wird er auch nur ganz in 'grau', schwer lesbar angezeigt (siehe Beispiel 2).

Sehr praktisch ist das unterwegs nicht, wenn man einer Strecke folgt, der Ortsname aber nicht angezeigt wird oder man ewig hin und herzoomen muss, bis die richtige Einstellung zur Anzeige gefunden ist.

Gibt es das eine Lösungsmöglichkeit?
Wie kann man das Problem umgehen, so dass in allen Zoomstufen/ Ansichten der Ortsname angezeigt wird?

Beispielscreenshots:

 
-> hier: Beispiel, bei nur bestimmter Ansicht/ Zoom wird der Ortsname angezeigt - "St.Peter"


-> Beispiel, Ortsname wird nur bei best. Zoomstufe, dann auch nur in grauer Schrift angezeigt - "St.Märgen"


-> Anzeige wieder nur bei bestimmter Ansicht - "Saint Hipployte"

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Grüße

95
Danke, das ist schon mal was; sind etwas klein - ich werde wohl selbst rangehen müssen und entsprechende Symbole (zB Pfeile/ Standortpositionskreuze/ Fadenkreuze) selbst verändern oder erstellen müssen.

96
Danke für den link - ich benötige allerdings eher ganz einfache Symbole wie zB Pfeile, Standort/Positionszeichen, Kreissymbole u.ä. .
Muss diese wohl selbst erstellen...

97
Danke gynta, das habe ich (leider) befürchtet...
Aber gut, man kann ja auch eigene Symbole erstellen.

Grüße!

98
Liebes Forum!

in welchem Ordner (Pfad) finde ich die Locus-internen Symbole/ Punkte?
siehe screenshot:



Vielen Dank und Grüße!

99
Hallo!
Ich möchte/ muss das Thema doch nochmals aufgreifen, da ich zu meinem letzten post doch noch keine Lösung gefunden habe:

gerade komme ich von meiner letzten mehrwöchigen Tour zurück, Locus + BRouter haben prima geklappt, aber wenn ich vorher eine Route geplant/ erstellt habe, dann erscheinen doch immer nach Aufruf des Tracks die blauen Abbiegehinweise, sowie die blauen Zwischenzielpfeile (erstelle eigentlich keine Zwischenziele... - mich wundert, warum da einfach Zwischenziele angezeigt werden).

Das "Hauptproblem" finde ich allerdings die ziemliche Unübersichtlichkeit, die durch die blauen Abbiegepunkte und Zwischenzielpfeile entsteht.

Nochmals der screenshot:


- weshalb werden die Zwischenzielpfeile angezeigt?
- wie kann ich diese blauen Pfeile (+ die blauen Abbiegehinweispunkte) ausblenden?

Vielen Dank und Grüße!

100
Liegen Eure auf der externen SD-Karte abgelegten mapsvector, backup und srtm-Ordner im "eigentlichen" Locus-Ordner (sd/android/dataLocus....) oder tatsächlich seperat in einem Ordner (zB sd/LocusExt/...)?

101
Hallo!

Mir scheint, dass Locus so unter Marshmallow nicht mehr wie gewohnt funktioniert, jedenfalls funktioniert die Anzeige der Karten/ srtm-Dateien nicht, wenn die als Speichermöglichkeit in Einstellungen/ Hauptverzeichnis angebotene " /sdcard " ausgewählt wird.
Neuerdings wird unter Marshmallow die externe SD Karte nicht mehr als " /extSD " bezeichnet, sondern bekommt (jedenfalls bei mir) eine Zahlenkombination als Bezeichnung (bei mir zB " 3831-3739 ").
Diese wird allerdings so nicht "einzeln"/ seperat zur Auswahl angeboten, sondern nur mit dem Pfad zu Locus.
Siehe Screenshot:

   

Auch scheint unter Android 6.0 das Auslagern der mapvector (Karten+Themes), srtm-Dateien und backup-Ordner in einen seperaten Ordner auf der externen SD Karte nicht zu funktionieren; bei mir jedenfalls müssen diese im Locus-Ordner auf der SD-Karte verbleiben, damit diese auch nach Neustart wieder erkannt werden.

So langsam glaube ich, das ist was für die Locus-Entwickler - ich komme jedenfalls als reiner Laie einfach nicht weiter.
Viele Grüße!

