Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Sacagawea

Pages: 1 ... 4 5 [6] 7
76
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: POI mit PC editieren
« on: March 27, 2015, 20:59:07 »
@ Christian
Quote
Für meine Mehrtagestouren hab ich das nicht ganz so kompliziert gemacht und die Tagesetappen flexibel gestaltet. So nach dem Motto, wenn ich nach x Stunden schon y Kilometer gefahren bin, dann kann ich noch zz km dranhängen, weil ich vorher für y und z die Unterkünfte schon gecheckt hab. Essen gabs aus dem Proviantbeutel und zweimal am Tag warm: einmal Mittags, wenn ich gerade irgendwo vorbeigekommen bin und abends in der Unterkunft. Aber alles nicht so high sophisticated... und mit einer einfachen txt-Datei als Spickzettel. Hab die Zeit der Vorbereitung lieber mit Ausrüstungs- und Materialcheck verbracht.

Genauso mache ich das im Grunde auch. Wenn ich die Punkte erst mal habe, bin ich flexibel und brauche keine große Planung mehr. Morgens noch was zum Essen mitgenommen, mittags nur wenn nötig eingekehrt und abends dann in der Unterkunft gegessen. Ganz ohne Planung aber kommst du nicht aus, da die Hütten durchaus auch schon besetzt sein können und du dann umplanen musst. Aufgrund dessen reserviere ich lieber meist vorher und wenn ich dann schneller bin fahre ich noch eine Schleife oder trinke ein Weizen mehr oder so.

Das mit Firefox probiere ich morgen aus ebenso wie die anderen Tips. Vielen Dank dafür. Ich melde mich wieder.

Rudi

77
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: POI mit PC editieren
« on: March 27, 2015, 17:05:09 »
@gynta
Was meinst du mit: POI Struktur im Datanmanager?

@0709
Just installed and checked this program at a glance: Can't edit the POI's, sorry, but thank you in any way.

Rudi

78
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: POI mit PC editieren
« on: March 27, 2015, 15:51:09 »
Ha ha, der war gut. Meine Frau sagt auch immer dass ich spinne. ;D.
Ich habe dir mal einen Screenshot drangehängt. Da sind alle möglichen POI's drauf, die meisten, das sind die mit den Sternchen, wurden von BaseCamp nach Locus gesendet. Locus kann das Icon nicht interpretieren, daher die Sternchen, die Texte und Informationen schon. Die roten und blauen habe ich schon editiert. Wenn ich jetzt eine Wochentour durch den Pfälzer Wald plane und Montags früh losfahre, dann ist das schon interessant zu wissen, wo ich am Montag abend was zwischen die Zähne bekomme und schlafen kann. Nehmen wir an ich fahre mit dem Bike von Neustadt nach Kaiserslautern, dann kann ich anhand der farbigen Icons sehen, wo wann welche Hütte Montags geöffnet hat und ich essen kann und wo ich ein Haus finde, wo ich an diesem Tag schlafen kann. Und das ohne langes herumsuchen und herausfinden der Öffnungszeiten, denn die sind alle verschieden. Ich habe gerade eine solche Tour am PC geplant. Das war eine Heidenarbeit die Strecke so zu legen, dass das alles hinkommt. Ich habe Tage dafür gebraucht, weil ich mir die Infos alle aus dem Netz heraussuchen musste. Und so viele Icons braucht's dazu nicht, ich habe mir wohl 20 Stück geladen.

   
-> https://www.dropbox.com/sh/9qthqzg6c0a0uxo/AABxLG70k_rTuL70s4SvH5Esa?dl=0

Rudi

79
Den ersten Satz deines Posts übersehe ich mal. Nur weil ich gut mit dem Teil zurechtkomme, hat das nichts mit Werbung zu tun. Dass das Display schlecht sein soll kann ich einerseits nicht nachvollziehen und andrerseits haben alle! Smartphones Pobleme mit der Darstellung in hellem Sonnenlicht solange sie nicht über transflektive Displays verfügen. Im Vergleich zu einem LG G3 mit einem der besten erhältlichen Displays, welches ich davor benutzte, ist da nur ein marginaler, wenn auch vorhandener Unterschied. In normaler Outdoorumgebung habe ich keine Probleme und das mit nur 50% Displayhelligkeit. Wenn's eng wird drehe ich halt auf und gut ist.
Davor hatte ich ein Garmin Montana dessen Bildschirm zwar transflektiv aber wirklich nicht prickelnd war. Wenn du den als schlecht bezeichnest, dann gebe ich dir Recht.

