Menu

Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Show posts Menu

Messages - balloni55

#3031
Hi,
wie der Titel schon sagt versuche ich gerade Bilder mit Koordinateninfos weiter aufzubereiten.
Ziel sollte es sein,  interessante bzw. informative Bilder in einem Track/Route als POI beim eintreffen bzw auswählen (PC oder Navi) angezeigt zu bekommen.

Das erstellen der vorort aufgenomenen Bilder mit Koordinaten klappt bestens, auch der Export ist kein Problem.

Wenn ich diese Bilder am PC mit Irfanview öffne und auf Bild/Information/Exifdaten gehe, habe ich die Möglichkeit den Aufnahmepunkt in verschiedenen Maps anzuzeigen

Bei GoogleEarth klappt das, nur wird das Bild 90° verdreht dargestellt

Bei Google Maps wird mir das Bild nicht angezeigt

Nun meine Fragen:
- Wie kann ich erreichen, dass das Bild nicht gedreht wird?
- Kenn jemand ein PC-Programm mit welchen ich eine Route/Track erstellen kann und die Bilder als POI´s integrieren kann?
- PC Programm mit Topokarte auf der diese Geogetaggten Bilder dargestellt werden können.

Ich hoffe ich hab mich einigermasen verständlich ausgedrückt und freu mich auf die Antworten

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und weiterhin viel Freude mit Locus
#3032
Hi gynta,
v 2.8.3:
unter Menue/Funktionen/BackupManager/"Automatische Sicherung"/Bearbeiten ist der Text in englisch  "Edit current backup"
#3033
[CZ&SK] - diskuze o Locusu / Re: Mapy Alp
December 19, 2012, 10:31:17
Hi
unzip the attached file and put the "Kompass Verlag.bsh" into the mapsourcefolder of MOBAC.
Start MOBAC on PC, select first OSM map to navigate to austria, if austriamap is displayed select "Kompass Verlag".
klick "New" and for Locus select "RMaps SQLite"
Create your Map with different levels and copy it from "MOBAC/atlases" to Locusfolder/Maps.
Have fun ;-))

PS: for first experience fetch a small area
#3034
Hi Menion,
i found a little bug, see screenshot ;-))
[attachment=0:2djqxeej]SS.png[/attachment:2djqxeej]


Another question:
The waypointname is allways preselected (date/time), is it possible to delete and overwright this by one klick, similar the aditional discription?
or can i deselect these date/time string?
#3035
Hi menion,
thanks for your answer, your described solution is ok for me ;)
#3036
and here the gpx, i can only upload 2 attachment per post :x
#3037
Troubles & Questions / Importet gpx from GeoCheck ?
December 04, 2012, 10:21:13
Hi,
After i solved a Mysterycache  i download the gpx from "GeoCheck" and import it with Locus to POI/Mystery with blue needle.
If i open these category, there is no Info ???
[attachment=1:7exlgzk4]SS1.png[/attachment:7exlgzk4]

On map the cache position is displayed at the right position with a disabled Tradiicon ???
When i open these, i see a disabled Tradiicon with category "Mystery" ???
at last under "Information" a normal Tradiicon is displayed ???
[attachment=0:7exlgzk4]SS2.png[/attachment:7exlgzk4]

I would have expected:
•   the Information under category
•   the position in the map displayed with a blue needle
•   a blue question mark icon in the discription
#3038
Hallo
und willkommen bei Locus ;-))
Wenn Du bereits importierte Caches aktualisierst entstehen doppelte Einträge wenn Du im Popupfenster auf "ignorieren" klickst
Wähle überschreiben und Du siehst nur einen, den aktuellen Eintrag
#3039
Top of the screen you see 3 dots, tap reight of them and you can select among other things "koords" to display
#3040
Hi Druki,
besten Dank für die SUPER Anleitung :D
Hat soweit alles geklappt, mit der Einschränkung daß in der Auswahl nicht der Standartbrowser sonder nur OperaMobil angeboten wird :oops:
und mit dem wird die Cachebeschreibung angezeigt und somit nicht die Importmöglichkeit zu GC4L.
Kann man den Code noch erweitern, daß der Standartbrowser angeboten wird?
#3041
Hi,
ich hab mir vor längerer Zeit ein PQ mit 1000 Tradis rund um meine Homezone erstellt, in Locus importiert und per GC Offlinizer die Bilder geholt.
In der Zwischenzeit sind natürlich neue dazugekommen, einige archiviert oder nur zeitweise gesperrt worden. Gefunden hab ich auch noch ein paar ;)
Nun meine Frage:
Wie gehe ich vor um die aktuellen Daten in Locus zu haben? also archivierte, disablede und Funde raus und neue rein :?

Gibt es eine elegantere Möglichkeit, als alle bestehenden zu löschen, ein neues PQ erstellen und importieren und mit GC Offlinizer zu aktualisieren?
#3042
QuoteSo etwa:
kannst Du die Vorgehensweise bitte genauer erklären, da kenn ich mich leider nicht aus :oops:
#3043
Hi mambofive
QuoteVersuchs ggf mal im Standard-Browser
genau das wars, im Standartbrowser klappt es  :D
am Ende den GCcode des gewünschten Caches eingeben und in Locus importieren auswählen :D
Danke und schönes Wochenende
#3044
Hi,
Danke für die ausführlichen Erklärungen
QuoteWenn gc4locus (geocaching4locus, das ist ein AddOn) installiert ist, sollte eigentlich der Handy-Browser bei der URL fragen, ob er die im Browser öffnen oder nach Locus importieren soll
also gc4l ist drauf und funktioniert bestens :) Livemap und import der gewünschten Caches.
Wenn ich über OperaMobile den Cache öffne und auf "GPX Datei" klicke wird mir nur der Download angeboten, das klappt auch!
Wo kann ich einstellen, daß mir auch der Import nach Locus angeboten wird?
#3045
Danke für den Tipp, der Download klappt soweit, die Datei wird dann bei mir unter Downloads gespeichert und ich kann sie über die POI-Kathegorie importieren
Quoteund dann via gc4locus nach Locus importieren lasse
wie geht das ? ist das schneller/einfacher? :oops:

Wie siehst Du/Ihr das, wäre das eine Anfrage bei "get satisfaction" wert, ob das auch direkt machbar ist :)