Menu

Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Show posts Menu

Messages - borkenkäfer

#31
Hallo Wolfgang,

ich sehe die ZIP-Dateien im Auto-Backup-Ordner, aber die lassen sich im Gegensatz zu .map-Dateien nicht auf meinen PC kopieren ???
#32
Hallo Gemeinde,

leider ist mein Nexus 7 - Display durch einen Sturz kaputt gegangen  :'(, so dass es sich nicht mehr bedienen lässt. Ich komme aber noch an den Speicher ran und möchte meine ganzen POI und Tracks retten und auf mein Smartphone kopieren. Geht das und wenn ja, welche Verzeichnisse müsste ich kopieren.

In Hoffnung
#33
Du kannst doch direkt aus Whatsapp Deine Position versenden, der Empfänger kann wählen, womit er das öffnet.
#35
Quote from: gynta on August 12, 2015, 22:53:34
Warum probierst Du es denn nicht einfach mal?
Wenn es Dir um die 35 LoCoins geht. spendier ich sie Dir gerne ;)

Ich glaube fast, einen spöttischen Unterton herauszuhören  ;). Eigentlich müsste ich Dir ja was spedieren, so oft, wie Du schon geholfen hast.
Natürlich habe ich es daraufhin probiert, obwohl mich die 35 LoCoins fast ruiniert haben  :'(.
Mein Fazit nach kurzer Prüfung:
Die Schattierung ersetzt die Überlagerung und sieht gut aus.
Die Interessanten Orte sind eine feine Sache und zeigen sortiert nach Entfernung z.B die Tankstellen im Umkreis, aber nur die dann aktiv ausgewählten sind auf der Karte zu sehen, ich kann nicht alle auf einmal wählen und anzeigen.
Die Symbole sind sehr klein, im Gegensatz zu meinen eigenen POI's, die ich auf einmal ein- und ausblenden kann und durch ihre Größe auch in niedriger Zoomstufe eine gute Übersicht bieten, wo ich hin will..
Ich weiß, dass es einen entsprechenden Thread gibt, aber da mir langsam die Zeit knapp wird, kann ich mich damit nichr mehr intensiv auseinander setzen.
Wenn es für die angeführten Punkte Einstellmöglichkeiten gibt, bin ich für Hinweise dankbar.
#36
Hallo Zusammen,

bald geht es mit dem WoMo nach Schweden, die gesamte Planung habe ich mit importierten POI's für die Stellplätze und eigenen für meine Ziele mit der OAM-Karte Schweden gemacht. Was mir noch fehlt, sind die Tankstellen. Die sehe ich zwar als winzige Symbole auf der Karte, kann aber nicht danach suchen.
Kennt jemand eine POI-Quelle als gpx-Datei, die ich sehr einfach in Locus importieren kann?
Oder gibt das die Schweden-Karte aus dem Locus-Store her? Ich habe mich damit noch nicht beschäftigt, da ich bisher mit den genannten Karten und Themen bestens klar komme.
#37
Ich finde es immer schade, wenn sich bei so vielen Anregungen der Themenersteller nicht mehr meldet, konnte denn nun Klärung erzielt werden? Denn diese Aussage
"Allermeisten benutze ich dabei Wege, aber das Tracking Tool nur Geraden zwischen Punkten"
stimmt ja so nicht, zumindest online braucht man ja auch nicht BRouter dazu..
#38
@franc

Meinst Du vieleicht das, was mir gynta in Antwort #7 hier mit Viideoclip erklärt hat?
#39
Hi jusc,

mit "ansteuern" meine ich, was ich hier schon einmal angefragt hatte, also die Koordinatenübergabe der POI's an Copilot. Für Offroad-Touren ist es wahrscheinlich eher nicht ausgelegt, es hat einen Fußgänger-,Fahrrad-, Motorrad-, Auto- und Wohnmobil-Modus.
#40
Quote from: jusc on January 28, 2015, 08:15:13
Echt? Du hast die Wege übermalt?  :o
Dafür ist die Funktion "Route hinzufügen und messen" gedacht.

Ne, ne - diese Funktion habe ich schon benutzt, ganz so schlimm isses nich  ;D. Aber ich habe halt bisher entlang meiner geplanten Wanderrouten Punkte gesetzt, die dann ja automatisch mit Linien verbunden werden. Das hat mir völlig gereicht, da ich dabei vor Allem darauf achte, Pfade zu erwischen und nicht die optimale Route und das geht nur per Kartensichtung. Deswegen habe ich mich bisher weder mit der internen Routing-Funktion von Locus befasst, noch mit brouter beschäftigt, denn was ich gelesen habe, klang schon ganz schön nach aufwändiger Einarbeitung.
Zur Zeit beschäftige ich mich mit Schweden und visualisiere mit mal so grob die Gebiete, die ich im Sommer so abgrasen will und dazu gehören die E45 und der Vildmarksvägen. Dafür ist die Internet.Routing-Funktion von Locus natürlich viel besser, als meine vorige Methode, reicht aber auch vollkommen aus. Da ich mein Nexus 7 verwende, komme ich mit der Display-Größe auch gut zurecht.
Für die eigentliche Navigation habe ich Copilot, das ich ja super mit den POI's aus Locus ansteuern kann.
#41
Quote from: gynta on January 26, 2015, 13:17:33
@Thomas
Soviele Möglichkeiten von A nach B gibt's anscheinend dort nicht :)
s.Anhang..

Hi gynta,

danke - ein clip sagt mehr als tausend Worte  :). Ich muss gestehen, ich habe meine Planungen bis jetzt immer nur mit der reinen Zeichenfunktion genutzt, schön blöd, allerdings muss man ja halt Internet haben. Geht aber natürlich so viel  eleganter, als meine "Interpolation" ;). Irgendwie kratze ich immer noch an der Oberfläche von Locus.
#42
Danke für die Tipps, die Openmapsurfer hatte ich wohl wegen des "surfer" im Namen gar nicht ausprobiert, sieht doch aber gut aus.

@gynta: Wie hast Du den Vildmarksvägen so schnell "nachgezeichnet"?
#43
Hallo jusc,
danke für die Links.

Hier mal ein Beispiel ohne Overlay, aber sehr schön, die Nokia-OVI Terrain


hier die Sweden-OAM ohne alles:


und hier mal ein Ausschnitt mit einem Stück Openpiste als Overlay, da sieht man nicht allzuviel davon:
#44
Hallo Zusammen,

ich würde gerne meine Schwedenkarte von Openandromaps mit Relief unterlegen. Mein Kenntnisstand jetzt ist, dass ich eine Overlaykarte, z.B. die Openpiste als .sqlitedb für einen Bereich herunterlade und dann als Overlay einbinde. Das kann für ganz Schweden natürlich ganz schön aufwändig werden. Allerdings reicht die genannte karte nur bis zum 60°N und deckt damit gerade mal das untere Viertel ab.
Gibt es eine realistische Möglichkeit oder eine topografische Karte von Schweden?

#45
Nach der Filterung sind die POI's (bei mir) noch nicht markiert, also Anzahl = 0/n.
Erst nach der Markierung erhöht sich die Anzahl entsprechend. Ich denke, das war auch vorher so.