Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Wole

Pages: [1] 2 3 ... 15
1
Troubles & Questions / Re: Temperature sensor
« on: Today at 16:27:11 »
Thank you very much for the answer, but did you rallye paid $254.49 for this sensor?

2
Troubles & Questions / Temperature sensor
« on: August 04, 2022, 14:19:22 »
I would like to connect a temperature sensor to Locus via bluetooth. Can anyone give me tips on available sensors?

3
Funktioniert der automatische Lichsensor noch oder bleibt das Display immer auf max. Helligkeit ?

Da kann ich Jonny.blue bestätigen!

4
Es geht aber nicht um die Ablesbarkeit bei "normalem" Licht sondern um die Ablesbarkeit während der Fahrt, wenn die Sonne voll scheint??
Sorry für die späte Antwort.
Ich habe es noch einmal gründlich getestet und versucht, das Problem nachzustellen. Auch bei vollem Sonnenschein kann ich keinen Unterschied feststellen. Bei LM4 ind LMpro ist und bleibt das Display gleich hell (was bei frontaler Sonne natürlich trotz maximaler Helligkeit bei beiden schlecht lesbar ist). 
Galaxy S7.

Wir sollten die Diskussion nicht wieder beginnen.
Das S 7 habe ich nie getestet. Bei mir begann es beim S 8. Das bei den neueren Geräten deutliche Helligkeitsunterschiede zwischen den beiden Apps bestehen wurde selbst von Menion bestätigt.

Die von Jonny.blue genannte App zeigt zumindest bei meinem S 21 ja auch die versteckte Funktion des Dimmens ab einer bestimmten Akkutemperatur (weshalb das bei LM 3 nicht geschieht????). Diese Funktion des Zwangsdimmens gab es bei den älteren Geräten  (vor dem S 10) nicht. Bei meinem S 8 hat Alliance Shield diese Funktion nicht gefunden. Hier ist mir ein Dimmen auch nie aufgefallen.

Wenn daher das S 7 beide Apps gleich hell oder dunkel (im Vergleich zum S 21) darstellt dann war da s nicht die Frage. Hier ging es eigentlich nur um die Geräte S 10 aufwärts.

Jetzt aber wirklich endlich wieder in die Praxis. Um die Akkutemperatur zu ermitteln, habe ich mich aufgerafft und bin bei 32 Grad 90 Minuten in überwiegend voller Sonne gefahren. Die Temperatur betrug max. 41,2 Grad, ganz überwiegend aber um die 38-39 Grad. Das Display des S21 war die ganze Zeit super hell und bestens ablesbar. So macht Fahren mit dem Navi wirklich Spaß!

Dir, jonny.blue nochmals vielen Dank für den tollen Tipp. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben.

5
Troubles & Questions / Re: Locus Map Gold is too dark
« on: August 03, 2022, 07:40:49 »
I studied the (German language) Android forum entry and it shuts down the (partially emotional) Locus related discussion once and for all.
It is Samsung's strategy to cope with overheating and their approach, controlled by two hidden switches.

First of all, many thanks to jonny.jlue for your tip.

I made the changes and my S 21 stays bright.
 
So far so good. But it's not that simple after all. The general question, why LM 3 no and LM 4 yes, is not answered by this.

During my two-hour bike ride yesterday (outside temperature 25 degrees and full sun) I measured the battery temperature with both LM 3 and LM 4. In both cases the temperature was identical between 34.4 degrees in the shade and up to 39 degrees in the sun.

I read in the forums a few weeks ago that Samsung generally darkens from 35 degrees, other manufacturers only from 50 degrees.

So why doesn't LM 3 darken?

But I don't invest any more time in answering this question. I had already bought the Oppo cheaply used and am very satisfied with it and the LM 4.

6
Hallo JackRussel.
ich habe die Änderungen gestern vorgenommen und die App anschließend wieder gelöscht.

Eine zweistündige Tour bei 25 Grad und unter voller Sonne zeigte, dass tatsächlich keine Abdunklung mehr erfolgt, so dass ich jetzt wohl LM 4 auf meinem Samsung nutzen werde.

Offenbar ist eine dauerhafte Installation der App ja auch nicht erforderlich. Ob allein die Installation der App schon Malware o. ä. mitinstalliert hat, kann ich nicht beurteilen. Ich habe auf meinem Handy aber keine lebenswichtigen vertraulichen Infos.

Fragen bleiben aber, da sowohl LM 3 als auch LM 4 bei gleicher Temperatur des Akkus laufen. Weshalb dunkelt dann LM 3 ab, LM 4 aber nicht?

Aber ich denke, wir sollten jetzt wieder mit dem Fahrrad fahren und den akademischen Streit lassen.

7
ich bin gerade Richtung SW in NRW, siehe screenshots wie es bei mir aussieht
Anfahrt + Strecke, hier wg. Lage eigentlich immer die gesamte

Es geht hier aber offenbar um Tracks/Routen, die ich nicht selbst mit Locus erstellt habe, sondern die ich z. B. aus Urlaubsgründen heruntergeladen habe.

