Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - tapio

Pages: 1 ... 30 31 [32] 33 34
466
Es gibt schon eine Reihe von Vorschlägen zu POIs, teilweise mit mehr Stimmen als andere Dinge die schon erledigt sind - hier sind meine. Aber Menion hat offenbar keine Lust :-(
Ich hatte schon immer den Eindruck, dass Offline-POI-Datenbak nicht sein Lieblingsthema ist. Das hat sich in der Beta schon so komisch lange hingezogen, obwohl es doch eigentlich massiv von Interesse ist.

467
Ich glaube, man darf die POI-Datenbanken doch umbenennen - sie müssen nur auf .osm.db enden.

468
Ich habe Menion schon vor einem Jahr gebeten die Karten von den POIs zu trennen, auch was den Download betrifft, aber da ist er "religiös" dagegen.
Das lässt dann viel Raum für Rätsel, Zeitverschwendung und Frickelei auf Seiten des Users, ganz toll.

469
Troubles & Questions / Re: Openandromaps map + Locus POI - how?
« on: December 18, 2016, 11:11:29 »
Yes, this works. So what I learn is: The poi database must not be renamed. It is the OAM map which has to be renamed.

470
Ach herje, das ist das Thema: Die POIdb darf nicht umbenannt werden. Die Karte muss in Richtung POIdb umbenannt werden.

Funktioniert nicht:
bayern.db (wurde umbenannt von bayern.osm.db)
bayern.map

Funktioniert:
bayern.osm.db
bayern.osm.map (wurde umbenannt)

EDIT: AH, jetzt verstehe ich den Hinweis mit dem Pazifik. Stimmt, es zeigt eine POIdb erst an, wenn es eine Karte dazu gibt. Dann aber können diese POIs für jede Karte genommen werden. Etwas schräg...

EDIT2: Klappt das wirklich mit der Fake-Karte? Ich habe die Färöer runtergeladen, umbenannt nach austria.osm.map und neben austria.osm.db gelegt, aber das klappt nicht. Die POIs werden nicht angeboten.

471
Troubles & Questions / Openandromaps map + Locus POI - how?
« on: December 18, 2016, 10:31:19 »
Hi, I reorganzed my SD and deleted the maps from Locus store. I am using the Openandromaps exclusively. But I left the POI databases.

Let's say in the same folde there's:
bayern.map (from OAM)
bayern.db (from Locus store)

The map can be used, but the POI window has no databases loaded. No POIs. What can I do? I am under the impression that Locus needs the Locus store maps in order to be able to use the poidb.

TIA!

472
Hi,

ich habe diverse Karten aus dem Locus-Store gekauft. Jetzt aber aufgeräumt und ausschließlich OAM-Karten (OpenAndroMaps) auf meiner externen SD. Da bin ich meines Wissen nach nicht gerade der Einzige. Die POI-Datenbanken aus den Käufen sind aber noch da. Können sie nicht auch genutzt werden, wenn die Karte nicht mehr da ist?

So sieht eine Beispielstruktur aus:

files/mapsVector/europe/Deutschland/Germany_North.map
files/mapsVector/europe/Deutschland/Germany_North.db

Ich habe den Verdacht, dass die Karte aus dem Locus-Store irgendwo vorhanden sein muss, damit die POIs aus der db genutzt werden können.

Die OAM-Karte ist verfügbar, POIs aber nicht verfügbar.

Ich weiß nicht, irgendwie bin ich mit Locus und POIs nicht zufrieden. Das ist alles noch unausgegoren und verlangt Frickelei beim User... in den Kinderschuhen. Genauso dieses 100 POIs einbinden... 200... 300 das klingt wie der Anfang einer Entwicklung. Intelligentere Lösungen lassen doch die Wahl "POIs innerhalb einer gewissen Entfernung anzeigen" oder "an der Strecke".
Menion könnte auch einfach POI-Datenbanken ohne Karte verkaufen, da würde sogar noch der Rubel rollen.

473
Genau. Locus Pro hat (meines Wissens ohne dass etwas dafür getan werden muss) auf der externen SD-Karte Schreibrecht unter: Android/data/menion.android.locus.pro/ - und sonst eben nirgendwo auf der Externen.
Das ist der entscheidende Punkt!

Und dann das, was ich schrieb, konfigurieren:

Quote
Im Locus: Einstellungen -> Verschiedenes -> Standardverzeichnisse

- Hauptverzeichnis auf SD0, oberste Option.
- Die anderen Verzeichnisse auf ihr Äquivalent auf SD1 setzen
  -- Das ist dann jeweils: [sd1]/Android/data/menion.android.locus.pro/files/[mapsOnline, maps, mapsVector etc.]
6. Deine Offline-Karten kopierst Du nach [sd1]/Android/data/menion.android.locus.pro/files/mapsVector, srtm eben ins entsprechende Verzeichnis usw usw.,,, Neustart Locus...

