Menu

Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Show posts Menu

Messages - Tapio

#1501
Galileo as a public service means, navigation with a precision of 1m? What else can we expect - one day? Would e.g. be nice to have a quicker connect to satellites...
#1502
Hallo Leute,

unsere Wandervorbereitung geht so:

- Gegend überlegen
- Geeigneten Parkplatz fürs Auto finden
- Rundkurs ab Parkplatz mit Locus+Brouter oder GPSies online zusammenklicken
- Fertig

Ich habe immer so meine Probleme mit dem Finden von Parkplätzen. Sie scheinen Eigenschaft der Openandromaps-Karten zu sein. Jedoch scheinen sie in den Themes abhängig zu sein von der Zoomstufe und sind damit umständlich aufzuspüren. Teil der Locus-internen POI-Datenbank sind sie nicht.

Habt Ihr hier einen Rat? Ich hatte schon überlegt, mir ein Theme anzupassen (via XML), wo in jeder Zoomstufe alle Parkplätze angezeigt werden. Aber von der XML-Struktur in Themes habe ich noch keine Ahnung.
Warum sind Parkpätze nicht in der POI-Datenbank? Das hat mich überrascht.

Danke!
#1503
Hallo Leute,

ich nutze Locus Pro fürs Wandern und habe das ziemlich perfektioniert - bspw. habe ich aus eine Waffenmagazinhalterung am Rucksack auf Brusthöhe, darin steckt leicht entnehmbar ein Sony Z1 mit Locus - und das flüstert mir den Weg ins Ohr :)

Es gibt ein paar Dinge, die nerven mich seit längerem und die ich nicht auf die Reihe bekomme, obwohl ich denke, diese komplexe Software schon gut imGrif zu haben - sorry ich schreibe das mal Pauschal hier alles rein. Habt Ihr Ideen?

1. In Karten (Openandromaps, denke ich. Oder die Locus Kaufkarten...?) werden ständig diese roten Kreuze dargestellt und fluten die Karte. Ich bekomme sie nicht weg. Das lässt sich nicht über das Theme abschalten (ich verwende meist Voluntary UK). Als "temporäre Kartenelemente" kann ich sie löschen, aber sie sind beim nächsten Zoomen wieder da. Sind sie ein fixes Element der OSM-Karten? Nervt derbst.
Schaut hier.

2. Anzeige von Orts-/Städtenamen ist meist Fehlanzeige! Man zoomt Karten auch aus, trotzdem steht da meist kein Städtename. Stattdessen kann man schon mal, trotz starkem Herauszoomen, Namen von Friedhöfen sehen. Also das ist oft völliges Chaos. Ich schlage mich ständig damit herum, dass bspw. 5 Örtchen in einem Zoomlevel zu sehen sind, aber keine Namen, stattdessen aber irgendeine unwichtige Info vom Schlage "Bauer Brömmelkamps Dackel wohnt hier". Es scheint hier keine Hierarchien zu geben.

3. Immer mal wieder dreht sich die Karte nicht automatisch, obwohl so eingestellt. Auch der gelbe Richtungspfeil funktioniert nicht immer. Sonst wer?

Dankbar für Hinweise!

Micha
#1504
Brauch ich für das Anzeigen der Poi-Datenbank immer noch eine Beta-Vetsion? An die Namenskonvention habe ich mich gehalten,  pois werden aber nicht angezeigt. Danke...
#1505
Hallo,

ich bin neu bei Locus pro und ziemlich begeistert. Habe schon eine. Wanderung mit meinem Sony Z1 hinter mir. Normalerweise nutze ich Garmin etrex vista hcx. Das ist von der Hardware natürlich viel genauer und robuster, was das GPS-Signal angeht. Aber die Bedienung...

Brouter liess such ohne Probleme in Locus integrierten. Mir ist aufgefallen, dass die Präferenz schon auf eher grösseren Wegen lag. Ich wandere ja viel durch Wälder und habe weniger Probleme mit schlechteren Pfade. Nun würde ich Brouter gerne beibringen, im Zweifel auch mal die kleineren Pfade zu nehmen. Vielleicht sogar zu bevorzugen. Vielleicht hat da schon jemand etwas fertiges? Irgendwann werde ich mich auch in die Syntax einarbeiten, ist nur momentan etwas schlecht.

Locus ist jedenfalls echt toll.

Beste Grüße
Micha