Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - fzk

Pages: 1 ... 15 16 [17]
241
Ich nutze mal diesen Thread für ein ähnlich gelagertes Problem - womöglich ein Anfängerproblem. Beim erstmaligen Versuch die Co-App "Geocaching4Locus" zu benutzen (Locus Pro, Groundspeak Premium Member), komme ich über eine "Authentifierungsschleife" gegenüber Groundspeak nicht hinaus.



Soweit so gut - ist ja noch nichts eingetragen.



Die Sicherheitsrückfrage bzgl. Authentifizierung ... aber gebenüber der App "Geocaching for Android by Groundspeak" ?



Die Bestätigen (Allow) wird mit dieser Fehlerseite quittiert.


Frage: Was könnte falsch laufen ?

Gruß Klaus

242
Wishlist / Object filter for vector maps
« on: March 09, 2013, 18:20:18 »
Not all people are interested in all map objects. Some aren't interested at bus stops ... others not at contours and so on. The object filter allows to remove unwanted objects from the map. This can make a (vector) map easier to read.

Regards Klaus

243
Quote from: "gynta"
...und im nächsten Locus update wird auch ein "autoentzippen" dabei sein.
Das hört sich gut an ... genau das, was (sinnvollerweise) benötigt wird.

Gruß Klaus

244
Ich denke die Lösung über eine Webseite mit "Locus Action XML Files" ist genau der richtige Ansatz.
Ich werde da in den nächsten Tagen mal eine Testimplementierung vornehmen ...
Gruß Klaus

edit
Einige Fragen hätte ich doch noch:
- Welche Datenformate sind für die "eigentlichen" Downloads möglich ?
- Kann die Karte (*.map) auch als Zip-Datei (*.map.zip) vorliegen ?
- Die gleiche Frage stellt sich auch für das Theme-Verzeichnis ?
Gruß Klaus

245
Wenn ich die Dokumentation (http://docs.locusmap.eu/doku.php/manual:locus_actions) richtig verstanden habe funktioniert der Mechanismus
folgendermaßen:

- man erstellt eine "normale" Webseite
- auf der Seite befinden sich Download-URLs zu "Locus Action XML Files"
- im XML-File sind die eigentlichen Downloads (z.B. Karte + Theme) angegeben
- wird das XML-File im Android-Browser angeklickt, so werden die angegebenen Actions "automagisch" ausgeführt

Paßt dieses Grundverständnis soweit ?

Gruß Klaus

246
Quote from: "berkley"
wenn ich richtig verstanden habe, suchst du ja einen Weg, um Endnutzer die Freizeitkarten so einfach wie möglich nutzen zu lassen?
Ja genau, das ist die Intension - eine für "unbedarfte" Benutzer einsetzbare (einfache) Karteninstallation - idealerweise direkt aus der Applikation heraus.

Quote from: "berkley"
Da fällt mir spontan die Möglichkeit der "Locus Actions" ein: ...
Ich sehe mir das entsprechend an - Danke.

Quote from: "berkley"
Aber egal wie du das löst, bereite deine Server darauf vor, dass im Monat ca 100 GB Traffic entstehen werden!!!
Das scheint mir nicht sehr viel - sind das Erfahrungswerte mit anderen Karten ?
Demnach wären Vektorkarten im Zusammenhang mit Locus eher ein Nischenprodukt ?

Gruß Klaus

247
Themes - Vector maps / Re: Stroke color and opacity
« on: March 04, 2013, 18:06:48 »
Locus vs. Mapsforge 0.4 - OK - understood.

Concerning themes there is one thing on my wishlist:



This requires a "dx" feature in caption - eg. something like this:
<caption k="name" dy="20" dx="30" font-style="bold" font-size="15" fill="#000000" stroke="#ffffff" stroke-width="2.0" />

Cheers - Klaus

248
Themes - Vector maps / Re: Stroke color and opacity
« on: March 04, 2013, 14:40:48 »
Thanks for pointing to the doc ...

Very interesting for me are the scaling (icons, text) enhancements.
The feature concering "motorway signs" (bg*) should be used (IMHO) sparingly.
Such signs are very dominant on a map ...

The Mapsforge guys have announced version 0.4 of the lib (probably in 2-4 mounth).
How do you intend to handle this ?

Cheers Klaus

249
Also meine Intension wäre es, sicherzustellen, daß der Karteninstallationsvorgang "endbenutzertauglich" ist.
Möglicherweise übersehe ich ja aber auch etwas ... so sehr lange habe ich Locus Pro noch nicht im Einsatz.

