Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - monolske

Pages: [1]
1
Vielen Dank für Eure Antworten!

@tapio Ich denke, ich muss das Handy tatsächlich rooten. Ich habe mich etwas eingelesen und bin immer wieder auf den Hinweis gestossen, dass nachher einige oder alle Dinge nicht mehr laufen, d.h. dass es nur noch als Briefbeschwerer genutzt werden kann. Es soll auch peinlichst darauf geachtet werden, dass das Root-Programm präzise zur Firmware und zur Android-Version passt. Und um zum "adoptable storage" zu kommen, muss ich dann ja wohl noch im gerooteten Gerät nochmals herumbasteln. Ich habe jedenfalls Hemmungen das Rooten an die Hand zu nehmen, aber ich komme wohl doch nicht darum herum. Allerdings möchte ich nur das unbedingt nötige ändern.
Gibt es übrigens eine Wunschliste für medion, oder war das eher ironisch gemeint?

@c.s.g  Wenn ein Spoilerbild zu einem Cache abgelegt ist, sieht die image.html Datei so aus:

<!doctype html><html>
   <head>
      <meta http-equiv="content-type" content="text/html; charset=utf-8">
      <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0, user-scalable=yes" />
   </head>
   <body>
      <h4>Spoiler</h4>
      <img src="fc16f5bb-de76-4360-a53f-e897366e20fa.jpg">
      <hr>
   </body>
</html>

d.h. anstelle des GC-Namens ist eine CLSID vorhanden. An sich könnte das Verweisen auf die SD-Karte wohl auch so funktionieren. Da müsste ich aber alle Bilderdaten-Ordner nach den images.html-Dateien abgrasen, den Verweis auf das SD-Kartenverzeichnis vor die Bild-CLSID.jpg setzen und dann zurückschreiben. Wenn das alles in einem einzigen Ordner bewerkstelligt werden könnte, würde ja ein Batch-Umbenennungs-Tool reichen, aber bei den verschachtelten Bild-Ordnern müsste man wohl was Eigenes programmieren. Und da ich seit den Commodore-Zeiten (Basic, Pascal, Assembler, Fortran) nichts mehr programmiert habe, wird mir der Aufwand dann doch zu gross. Da werde ich dann eben doch zum Rooten greifen müssen (s. oben).

Nochmals herzlichen Dank!
Kurt

2
Hallo!

Ich kämpfe dauernd mit dem ungenügenden internen Speicher meines Handys (Galaxy J5). Die Locus Map Pro App habe ich in die SD-Karte verschoben, das klappt bestens. Wenn ich aber Spoilerbilder mit dem Offlinizer herunterlade, werden diese in den internen Speicher (Lotus/Data/geocaching) geladen und ich sehe keine Möglichkeit, diesen Ordner auch in die Speicherkarte zu verschieben.

Gibt es eine Möglichkeit, die Bilderdaten ebenfalls in den Bereich J5/Card/Locus_(Card)/data/geocaching zu laden?

Danke im Voraus!

3
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Offlinizer verschwunden?
« on: November 06, 2018, 23:40:52 »
Hallo Wolfgang
RCH65 speichert die Bilder nach der (etwas komischen?) Vorgabe von Geocache im Etrex und ich dachte, dass ich dann denselben Download ev. auch gleich für Locus hätte verwenden können. Aber Du hast recht, es gibt nur etwas nebenbei-Zeitaufwand, wenn man nach der PQ-Speicherung via vorgesehenen Offlinizer-DL die Bilder im Phone speichert.
Beste Grüsse und schönen Abend,
Kurt

4
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Offlinizer verschwunden?
« on: November 06, 2018, 15:21:22 »
Hallo Wolfgang
Das nenn ich Service! Ganz herzlichen Dank für die rasche und erfolgreich angewendete Antwort!
Eine Frage ist nun noch aufgetaucht: Ich sammle die Spoilerbilder eines Pocket Query jeweils mit dem Programm RCH65 auf meinem Compi (und von dort wird es direkt auf mein Etrex geladen). Kann ich mit dem Offlinizer irgendwie auf diesen Ordner (im Compi oder im Phone) zugreifen, oder muss ich im Offlinizer auf jeden Fall die API-Schnittstelle/nur Spoiler anwählen? Ich dachte, ich hätte mal eine einfache Möglichkeit gefunden, Spoilerbilder für den Locus Map Zugriff ins Android-Phone zu laden, kann mich aber nicht mehr daran erinnern.
Nochmals Danke!
Kurt

5
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Offlinizer verschwunden?
« on: November 06, 2018, 11:20:50 »
Hallo
Ich wollte Spoilerbilder mit dem Offlinizer nachladen (Locus Pro 3.34.1, bei der Appinfo wird Locus Map Pro ausgewiesen), finde aber im Menu "Weitere Funktionen/Geocaching Tools" den Offlinizer nicht mehr. (Pocket Queries konnte ich downloaden). Kann mir jemand helfen?

Pages: [1]