Hier werden - nicht immer, aber sehr oft - völlig falsche bzw. nicht nachvollziehbare Werte angezeigt.

Ich teile letztendlich die Auffassung von JackRussel, dass ich damit leben kann. Ich nutze die Navigation ohnehin nicht, hatte aber aus Interesse einmal mit der Möglichkeit gespielt.

Da die Felder keine verlässlichen Werte anzeigen, machen sie für mich keinen Sinn. Das hat auch mit "meinem geschätzten Ozi" nichts zu tun. Ich habe mich gerade wegen der sehr guten Möglichkeiten für Locus entschieden, vergleiche aber immer wieder Dinge, die in anderen Programmen gut gelöst sind, mit Locus.

8
Die Anzeige stimmt eben nicht immer. Ich habe eine Reihe von Tracks aus dem Netz heruntergeladen. Bei diesen stimmen die Angaben eben häufig nicht und sind auch nicht nachvollziehbar.


9
Ich habe jetzt im Planer einmal 4 Touren erstellt:
jeweils ein Rundkurs und eine Einzelstrecke, einmal beginnend am Wohnort und einmal vom Wohnort entfernt.

Das Feld "Entfernung bis zum" weist immer die Anfahrt plus die Länge des Kurses aus, was natürlich bei der Bezeichnung des Feld unlogisch ist. Immerhin stimmen im Gegensatz zu den nicht per Planer erstellten Touren die Werte.

Im Feld "Entfernung zum" enthält im ersten Beispiel, wo die Entfernung mit 29,5 km ausgewiesen ist, den Wert 31,2 km. Wo der herkommt, erschließt sich mir nicht. Handelt es sich um den nächsten Punkt auf der Strecke???

Die doch sehr erheblichen Abweichungen bei importierten und nicht mit dem Planer erstellten Strecken lassen sich nicht erklären. Für mich sind die Angaben in den Feldern daher unbrauchbar.




10
Hallo JackRussel,
ich komme irgendwie doch nicht weiter.

Ich habe bei der Zielführung u. a. die Felder "Entfernung bis" und "Entfernung von" zur Verfügung.

Wenn ich jetzt einen Track importiere, wird mir bei den Infos zum Track die Länge angezeigt, im Beispiel 62,3 km (s. Screenshot 1). Dieser Wert sollte eigentlich zu Beginn in einem Feld angezeigt werden.

Angezeigt wird aber der Wert 39,8 km (s. Screenshot 2).

Die Entfernung zum Start beträgt in gerader Linie 11,2 km. Dieser Wert wird auch richtig in der Zielführungsleiste angezeigt.

Ich meine, bei Ozi war es früher so, dass die Entfernung zum Ziel plus Länge der Route angezeigt wurden. Dieser Wert veränderte sich, je nachdem, ob ich mich dem Ziel näherte oder von ihm entfernte. Wenn ich die Route dann erreicht hatte, stimmten logischerweise Länge des Tracks insgesamt und Länge beim Start dann überein.

Hier kann ich mit dem angezeigten Wert überhaupt nichts anfangen. Nach dem Ozi-Wert müsste am Anfang dann 62,3 + 11,2 km stehen, aber nicht 39,8.

Noch ein Hinweis: Ich habe eben Tracks probiert, die ich von meiner Wohnung aus gestartet bin. Wenn ich einen dieser Tracks aufrufe und navigiere, zeigt das Feld "Entfernung bis" tatsächlich die richtige Länge und im Feld "Entfernung von" den Weg bis zum Start an. Aber nur bei diesen Tracks funktioniert es.

Bei Tracks, zu denen ich erst fahren muss, werden für mich nicht nachvollziehbare Werte angezeigt.

11
Danke euch Beiden für die Tipps. Ich glaube, jetzt habe ich es gerafft und werde ein wenig experimentieren.

12
Das habe ich schon probiert. Der Track hat eine Länge von 38 km, angezeigt wird im Feld "Entfernung bis zum Ziel" ab 7 km.

Ich mache wahrscheinlich einen Denkfehler. Ich lade den Track. Anschließend gehe ich auf "Navigieren" und wähle als Ziel "von der Karte wählen" wählen, oder?

13
Ich meine, dass ich ein Feld vermisse, das die Länge einer Route anzeigt, wobei dieser Wert sich entsprechend der gefahrenen Strecke verändert.

In Oziexplorer gab es die Möglichkeit, ein Feld im Dashboard entsprechend zu belegen.

14
Vielleicht eine blöde Frage.
Ich habe Tracks in Routen umgewandelt und stelle mir die Frage, ob die Länge der Route im Dashboard angezeigt werden kann. Von Ozi kenne ich die Möglichkeit, habe bei Locus aber kein Feld gefunden, dass diese Funktion bietet, oder habe ich etwas übersehen?

15
Ich möchte in der Funktionsleiste eine App anzeigen. Leider wird diese App bei der Auswahl nicht angezeigt. Kann man das ändern?

Pages: [1] 2 3 ... 15