Menu

Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Show posts Menu

Messages - Holger

#61
It is still not okay to block the OAM addresses. One could unlock their function by a one-off payment.
#62
Quote from: balloni55 on October 07, 2019, 17:16:35
V 3.40.2jetzt ist der Button wieder da :D
Ja, ist bei mir auch wieder da. Da war aber einer sau-schnell. Vielen Dank dafür.
Nur, was mach ich jetzt mit dem Stift ;) ;)?
Quote from: Mips on October 07, 2019, 19:37:14
Bei aktivierter "Zielführung" funktioniert die Funktion "Karte an GPS-Position" zentrieren bei mir nicht mehr.
Ist bei mir seit längerem so. Nicht nur bei Zielführung. Mal funktioniert es stundenlang, mal springt es sofort nach einschalten wieder raus, oder nach 1-2min. Note9 Android9 . Kann das nicht an irgendetwas festmachen und find auch keinen Fehler. War schon auf meinem Tablet Note8 so. Dachte da mal, das läge an schlechtem GPS Empfang, isses aber auch nicht. Hab ich mal im Wald und mal auf dem Feld.
Und jetzt hab ich quasi keinen schlechten GPS Empfang mehr.
#63
Quote from: balloni55 on October 05, 2019, 10:47:55
ich hab den Fehler mal gemeldet
Vieeeelen Dank!
Quote from: Saturo on October 05, 2019, 22:05:21
die Kacheln extrem lange zum Laden brauchen
das hab ich auch, vor allem bei großem Ausschnitt, wenn viele Cacheln geladen werden müssen und wenn viele Caches angezeigt werden. Da mein Gerät schneller geworden ist, fällt das aber nicht so ins Gewicht. Geht auszuhalten. :)
#64
Ich hab jetzt Locus nochmal neu installiert. Habe aber immer noch dieses einzelne blaue Pixel im Querformat. Mit dem Finger nicht zu treffen, aber mit dem Stift.
Zufälligerweise habe ich aber rausgefunden, das im Hochformat hier das altbekannte blaue Icon mit dem weißen Pfeil wird.
Ist also ein Darstellungsproblem zwischen den beiden Bildschirmauflösungen im Quer- und Hochformat.
Damit kann ich aber leben. Man muss es nur erst mal rausfinden.

schönes Wochenende,
Holger
#65
Hallo Wolfgang,

der ist nicht mehr da. Da ist nur noch ein blaues Pixel mit null Reaktion. Bei Dir ist es anders? Dieselbe Version?

viele Grüße,
Holger
#66
Hallo,

ich nutze Locus in der Quer- oder neudeutsch Landscape Version. Seit dem letzten Update kann ich in die obere Navigationsleiste nur noch 5 und in die rechte Leiste 10 Anwendungen packen. Bisher war es andersrum. Hat sich da was geändert? Ich bekomms nicht mehr anders hin.

Zudem geht das Hochladen der Fieldnotes per Geocaching tools nicht mehr. Sie werden mir zwar immer noch angezeigt, aber die Aufklappleiste zum Auswählen, was dann weiter damit passieren soll erscheint nicht mehr.

Hat das noch wer? Oder liegt der Fehler nur bei mir.

