Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - tapio

Pages: 1 [2] 3 4 ... 44
16
Ich habe mir die Blitzerstelle als Wegpunkt im Track gespeichert.

Aber dafür müsstest Du Deine Geschwindigkeit die letzten paar hundert Meter anzeigen lassen können.
Geht das in Locus ?

Geht! Siehe Anhang, das Grüne ist der Wegpunkt des Blitzers.

17
Dir antwortet vllt. keiner, weil Locus und BRouter eine komplexe Umgebung mit einigen Variablen haben die eine umfangreiche Beantwortung erfordern. Da fallen einem gleich 1000 Dinge ein... "Kommt drauf an". Android 11 fängt nun wohl auch an, App-Verzeichnisse, also die mit den Nutzerdaten, bei Deinstallation komplett zu löschen.

Das wichtigste:
- Settings - Misc - Default directories
Da schaust Du rein und machst Dir bewusst, wo alles, was wichtig ist, liegt. Selber Sorge tragen.

- Locus hat ja auch eine eingebaute Backupfunktion. Damit hast Du das wichtigste (die Track/POI-Datenbank bspw.) abgedeckt.

Karten kann man wieder besorgen. BRouter-Routingdateien auch. usw usw. Ist schon ein bißchen komplex. Ich sage mal, im Normalfall fliegen Karten und BRouter-Dateien nicht mit Locus weg.

Nachtrag: Schau mal, hier habe ich neulich berichtet, was ich wo für Locus downloade, um es aktuell zu halten: https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6940.msg59414#msg59414

18
Ich denke, die Zahl der Abbiegehinweise hängt mit der BRouter-Option "turnInstructionCatchingRange" zusammen. Wenn Du Klarheit bzgl. der benutzten brf-Dateien hast, solltest Du die entsprechende btf-Datei mal diesbezüglich anschauen.

EDIT: Ach so, Du willst nur Soundausgabe haben und die Pfeile oben links einfach loswerden? Ich glaube, das geht nicht. Scheint mir aber eine vernünftige Idee zu sein.

19
Moin,

das ist zugegebenermaßen nicht nur Locus-Relevant. Ich zeichne ja im Wesentlichen all meine Bewegung in GPX-Dateien auf, sobald ich gewisse Orte verlasse. Das ist mittlerweile ziemlich ausgefuchst.

Heute bin ich geblitzt worden (vllt. auch der Wagen rechts von mir), sowohl sofort überprüfter Tacho als auch die GPX-Datei sagen mir, dass ich an dem Punkt mit 74 km/h statt 60 außerorts unterwegs war. Das wären 40 EUR.

Als Berufspessimist beschäftigt mich nun der Fall, dass die Blitzanlage hypothetische 200 km/h meldet.

- Werden exakte Position und Zeitpunkt eigentlich in so einem "Sie wurden geblitzt"-Anschreiben genannt? Kenne mich nicht aus, werde so im Jahrzehnte-Takt  geblitzt.
- Eine GPX (bzw. eine Aufzeichnung in die Locus-db) nützt mir im Zweifelsfall vermutlich nicht, oder was meint Ihr? Letztlich ist sie ja nicht fälschungssicher. GPX ist nur Text. Und die Qualität hängt ja von Endgerät und aktuellem Empfang ab.

Vielleicht habt Ihr ja mal von sowas gehört. Moderne Autos können eigentlich Strecken aufzeichnen, nur bieten wohl viele einfach nicht mal die Option an, vermutlich wg. Aufschrei von Datenschützern. Es ist aber doch so, dass wir heute sehr viel Technik haben, dann wünsche ich mir, dass sie zur Entlastung auch genutzt wird und Gerichte nicht anachronistisch im Nebel stochern.

Mir gibt die Daueraufzeichnung ein gutes Gefühl, ich wollte das unbedingt haben :) Annahme ist, es passiert irgendwas. Da ist die Täter-Opfer-Präferenz in Deutschland eigentlich recht starr (Autofahrer ist böser als Fahrradfahrer, der ist böser als Fußgänger) und ich würde schon gerne vorzeigen können, NICHT geheizt zu sein.
Zweites großes Thema: Ich bin echt vergesslich bzgl. Zeitpunkten und kann nun nachprüfen "wann war ich wo".

Beste Grüße
Tapio

20
Und das Erstaunliche ist, @tapio, Master of Locus, hat genau diese Einstellung in seinen verlinkten BRouter Profilen ???
Ich entsinne mich. Ja, ich bin auch nicht immer allwissend. Habs vergessen, weil ich im brouter-web meist nur die angebotenen Profile nutze.

