Menu

Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Show posts Menu

Messages - borkenkäfer

#151
Hi KLaus,

Deine Aufwandsschätzung kam ziemlich genau hin, habe nach vielem Lesen dann mit Potlach2 editiert, ich denke, das genügt für den Anfang.  Muss aber noch eine Menge lernen, aber es gibt schlechtere Hobbys  :).

Viele Grüße
Thomas
#152
Hallo Ihr,

nur dass Ihr mal seht, dass Eure Anregungen nicht ungehört verhallen  :), der erste Waldweg ist eingetragen und das wird nicht der letzte sein:

Änderungssatz: 18638886

    Änderungssatz-XML
    osmChange XML

    « 18638885
    18638887 »

Erstellt am:          Donnerstag, 31. Oktober 2013, 17:29 Uhr
Geschlossen am: Donnerstag, 31. Oktober 2013, 18:29 Uhr
Erstellt von:          borkenkäfer

Viel Grüße
Thomas
#153
@jusc

Ich habe das Beispiel nochmal mit einem ordentlichen Editor eingefügt (vorher direkt auf dem Nexus) und siehe da - es funktioniert. Wie immer - kaum macht man's richtig - schon geht's  :)

@Klaus
Danke für deine Zusammenstellung, das werde ich mir in meiner Reha-Zeit vornehmen.

So - ab morgen bin ich erst mal ein paar Tage ausser Betrieb, kann also nicht antworten. Dank Eurer Hilfe habe ich aber einen schönen Einstieg gefunden und werde bestimmt später noch mit weiteren Fragen kommen.

Viele Grüße
Thomas

#154
Hi jusc

Quote from: jusc on October 19, 2013, 22:30:44
Schau mal in den Beitrag 7 von Brotbuechse. Das sollte eigentlich passen.
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3117.msg21033.msg#21033

Das Besipiel hatte ich aus  diesem Beitrag kopiert und in die Provider .xml eingefügt. Das führte zu dem beschriebenen Effekt. Ist denn ausser Neustart von Locus noch was nötig?

Viele Grüße
Thomas
#155
Hallo Wolfgang,

was heisst ein paar Tage, hab's gleich mal probiert  :).
Das geht ja super - danke. Dann habe ich was zum fummeln.




Viele Grüße
Thomas
#156
@jusc
Ja, es würde mich immer noch interessieren, wie genau ein Eintrag in die Provider.exe aussehen muss, damit bei mir die Outdooracive von Deutschland zu sehen ist.

@Wolfgang
Ich werde mich mit auf jeden Fall mit deinen Beispielen beschäftigen (das war also nicht umsonst  :), danke für die Mühe) und auch mit OSM. Es kann nur ein paar Tage dauern, bis ich mirch wieder melde, da ich am Montag eine kleine OP habe  :-\ , danach allerdings viel Zeit bei der Reha  8), die ich mit Theorie und Praxis verbringen kann, da ich mit Frau und Hund in unserer "unerschlossenen" Gegend unterwegs sein und Tracks sammeln werde.

Viele Grüße
#157
Hi und danke für die Antworten.

Ich hatte den o.g. Link schon vorher gesehen, aber nicht verstanden  :-\ . Nun habe ich einmal versucht, die dort dokumentierten Beispiele in die Provider.xml zu kopieren. Die entsprechend adressierten Karten erscheinen nun auch in der Online-Asuwahl. Sobald ich sie aktivieren will, kommt aber nur .. existiert nicht..
Muss ich noch irgendwas anderes tun? Gibt es vielleicht ein aktuelles Beispiel in der Provider.xml für eine funktionierende Outdooractive Karte von Deutschland?
Ich fange gerade an, mich mit der Materie zu beschäftigen, also wundert euch bitte nicht über dumme Fragen.
Apropos Anfänger. Es ist zwar sicher eine gute Idee, neue Tracks für das OSM-Projekt zur Verfügung zu stellen. Aber was muss man denn für einen reellen Einarbeitungsaufwand rechnen, um überhaupt was beitragen zu können?

Viele Grüße
Thomas
#158
Hallo Wolfgang,

danke für das Angebot, ich werde mit MOBAC beschäftigen, hatte zwar gehofft, dass ich fertige Karten finde, aber ist sicher eine spannende Sache. Mir ist das bei meinen Recherchen zwar schon untergekommen, aber Näheres kann ich mir noch nicht vorstellen.

Hallo Klaus,

ich wohne im Barnim und wenn man sich als Beispiel mal die Gegend um den Wolltzsee bei Angermünde ansieht, ist zB auf der Wanderreit-Karte nur ein Bruchteil der Waldwege oberhalb und unterhalb des Sees zu sehen, die auf der Topo des Garmin sind.

Viele Grüße
Thomas



#159
Hallo Zusammen,

habe bisher ein Garmin Etrex in Nutzung, im jetzigen Alpenurlaub vor allem Locus free und Apemap getestet. Von der Bedienung und dem ganzen Look and Feel ist Locus mein Favorit. Allerdings habe ich festgesellt, dass die angebotenen Online-Karten incl. Map Tweak ( zB. Wanderreit - vor allem auch im heimischen Barnim) nicht so detailliert sind wie die Deutschlandkarte in Apemap oder auch die Outdoor-Deutschland in GPS-Mate (freie Versionen). Auch die von den bekannten Quellen (http://www.openandromaps.org/downloads) geladenen Vektorkarten sind da nicht ausführlicher.
Vom Garmin ist man natürlich mit der Topo Deutschland verwöhnt, aber die zwei genannten Karten wären schon eine Alternative. Hat man mit der Locus Pro - Version noch bessere Karten zur Auswahl? Ich finde die OSM-Karten schon toll, aber wenn ich kleinere Waldwege einplanen möchte, habe ich da nicht viele Chancen.

Viele Grüße und Danke

Thomas