schöne Grüße,
#67
Quote from: freischneider on May 02, 2019, 17:11:54
Was sind schon 1-2 Euro im Monat. Da gebt ihr 10 Euro für die Simkarte aus, Pay TV, Festnetz Internet und was sonst noch alles.
Im Prinzip hast Du ja Recht. Aber hier mal 1-2 Euro, da mal 1-2Euro und dort auch noch.... . Kein Wunder, das die Leute immer weniger Geld haben wenn sie so wirtschaften.
Simkarte kost bei mir nix. Prepaid. Ich bezahl nur was ich verbrauche und keine Flatrate von der ich nur einen Bruchteil nutze.  PayTV hab ich nicht. Wollte ich mal, dort herrscht aber die gleiche Preispolitik. Ich sollte wegen  10Euro für Discovery auch gleich FamilyPaket für 50 Euro kaufen. Sonst nix Discovery.
Folge, ich habs ganz gelassen. Guck ich Discovery im Web.
Und weil ich mit Geld wirtschaften gelernt hab, ist Altersarmut für mich kein Thema. Und trotzdem hab ich alles was ich brauch.
Ich kaufe gerne was ich nutze - gar keine Frage - aber ich kaufe nicht das selbe Produkt jeden Monat wieder. 
Das Problem ist, das heutzutage alle schnell reich werden wollen. Dummerweise gehöre ich aber auch zu allen :)
Der Playstore zeigt übrigens 100.000+ Downloads an. Da kann man sich ausrechnen... .
#68
Quote from: Leeds Tyke on April 23, 2019, 19:59:26
I emailed Arcao - no response. Looked on the public repository and it doesn't seem to show any recent activity. I am seriously worried that we will soon be struggling to use Locus for caching.
You can still use Locus for caching. But you might have to deal with GSAK.
I use GSAK for cache management on the PC. It's much faster, clearer and much more convenient than Phone and Tablet.
Then the phone and tablet are automatically synchronized via WLAN and Locus goes completely offline. There are no API problems.
Logging is also possible via GSAK.
#69
I don't know much about English. If you have any complaints about the text, please contact deepl.
Why does everything have to be free? Locus is the best geocaching app I've had so far and I like to pay for it. Also for every new version every 1 or 2 years. I also buy a new virus scanner or firewall every year - but not subscriptions to it.
Example:
Locus 3 costs 8 Euro and all updates are included.
Locus 4 costs 10Euro and all updates are included.
Locus 5 costs 12Euro and all updates are included.
etc.
This is your reaction to rising personnel costs and inflation etc.
Only the basic functions like in the Pro are included. Who wants extras (Brouter, Cloud, Backups, etc.) buys modules.
Somehow more pleasant than abos. See Microsoft Office 365. Also doesn't work well and Microsoft is offering purchase versions again (Office 2019).
I also don't like the Locoin idea.
Example. A card costs 160L. I have to buy 200L. If something costs 1,90 Euro, I want to pay only 1,90 Euro and not 2,38 Euro. There is always a rest of Locoins left, but I don't get anything for it anymore.
These overpayments will surely discourage the majority of users from using the Locusstore. Why not pay a real card price directly via Paypal?
That would be my ideas. As buyer and user. I do not want to have anything for free, but also not money for unused.
Certainly not easy to realize.

Translated with www.DeepL.com/Translator
#70
Quote from: Mips on April 25, 2019, 14:51:21
Aber Hossa!
Quote...der Ami weltweit den Markt sofort ankurbeln. Er bräuchte nur was an seinem GPSprotokoll ändern
und das sind
Quotekeine Spekulationen sondern die reine und nicht mehr allzu ferne Zukunft.
???


Nö, das sind keine Spekulationen. Es ist eine Möglichkeit, zu denen ich ja schon schrieb:
QuoteZugegeben, das wird wohl nie passieren, zeigt aber wie wenig Möglichkeiten DU hast, wenn andere nicht mehr wollen.

Allerdings erscheint es wie Spekulationen wenn man - so wie Du - wahllos alles zusammen kopiert, was ich nicht zusammen geschrieben habe und damit den Sinn verzerrt.
Da Du aber nicht verstehen willst was ich wie gemeint habe und es so liest wie es Dir gefällt, werde ich mich dazu nicht weiter äußern.
#71
Ich wollte Dir ja auch nur darlegen, dass Du nicht darauf hoffen darfst, dass Deine V3 ewig läuft. Und warum das eben nicht so sein wird.
Das sind auch nicht meine Bedenken, sondern nur Beispiele. Und erst recht keine Spekulationen sondern die reine und nicht mehr allzu ferne Zukunft.
Und ja, ich komme sehr oft und viel zum Geocachen.
Quoteder Sprung von V2 -> V3, die lief dann wohl erst ab Android 4.3.
Richtig, genau das meine ich. Und genau das wird irgendwann das Schicksal der V3 werden. Nur andersrum.

Quotedenn da kann ich auch noch verzichten.

Das würde ich gerne sehen wollen - wo doch dann alles nur noch mit Smartphone, PC und Tablet funktioniert. Und nichts mehr ohne Cloud.
#72
Quote from: Mips on April 23, 2019, 15:12:06

2.) auf meinen Geräten wird nicht "irgendwo" etwas ohne meine Zustimmung geändert  ;).