Grob wäre meine Vorstellung etwa Folgende:
- der Benutzer startet eine App (möglicherweise Locus selbst)
- ... wählt eine Karten-Installationsdatei aus (als URL oder lokale Datei)
- ... anschließend wird die Karte "automatisch" in Locus installiert

Die Karten-Installationsdatei könnte hierbei z.B. ein locus-spezifisches Zip-File sein.
Besser fände ich aber eine, bezogen auf die Verzeichnisstruktur, neutrale Hierarchie.

Gruß Klaus

250
Hier ein "Kochrezept" für das interaktive Vorgehen zur Ermittlung der Berggipfel aus den OSM-Daten:

Schritt 1: Datenabfrage formulieren
/* Berggipfel */
node [natural = peak]({{bbox}}); out meta;

Schritt 2: Overpass-Turbo aufrufen
http://overpass-turbo.eu/

Schritt 3: gewünschten Datenbereich auf der Karte auswählen (für erste Tests nicht zu groß wählen)

Schritt 4: Datenabfrage einkopieren und ausführen

Schritt 5: Ergebnis auf Karte prüfen, Ergebnisdaten sichern (Reiter Daten) ...

Anmerkungen:
- Das Beispiel ist auf beliebige POIs (bzw. Daten allgemein) übertragbar.
- Es gibt auch die Möglichkeit die Auswertung im Batch durchzuführen.

Viel Erfolg ...

Gruß Klaus

251
In einigen Monaten werden wir die Freizeitkarte-Android veröffentlichen die sich derzeit in der Entwicklung befindet. Die Karte besteht aus der entsprechenden .map-Datei und (zwingend) einem eigenem Theme. Wie sich jetzt beim Test herausstellt, stellt die Installation doch eine "erhebliche" Hürde dar - dies gilt m.E. auch für technikafine Benutzer.

Mir stellt sich somit die Frage, wie man auf "allereinfachste" Art und Weise ein Bundel aus "Karte + Theme" unter Locus installiert ?

Gruß Klaus

252
Themes - Vector maps / Re: Stroke color and opacity
« on: February 27, 2013, 09:13:57 »
I have read in another thread that you have rewritten 25% of the mapsforge lib ...

Is the opacity feature part of your enhancements or is it also a feature in the default mapsforge lib ?

Regards Klaus

PS: Is there somewhere a list with all of yours Locus-specific enhancements ?

253
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / [DE] Freizeitkarte-Android
« on: February 27, 2013, 09:09:28 »
Zum Frühjahr hin möchten wir die Freizeitkarte-Android veröffentlichen. Die Karte orientiert sich vom Look & Feel am Schwesterprojekt, der "Freizeitkarte-Garmin" (Link: http://freizeitkarte-osm.de/de/index.html), und an der OSM-Mapnik-Karte. Hier mal ein Screenshot vom gegenwärtigen, noch "unfertigen" Arbeitstand (Ende Februar 2013):



Im Zusammenhang mit der Fertigstellung könnten wir zu folgenden Themen noch etwas Unterstützung gebrauchen:
- Test der Karte auf verschiedenen Android-Devices
- Einbringen von Know-How zum Thema (OSM-)Karten
- Mitgestaltung der Karte und deren Features
- Entwicklung alternativer Themes
- ...

Gruß Klaus

PS: Die eigentliche Arbeit erfolgt in einer geschlossenen Google-Gruppe. Wer mithelfen (oder auch erstmal nur reinschauen) möchte,
schickt uns einfach eine kurze eMail (freizeitkarte@googlemail.com) ... und erhält dann eine Einladung in die Gruppe.

EDIT: Rechtschreibung

254
Themes - Vector maps / Re: Stroke color and opacity
« on: February 25, 2013, 22:12:09 »
@tommi: Thanks for the response ...

Two more questions:
- How to interprete the opacity value (what means full and what means no opacity) ?
- Or better: Could you point me to the documention of that feature ?

Regards Klaus

255
Themes - Vector maps / Stroke color and opacity
« on: February 25, 2013, 20:09:58 »
I'm new to themes and have two (perhaps silly) questions:

- What does this color specification (8 hex digits instead of 6) mean (e.g. found in "Voluntary Hike.xml") ?
<line stroke="#80ffff00" stroke-width="0.75" />
<line stroke="#4012D51C" stroke-width="0.75" stroke-dasharray="15,5,5,5"  stroke-linecap="butt"/>

- How is it possible to define opacity to drawing objects (areas, lines, pois) ?

Regards Klaus

Pages: 1 ... 15 16 [17]