Wie bekomme ich denn hier einen Avatar rein geladen? Ständig bekomme ich die Meldung dass ein Fehler aufgetreten ist und mein Bild nicht gespeichert werden kann.


Rudi

80
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: POI mit PC editieren
« on: March 27, 2015, 06:57:09 »
Moin, moin,
alle meine POI's, das sind vornehmlich Hütten, Rasthäuser, Gasthäuser, Jugendherbergen, NFH's usw., also alles was man braucht um im Wald zu überleben  ;), soll mit verschiedenfarbigen Icons von Nicolas ausgestattet werden, aus denen ich auf der Karte auf einen Blick erkennen kann, ob und wann dieser Stützpunkt geöffnet hat. Rot zB. stellt dar, dass dieses Gast- oder Rasthaus ganzjährig und ganztägig ohne Ruhetag geöffnet hat. Grüne sind nur am WE offen usw. Hinzu kommen noch die Adresse, Telefonnummer, e-mail und Öffnungszeiten.
Das alles in Locus zu machen ist zwar möglich, aber sicher nicht effektiv. Da täglich neue dazukommen, soll ne richtig fette Sammlung werden die später vielleicht veröffentlicht wird, ist das schon richtig Arbeit. Von Natur aus faul, will ich mir das natürlich so einfach wie möglich machen.
Ich habe mich auch schon nach PC Emulationen für Android umgesehen, ähnlich Bluestacks und Konsorten. Wäre wohl das einfachste, offensichtlich lädt man sich jedoch einen Haufen Ärger mit herunter und das möchte ich nicht. So richtig problemlos funktioniert die Software wohl auch noch nicht.

Alles Paletti?

Rudi

81
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / POI mit PC editieren
« on: March 26, 2015, 10:31:10 »
Hallo zusammen,

da Locus mittlerweile aus meinem Mountainbikerleben nicht mehr wegzudenken ist, was hab ich eigentlich früher benutzt, haben sich weit über 350 POI's angesammelt die ich neu ordnen und editieren möchte. Das kann man zwar recht komfortabel auch mit Locus, mit dem PC dürfte das aber besser und vor allem schneller gehen.

Die POI's nach Garmin BC zu exportieren bringt nicht viel, da die von mir verwendeten Icons von Nicolas Mollet auf dem Wege hin und zurück verloren gehen.

Hat einer eine Idee oder einen Workaround?

Danke

Rudi

82
Hallo zusammen,
benutze seit Weihnachten eine OnePlus One. Freunde, da kommt richtig Freude auf mit dem Teil und Locus. Schnell, sauber (Stock Cyanogen), ohne Macken und Abstürze und richtig genaues GPS. Mit der Akkuladung komme ich locker über den Tag. 10% bei eingeschaltetem Display (50%) und 3-4 % nur GPS und Locus Tracking. Für 350 Öcken das Beste was man kaufen kann. Wer noch eines will - PN schreiben - hab noch eines.

Grüße

83
Hallo zusammen,

das Problem mit der schwarzen Schrift in schwarzen Menues ist bekannt und wird möglichst bald gelöst werden.

http://help.locusmap.eu/topic/black-menus-in-black-ink-lollipop

84
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Löschen von Tracks
« on: December 29, 2014, 21:50:04 »
Ja ne klar, ich dachte nur er hätte hiermit
Quote
Blöderweise kann ich das nicht mehr reproduzieren und kapiere nicht so ganz, was da passiert ist.
noch ein Problem. ::)