Ich meine ja auch nicht auf Deinem Gerät. Da hast Du was falsch verstanden. Ich meine die anderen Zubehörlieferanten. Wenn Du Locus nicht zum Geocachen nutzt ist ja ein Problem schon mal weg. Seitens Groundspeak wird da allerhand geändert im Moment.
Trotzdem kann es Dich erwischen. Z.Bsp. wenn Du andere Karten nutzt als die aus dem Locusstore.
Android wird dauernd weiterentwickelt. Die Versionen werden ständig an die neueren Geräte angepasst.
Jetzt müssen aber auch Apps und Offlinekarten mit angepasst werden. Und da konzentrieren sich die Entwickler logischerweise auch auf die neueren Apps und neuere Geräte.
Somit kann es durchaus passieren, das Karten oder Apps die Du nutzt (Locus z.Bsp.),  irgendwann auf Deinem Gerät und dem alten OS nicht mehr laufen, oder Du für Deine Locusversion keine funktionierenden aktuellen Karten mehr bekommst.
Ich habe das auf dem S4 und dem Note8 mit jeweils Android 4.2. mehrfach erlebt. Nicht umsonst bin ich auf LOS umgestiegen. Da waren auch einige Sicherheitsapps dabei die nach einem Update nicht mehr lauffähig waren.
Der Möglichkeiten gibt es viele. Es könnte ja auch der Ami weltweit den Markt sofort ankurbeln. Er bräuchte nur was an seinem GPSprotokoll ändern und schon könnten sich Milliarden Smartphonenutzer neue Geräte kaufen, weil der alte Chip nicht mehr weiß wo er ist. Zugegeben, das wird wohl nie passieren, zeigt aber wie wenig Möglichkeiten DU hast, wenn andere nicht mehr wollen.
So oder so, die Lebensdauer von Locus3 ist - wenn sie nicht mehr gepflegt, sprich ständig angepasst wird - rückläufig.  Und welcher Entwickler kann schon für alle Geräte, alle OS, alle Appversionen viele Jahre lang Aktualisierungen anbieten. Noch dazu bei dieser schnelllebigen Entwicklung.
Denk an das alte Sprichwort: "Wer nicht mit der Zeit geht, muss mit der Zeit gehen".
Ob einem die Zukunft gefällt oder nicht.
Ich mag auch keine Smart TV oder selbstfahrende Autos. Ich mag auch keine Abos - weder früher bei den Zeitungen, noch heute bei den Apps. Und genauso wenig mag ich Alexa oder Hey Google und den ganzen anderen Spionagedreck.
Was aber, wenn es nichts anderes mehr gibt?? Wenn der TV nur noch zusammen mit Alexa funktioniert?
Und Autos keine Lenkräder mehr haben?

Oder aber eben nur noch Locus4 auf dem Phone oder Tablet funktioniert?

p.s. Du schreibst Cloud Gedöns. Stimmt, mag ich auch nicht. Aber - wir werden müssen- irgendwann. Es gibt schon Smartphones mit seeeeehr geringem internen Speicher und OHNE zusätzlichen Kartenslot.
Erstens wird der Gerätepreis für den Hersteller günstiger - jedoch nicht für Dich - womit mehr Profit für den Konzern bleibt. Zweitens lässt sich mit einer Cloud viel Geld verdienen und noch mehr Dateneinsicht. Noch gibt es nur eine Handvoll solcher Geräte, aber bald könnten es alle sein. Und dann wären wir wieder beim Thema - ob wir wollen oder nicht... .
#73
Quote from: Mips on April 21, 2019, 10:21:35
Ich gehöre zu den Leuten, welchen das neueste Smartphone nicht über alles geht. Ich habe derzeit mehrere Geräte die noch unter Android 4.3.x / 4.4.x laufen.
Gruß
Mips
ja, ich auch. Und dennoch. Vor kurzem gab es ja solch eine gravierende Änderung. Da funktionierte Locus plötzlich nicht mehr mit Andoid 4.2. wegen Umstellung irgendeines Protokolls seitens Groundspeak. Hab schon wieder vergessen was es war. Locus wurde entsprechend angepasst, funktionierte aber mit meinem Tablet nun nicht mehr. Sondern erst wieder ab Android 4.4.
Da ich dieses aber sowieso schon gerootet hatte, war es kein allzu langer Weg auf LineageOS umzubasteln. Samsung liefert ja auch beizeiten keine Updates mehr - bei 4.2. war eben Schluss. Jetzt ist quasi Android 7.2 drauf und ich kann noch ne Weile mit dem alten Teil mitspielen. Weitere Android Versionen gehen aber jetzt tatsächlich mit der alten Hardware nicht mehr. Android 8 hab ich nicht zum Laufen bekommen. Lag am Prozessor.
Wenn aber nun wieder mal irgendwo irgendwas geändert wird und Deine alte Locus 3 nicht mehr auf dem Gerät oder mit Groundspeak funktioniert und auch nicht mehr angepasst wird, musst Du wohl oder übel Locus 4 mit allen Vor- und Nachteilen nehmen, oder Dich nach was anderen umsehen. Auswahl gibts ja genug.
Ich würde allerdings auch gerne Locus 4 kaufen - nicht aber abonnieren. Ich will lediglich offline cachen. Das ganze Livetracking Gedöns ist mir ein Graus und auch die Lomaps bringen mir gegenüber den Andromaps keine Vorteile. Bin schon auf das neue Geschäftsmodell gespannt.
#74
Quote from: Mips on April 13, 2019, 19:22:37