474
Wenn's hier in englisch weitergehen soll - verschiebe ich's gerne -  wenn nicht, dann bitte in Deutsch ;)
Oh, ich hatte das gar nicht bemerkt, wegen der Ursprungsfrage. Mich würden die Vorteile interessieren. 1m Genauigkeit habe ich bei Wikipedia gelesen. Ob es auch einen schnelleren... Galileo-Fix gibt?

475
Galileo as a public service means, navigation with a precision of 1m? What else can we expect - one day? Would e.g. be nice to have a quicker connect to satellites...

476
Für heute und für mindestens ein paar weitere Tage habe ich jedenfalls definitiv keine Lust mehr.
Du hast eine sehr zivilisierte Art :) Ich hätte schon (unfairerweise) die Software verflucht, auch wenn meist beide Seiten sich darüber im Klaren sind, dass solche Dinge viele Fallen haben und schwer über den Forenumweg vermittelbar und Fehler erkennbar sind. Tief durchatmen :)

477
Es könnte sein, dass ich gestern die falsche Datei hochgeladen habe.
Kannst Du es bitte nochmal versuchen?
Ja, ist besser, danke!
Ich möchte mich in die Strukturen des XML einarbeiten, wo kann ich mich da schlau machen? Ziel ist: Ich möchte ein paar wenige Duplikate erstellen, bspw. von Hilo. Diese umbenennen, und feste Einstellungen reinpacken, d.h., es gibt nicht diese Untermenüs wie "[V9] Wanderwege farbig" und auch nicht die Einstellmöglichkeiten. Das will ich für schnelleren Zugriff so haben, dass direkt meine gewünschten Einstellungen angewandt werden. Bspw. ein Theme, wo ich nur Städtenamen und Parkplätze habe.
Ein paar erste Versuche... Ich habe in der HILO xml diese "<!-- mapstyles -->" rausgenommen oder auch display=false gesetzt und regelmäßig Locus zum Absturz gebracht... Das ganze StyleMenu konnte ich rausnehmen, aber da frage ich mich, wie bringe ich die Einstellungen rein, die da drinstehen...?

478
Hi, also ich blicke auf die schnelle nicht durch. Dein Thema ist irgendwie dies: Locus hat auf der externen SD bereits, aber auch nur Schreibrecht unter:  [sd1]/Android/data/menion.android.locus.pro/
Überall woanders unter der externen SD darf es nur lesen.

Also ich würde es, wenn ich Du wäre, so machen, bei Null anfangen.

1. Aufpassen, dass die Offlinekarten irgendwo liegen, damit sie nicht nochmal runtergeladen werden müssen.
2. Deinstallieren via Play Store
3. Evtl. auch Verzeichnis löschen:  [sd0]/Android/data/menion.android.locus.pro/
4. Via Play Store installieren
5. Im Locus: Einstellungen -> Verschiedenes -> Standardverzeichnisse

- Hauptverzeichnis auf SD0, oberste Option.
- Die anderen Verzeichnisse auf ihr Äquivalent auf SD1 setzen
  -- Das ist dann jeweils: [sd1]/Android/data/menion.android.locus.pro/files/[mapsOnline, maps, mapsVector etc.]
6. Deine Offline-Karten kopierst Du nach [sd1]/Android/data/menion.android.locus.pro/files/mapsVector, srtm eben ins entsprechende Verzeichnis usw usw.,,, Neustart Locus...

Deine Karten wird es dann anzeigen, Locus Store wird sie passend ablegen, alles wird gut ;-) [sd1]/Android/data/menion.android.locus.pro/files/ ist nach der Einrichtung eigentlich das einzige Verzeichnis, was Dich später interessiert, die interne SD nicht mehr.

Nur am Rande: Der Grund, warum ich Hauptverzeichnis auf SD0 habe und alles andere aber auf SD1 (da ist nämlich nichts für SD0 übrig und das Verzeichnis bleibt leer) ist, dass bei Deinstallation dieses gelöscht wird. Wäre es auf SD1, würde eine Deinstallation Karten und Themes etc. alles mitlöschen.

479
Die Beta-Teilnahme in Zusammenhang mit Google+ - ich habe es nie richtig kapiert. Google+ (die App) war mir immer ein Rätsel. Und Facebook konnten die eh nie Konkurrenz machen.

480
Also, das ist sicher keine so triviale Angelegenheit, Du wirst es aber hinbekommen, für mehr habe ich leider jetzt keine Zeit, ich hoffe, es hilft Dir jemand anderes. Nur eins: Ist Dir bewusst, dass es "Einstellungen -> Verschiedenes -> Standardverzeichnisse" gibt? Ich habe Locus auf SD0 und alle Datenverzeichnisse auf SD1, da stecken ja die dicken Brocken.
Nein, Du musst es nicht neu kaufen, die Sorge kann ich Dir nehmen! Im Play Store erkennt doch Google, dass Du das bist, dass Du bereits gekauft hast und bietet Dir also den "Installieren" statt "Kaufen" Button.
Eine saubere Neuinstallation ist schon eine gute Idee.

Pages: 1 ... 30 31 [32] 33 34