Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Sonja Schemenauer

Pages: [1]
1
Ach ja, stimmt. Jetzt, wo du's sagst...  8)

2
Hallo Sonja
- wie schließt du Locus normalerweise?
- bist du im Vollbild-Modus?

versuch mal folgendes:
Menü/Einstellungen/Expert settings/Confirm on exit
einschalten, wenn du dann auf den Zurückbutton klickst erscheint ein Fenster wo du das Beenden nochmals bestätigen musst.
Funktioniert das??

Gruß Wolfgang
PS: wohne grad mal 30 km östlich von deinem Screenshot ;)

Hallo Wolfgang,
entschuldige die Verzögerung...
Also, erst habe ich versucht deinen Anweisungen zu folgen, aber bei mir kommt unter den "Einstellungen" der Menüpunkt "Expert Settings" überhaupt nicht vor...
Dann habe ich mich an deine andere Frage gehalten, wie ich die App normalerweise schließe. Und das war hilfreich, denn: Gewohnheitshalber habe ich die App immer durch Swipe up geschlossen. Das ging bislang auch immer einwandfrei, und jetzt aber nicht mehr. In der Tat konnte ich die App aber durch doppeltes Betätigen des Back-Buttons korrekt schließen.
Daraufhin habe ich mir den Bildschirm beim Swipe up genauer angesehen, und da fiel mir erstmals auf, dass oberhalb des Symbols für den geteilten Bildschirmmodus bei Locus noch ein Schlossymbol zu sehen war. Das habe ich durch Drauftippen entfernt (s. Screenshot - bei Locus ist das Schloss nun weg, während es bei der App links daneben noch zu sehen ist), und siehe da, plötzlich lässt sich Locus auch wieder durch Swipe Up schließen.
(Ich muss gestehen, dass mir bislang dieses Schloss noch nie aufgefallen war. Man lernt doch nie aus...)

Na, wie auch immer: Mein Problem ist gelöst, und ich danke SEHR für die seelische und praktische Unterstützung!! :-)




Update: Ich bin wohl ein bisschen Banane...
Hab grad den ausgelagerten Post von George Oscar verfolgt, und es ist so, wie er schreibt: das umkreiste L in der Statusleiste bleibt bestehen, und Locus läuft weiterhin. Es liegt also doch am dort geschilderten Punkt unter "Einstellungen-Verschiedenes-Verbinde mit Add-Ons". Wenn dort das Häkchen gesetzt ist, erscheint sofort der L-Kringel in der Statusleiste, und Locus bleibt aktiv. Wenn dagegen das Häkchen entfernt ist, dann lässt es sich durch Swipen schließen.

3
Nein, es erscheint nur die zitierte Meldung (s. Screenshots).




4
Hallo, seit ein paar Tagen habe ich plötzlich das Problem, dass sich die App nicht mehr normal schließen lässt. Egal, was ich mache, immer erscheint weiterhin die Meldung "Locus Map wird ausgeführt" (wie z.B., wenn man die App "schließt", während noch eine Navigation aktiv ist).
Ich kann aber absolut keinen laufenden Prozess erkennen, der ein Schließen der App verhindert.
Die einzige Möglichkeit, Locus anzuhalten, besteht momentan in einem Neustart des Handys.

5
Ha ha, danke für die Ermutigung! :D
Man muss das ja so sehen: Fände ich die App nicht derart genial und das Entwickler- (und Betreuer-)team nicht so vorbildlich engagiert und reaktionsfreudig, dann wäre mir die Sache vermutlich den Aufwand nicht wert mich zu melden.
Ich bin überhaupt nicht neu bei Locus, sondern seit Jahren begeisterte Poweruserin. Nur hier im Forum habe ich mich bislang nicht herumgetrieben.
Also, dann melde ich mich beizeiten wieder... ;-)

6
Mojn,
in der Hoffnung, dass ich hier nichts anmerke, was nicht schon seit 100 Jahren bekannt ist (?!?):
Bin heute über zwei Fehler im deutschen Text gestolpert, die mir bislang zumindest nicht aufgefallen waren.
a) Bei "Einstellungen" - "Karten" kommt der (glaub neue) Unterpunkt "Hilfs Grafik" - das müsste ja wohl definitiv in einem Wort ("Hilfsgrafik") geschrieben werden. Wobei ich diese Bezeichnung eh sehr eigenartig finde. Ich konnte mir so gar nichts darunter vorstellen. Wenn ich mir anschaue, was da so hineingepackt wurde, wie wäre es mit "Kartentools" oder sowas?
b) Im Unterpunkt "Erweiterte Funktionen" (des Kartenmenus, s. a)) steht bei "Karte vergrößern": "Karte besser lesbarer darstellen". Also, entweder "Karte besser lesbar darstellen" oder aber "Karte lesbarer darstellen". Ich plädiere für die erste Version.
Im Übrigen finde ich es wunderbar, dass es hier offenbar Raum gibt für solche "Beschwerden"... :D

Pages: [1]