85
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Löschen von Tracks
« on: December 29, 2014, 16:40:29 »
Ausblenden heißt, dass der Track nicht mehr angezeigt wird, er wird nicht gelöscht. Gehe nach Daten - Tracks. Dort ist er noch gelistet. Willst du das wiederholen, lass dir einen Track anzeigen (blaues Auge) bei Daten - Tracks, fahre dann auf der Karte mit dem Fadenkreuz den Track an und tippe mit dem Finger kurz! darauf. Dann sollte ein Infokästchen aufpoppen das man mit einem Dialog erweitern kann. Ist ein wenig fummelig und war mit der vorherigen Version einfacher. Da hat es gereicht mit dem Cursor drauf zu fahren um den Dialog zu öffnen.

Grüße

86
Seit Lollipop habe ich die gleichen Probleme mit den Umlauten. Bei Straßen und Flüssen klemmt das da, Ortsbezeichnungen werden korrekt dargestellt.



Hier ist auch noch was Neues: Dieses und einige andere Menues werden schwarz mit schwarzer Schrift dargestellt. Kaum zu lesen. Hat noch einer das Problem?



Die Bilder sind ein wenig groß geraten. Beim nächsten Mal skaliere ich sie vorher. Sorry und Danke.
edit by Mod
Mußt du gar nicht. Der Zusatz [img width=150] reicht schon.

87
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Handywechsel und Lollipop
« on: December 27, 2014, 20:30:08 »
Ja, da war das Problem. Obwohl ich Locus im PlayStore gekauft habe, tauchte es da mit dem neuen Händi unter den Käufen nicht auf. Ist aber im Moment ja Schnee von gestern, weil ich schon ein neues gekauft habe.

Den Kitkat Fred werde ich suchen. Danke.

88
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Handywechsel und Lollipop
« on: December 27, 2014, 14:00:18 »
Frohe Weihnacht zusammen und einen guten Rutsch.  :)

Weihnachtszeit - Handyzeit. Zu Weihnachten habe ich mir ein neues Handy gegönnt, ein LG G3 mit 5,5" Display. Gegenüber dem S4 Mini schon eine kleine Offenbarung. Das LG hat dann auch gleich auf Lollipop upgedatet und jetzt meine Frage: Kann ich die Karten mit Android 5 wieder auf SD auslagern oder gibt es immer noch diese Großfürsten Restriktion von Google die das Auslagern von Daten fast unterbindet.

Da ich das Handy gewechselt habe, hatte ich auch keinen Zugriff mehr auf das Programm und habe es dann neu gekauft. Konnt's ja nicht abwarten und bin auch schon ein paar Touren gefahren. Frage: Gibt es beim Handywechsel die Möglichkeit das Programm mitzunehmen oder muss es jedesmal neu gekauft werden. Wenn ja, hab ich den Jungs von Locus eben ein Bier bezahlt, was die sicherlich gerne trinken und bei diesem super Programm auch durchaus mal angebracht ist. Wenn nein, dann isses eben so.

Danke

89
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Icons Garmin - Locus
« on: October 31, 2014, 07:01:32 »
Moin, moin,

hier erst einmal ein paar Screenshots.




Die von mir verwendeten Icons in Locus




Locus lässt mein custommade Icon im Regen stehen und zeigt es nicht an




Alles andere wird angezeigt und sogar Start und Stop hinzugefügt. Genial.


Und hier die Daten meiner custommade Icons in Basecamp:

http://www.mtb4oldies.de/Touren/000.png

000.png...   013.png

Hoffentlich könnt ihr damit was anfangen. Die Icons 001 - 004 stammen von dieser website: http://mapicons.nicolasmollet.com/. Sollten die gleichen wie im Store sein, oder?


   Original Größe

   Auf 24 Px verkleinert





Vielen Dank für eure Mühe

90
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Icons Garmin - Locus
« on: October 30, 2014, 19:06:06 »
@Christian

Auch mit einem in Basecamp und Locus einheitlichem Iconpack geht's nicht. Hab die Locus Icons nach Basecamp geladen und testweise benutzt. Keine Chance.

Pages: 1 ... 4 5 [6] 7