Die mich primär interessierende Frage lautet:
Kann ich Locus Pro 3.x.x, wenn die Weiterentwicklung daran gestoppt und Locus 4 in der Pipeline ist, weiter wie bisher und ohne Einschränkungen nutzen oder werde ich über den Lizenzcheck 'rausgekickt'?

Gruß
Mips

Du wirst irgendwann über die Android Update Funktion rausgekickt. Irgendwann läuft Locus 3 nicht mehr auf Android 10, 11 oder 12. Spätestens dann musst Du Dich neu umsehen.
Kann aber auch sein, dass Groundspeak das erledigt. Ist vielleicht sogar eher wahrscheinlich. Die brauchen ja nur was zu ändern. So wie jetzt mit der neuen API. Und schon ist ruhe mit Locus, wenn es dann nicht angepasst wird.
Das Ganze kann aber auch für Menion schiefgehen. Microsoft ist mit seinen Office 365 Abo Modellen auch auf die berühmte Sch....ze gefallen. Dort hat man mittlerweile zurück gerudert und verkauft wieder Einzellizenzen. Ich habe Jahrelang Open Office genutzt und die Sache solange ausgesessen bis es wieder Office 2019 gab.
Gleiches wird sicher auch mit Locus passieren. Gibt einfach zuviele Alternativen. Auch ich würde Locus 4 kaufen - aber niemals mieten. Ich kaufe immer nur und miete nie. Mieten hat sich noch nie für jemanden gelohnt - außer dem Vermieter. Nix anderes ist ein Abo.
#75
Quotein denen man GAR KEINE Netzverbindungen
Hohe Tatra, Slowakisches Paradies, Riesengebirge, Sächsische Schweiz - jedenfalls dort wo wir zumeist unterwegs sind. Mitten in den Bergen. Das Mobilfunknetz ist in Deutschland genauso rudimentär wie freie WLAN Netze.
QuoteDiese können im Bereich von je 30 KB erzeugt werden (irgend so eine Pazifikinsel).
Das mach ich mittlerweile auch so.
QuoteDa die Adressdatenbanken von LoMaps, milde ausgedrückt, sehr lückenhaft sind, .... Vollständigkeit in diesem Bereich ist eine Illusion. Das betrifft die Karteninhalte aller Lieferanten ebenso.
Naja. es ginge deutlich besser. Würde man sich hier nicht so nach außen abschotten um eigene finanzielle Interessen durchzusetzen, wäre viel mehr möglich.
Poidatenbanken von Poibase, oder Sygic, die man möglicherweise bereits auf dem Gerät hat, sind deutlich ergiebiger und gerade bei Poibase kann man sich seine Kategorien zusammenstellen. Man hat was man braucht, nicht mehr und nicht weniger. Wenn ich nur griechisch essen gehen will, brauch ich z.Bsp. nicht die ganzen Fastfoodketten. Und wenn ich nur mit dem Womo unterwegs bin brauch ich keine 100000 Hoteladressen. Minimaler Datenbestand - nur auf mich zugeschnitten - aber Flächendeckend für Europa.  Wenn jede App ihren eigenen Datensatz und eigene Kartenpakete will, ist schnell der Platz alle.
Quotenote8 soll langsam sein? Das verstehe ich auch nicht. Mein S7 läuft mit 400 GB-Karte wie geschmiert,
Dazwischen liegen ja auch Jahre ;). Mein Note8 (GT-N5100) ist inzwischen fast 7 Jahre alt.