102
Hallo!

Leider muss ich mich doch nochmals melden. Bin Euren Ratschlägen gefolgt und dachte schon, dass alles einwandfrei funktionieren würde, aber dem scheint nicht so zu sein...

Also, habe als erstes wie vorgeschlagen als Hauptverzeichnis die SD-Karte gewählt.
Dann neuen Ordner "LocusExt" (in diesem Fall von mir so benannt) mit mapsVector (+ den Karten), srtm und backup angelegt.
Siehe screenshots:


      

Wenn ich nun Locus schließe, dann wieder öffne - alles funktioniert einwandfrei, ABER:
schalte ich das Smartphone aus, starte neu und öffne wieder Locus, dann erscheinen wieder die Fehlermeldungen und die rot unterlegten Verzeichnisse (siehe auch screenshot meines ersten Beitrags)

      

- zudem werden die Höhenangaben (aus dem srtm-Ordner) bei Positionswechsel nur sehr verzögert angezeigt....
- ausserdem habe ich festgestellt, dass nach Neustart des Handys und Öffnen von Locus auch die weiteren externen Themes wie zB Elements, Elevate etc. nicht mehr aufgeführt werden!

Ich weiß wirklich nicht, was da falsch läuft!
Bin Euch sehr, sehr dankbar, wenn Ihr mir weiterhelfen könnt! Freue mich über jeden Ratschlag.

103
Hallo!

Ich bin etwas unschlüssig, ob ich da einfach nur etwas übersehen habe, oder ob tatsächlich ein technischer Fehler vorliegt:

Ausgangssituation:
bislang hatte ich unter Andoid 5.0 (Lollipop) meine openandromaps Dateien, sowie srtm-Höhendateien auf der externen SD-Karte abgelegt
(Pfad in meinem Fall zB: storage/extSdCard/Android/data/..../Locus/mapsvector)
Jetzt habe ich auf das aktuelle Android 6.0 Marshmallow gewechselt und die Zuweisung des Hauptverzeichnisses, als auch der anderen Verzeichnisse (für mapsvector, als auch für srtm) erscheint schwierig.

Weise ich als Hauptverzeichnis /sdcard zu (siehe letzter screenshot), werden die zur offline-Nutzung abgelegten Karten auf der SD-Karte nicht gefunden.
Herausbekommen habe ich, dass es anscheinend (nur bei mir?) unter Marshmallow die Pfadbezeichnung für die externe SD Karte "extSdCard" nicht mehr gibt, diese wird nun als "3831-3739" im Pfad bezeichnet (siehe auch 4. screenshot).

Soweit alles gut - weise ich also diesen Pfad zu (auch als Hauptverzeichnis), so kann ich die Karten von der SD-Karte öffnen, auch die Höhendaten werden angezeigt. Nun ists allerdings so, dass jedes Mal, wenn ich Locus öffne, die rot eingeblendete Meldung kommt " Problem mit Verzeichnis für 'mapsVector/' " uns " Problem mit Verzeichnis für 'data/srtm/' " (siehe screenshots 1+2).
Auch werden mir unter Einstellungen/ Verzeichnisse beim mapsVector-Verzeichnis, als auch bei srtm-Verzeichnis der Pfad rot angezeigt (siehe screenshot 3).

Im Grunde funktioniert Locus ja, aber doch kann irgendwie etwas nicht stimmen - gerade, da auch immer nach Start immer die roten Warnmeldungen eingeblendet werden.
Oder mache ich irgendwo bei der Verzeichnis-Zuweisung etwas falsch?

Ich danke Euch für Eure Hilfe! Viele Grüße

         



104
geht es niemandem genauso? Kann es mir gar nicht vorstellen...
Oder gibt es doch irgendwo in den Einstellungen etwas, was ich übersehen habe?!

Danke für jede Hilfe! Grüße

105
Hallo!

Eigentlich ist alles auf aktuellstem/ neuesten Stand: verwende ein S5neo., aufgespielt ist Locus Pro / aktuelle update Version, verwendete Karten von openandromaps.

Ich muss tatsächlich einige Zeit auf einem Punkt bleiben, damit dieser auch wieder bei Neustart von Locus wieder angezeigt wird. Schau ich mir nur kurz einen anderen Ort an ("B"), wird mir der ursprüngliche ("A") nach Schließen/ Öffnen angezeigt, und eben nicht der zuletzt aufgerufene "B"...

Pages: 1 ... 5 6 [7] 8