21
Ok und wie importiere ich nun diese URL in Locus.
Bei einer gpx ist mir das klar, die exportiere ich nach gDrive und importiere dann die gpx in Locus.
Na ja, da gibt es keine Schnittstelle. Ich habe ja eher allgemein gesprochen, diese URL ist ein guter Weg, X-beliebigen Personen eine Strecke aufzuzeigen.

Browser des Androiden -> Download GPX -> Locus

@GMDD: Wie exportiert man in BRouter Web eine spezielle Locus gpx mit Abbiegehinweisen.

Gar nicht.

22
Und was hat es mit dem Export als Url auf sich.
Du kannst einfach eine Route zusammenklicken und dann die URL aus dem Browser an Dritte weitergeben, das meinte ich. Alle wesentlichen Dinge kommen in der URL vor. Die URL beschreibt also die Ansicht, POIs, Nogo-Areas und Anweisungen zur Routenberechnung. Also so lange deterministisch, wie sich auf dem Server die Brouter-Version nicht ändert.

Sowas wie:

https://brouter.damsy.net/latest/#map=14/51.3610/8.0839/osmfr,HikeBike.HillShading&lonlats=8.101012,51.343126;8.048601,51.37387;8.095818,51.370494;8.12638,51.348301;8.101052,51.342953&pois=8.058118,51.349281,Beispiel-POI&profile=hiking-beta

Was mir an Elevate nicht gefällt ist die Farbgebung, ich wünsche mir überall freundlicheres Grün. Wie hier im Link, OSM French Style.

23
Brouter-web ist einfach super durchdacht. Vor allem die URL-Unterstützung ist toll. Geplante Strecken lassen sich nicht einfacher austauschen. Einfach URL verschicken und fertig.

24
Versions / Re: [APP] - version 3.46.+ ( 26. 5. 2020 )
« on: May 31, 2020, 21:35:47 »
- Now I need to confirm on exit, didn't have to before.
Settings/Expert settings/confirm on exit > switched of???
No - update must have toggled it.

25
Versions / Re: [APP] - version 3.46.+ ( 26. 5. 2020 )
« on: May 31, 2020, 07:35:32 »
- Falcos Tasker plugin is gone, I need to check that. I had a button in the toolbar.
- Now I need to confirm on exit, didn't have to before.
- Something changed in fullscreen mode. I once reported about nervous/vibrating windows - for the first time, the effect is gone it seems.

26
Tasker iist auch "tue x ohne Bedingung"... Es für Anfänger zu empfehlen ist erfahrungsgemäß nicht sinnvoll. Locus ist ja schon komplex genug. Ich fände eine eingebaute Option auch gut und werde das noch im Helpdesk unterstützen.

Wenn ich eine "richtige Wanderung" starte, starte ich Locus auch von aussen via Tasker - was SEHR VIEL tut. Navigation starte ich danach von innerhalb Locus.
Siehe Anhang, Tasker-Shortcuts auf dem Homescreen (Nova).

27
Versions / Re: [APP] - version 3.46.+ ( 26. 5. 2020 )
« on: May 30, 2020, 08:17:54 »
Longer battery life on track recording; what did you change?
Map legend. OMG. Needed so much, wasn't aware it has been discussed. Where can I find it in the App?

28


So ein Unterschied ist definitiv viel zu groß,...

Du meinst zu klein
Ich meinte den vom OP genannten, 23-18 = 5km. Zu groß, da passt was nicht.

29
So ein Unterschied ist definitiv viel zu groß, selbst wenn Du in total bergigem Gelände unterwegs wärest. Also der von Para genannte Faktor ist eigentlich eher vernachlässigbar.
Locus dürfte die Entfernung im Dashboard anhand der aufgezeichneten GPX-Trackpunkte ermitteln. Vielleicht kannst Du mal eine Strecke hierher hochladen und auch mal mit dem Routenplaner messen.
Vielleicht ist Dein Radumfang falsch eingegeben?

30
As I remember, some devices downloaded this Almanach over the web so the first cold start was a lot faster.
Isn't that the "Reset A-GPS" functionality (which does not speed up the process here)?
I checked with the app "com.chartcross.gpstest", same problem. It only displays GLONASS satellites btw.

Pages: 1 [2] 3 4 ... 44