Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - plu-irin

Pages: [1]
1
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Bergverlag Rother
« on: May 26, 2022, 11:43:17 »
Achso, im Forum. Ich bin wirklich enttäuscht, dass die Kooperation so sang und klanglos beendet wurde.

2
Hi Petr,

that is really a pity, also that it wasn’t announced earlier (at least I haven’t seen it). If it was, I for sure would have bought some routes before the termination. Can you give more details about the reason?

Of course I also plan my own routes, but that takes time and usually I don’t make the effort to add a decent description. Sometimes it’s just very convenient to use available routes. And I also thought, that it is in your strategy to add even more routes in the future and maybe even offer a way to share them inside the locus map community?

Any chance to get Rother (or an alternative) back in the store?

Best wishes;

Gunnar

3
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Bergverlag Rother
« on: May 26, 2022, 11:08:14 »
Ich vermisse die Rother Touren ebenfalls - hoffentlich nur ein Update.
@pix Ich kann keinen Eintrag im Helpdesk finden...

4
Hallo,

es ist zwar irgendwie auch charmant, wenn das TTS-System „Track“ (in „Trackabweichung“) als [trak] ausspricht. Trotzdem würde mir glaube ich [trɛk] besser gefallen. Im Gegensatz zum Hinweis im Manual scheint es wieder (?) möglich zu sein eine eigene de.tts zu verwenden. Offen gestanden scheue ich aber den Aufwand die ganze aktuelle englische tts zu übersetzen (die de.tts auf Github scheint nicht aktuell zu sein). Sehe ich es richtig, dass gynta sich bei der Übersetzung engagiert? @gynta: Wäre das eine Verbesserung für die nächste Version?

Viele Grüße!

5
Troubles & Questions / Re: Add photo to route description
« on: October 06, 2020, 19:40:47 »
Quote from: john_percy
Try img src not Img scr

A very good remark - that solved all issues. Some time ago I was in a training in which all participants got the following advice: „embarrass yourself daily”. Mission accomplished!

Btw. if no absolute path is given the file has to be in /Locus/data/import (or relative to this.)

I think it would be worth to add the html capabilities in the manual (maybe in the section “Save Route” on this page).

6
Troubles & Questions / Re: Add photo to route description
« on: October 05, 2020, 22:28:24 »
Thank you both,

I added some simple html to the description directly inside Locus. In principle the content renders o.k. in the detail information of the track. However, in the track folder the html code is visible (see screenshots). Moreover, the linked image is not displayed.

In the (exported) gpx the part looks like this:
Code: [Select]
<!-- desc_user:start -->
<b>Bernrieder Panoramaweg</b><br>
<img scr="https://www.w3schools.com/images/lamp.jpg" width="100" height="100"><br> Rundwanderweg mit schönen Aussichtpunkten...
<!-- desc_user:end -->

What am I doing wrong? Btw. in which directory locus is looking for the linked image if I just use <img scr=”test.jpg”>?   

7
Troubles & Questions / Add photo to route description
« on: October 03, 2020, 18:16:28 »
Hi,

I wonder if it is possible to add photos to the description of a route (not attached to a point, just a photo in the description). Looking at the rohter routes I bought in the Locus-Store in principle it should be possible. However, I couldn’t find something about this in the manual. Is there a way to do this?

8
Troubles & Questions / Re: Screen locked with PIN when navigation
« on: October 03, 2020, 16:53:36 »
Hi,

I want to get back to this statement:

Quote
General rule: "The app that turns the display OFF must turn the display ON".

I find this behavior really annoying as I quite often change to other apps when locus is in navigation mode – think of taking photos, web-browsing, messengers, etc.

Since Android P there appears to be an alternative method for apps to lock the screen – https://www.xda-developers.com/android-p-action-lock-screen/.

So it seems the rule above is not general anymore and I really would like to see the new method implemented in Locus. What do you think – is it worth to make a feature proposal for this?


9
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Export von Tracks
« on: July 07, 2019, 00:07:12 »
Hallo,

ab Android 5 lassen sich nur Karten, Höhendaten und Backups auf die SD Karte verschieben.
Siehe hier und hier.

Da sich das Verzeichnis ohne Fehlermeldung auf die SD legen lässt, bin ich auch schon darauf hereingefallen.

10
Hallo Mips,

 
Quote
Die von Dir angeregte Simulation erübrigt sich, da das "Live-Erlebnis" bei mir eindeutig ist.

Dass der Fehler Auftritt ist doch unbestritten. Egal ob mit Locus selbst oder mit „Fake-GPS“ kannst Du jedenfalls einfach zu Hause verschiedene Szenarien testen und evtl. auch aufnehmen und in den Helpdesk laden. Ich verstehe, dass das nervt – Fehlersuche sollte nicht der Job des Anwenders sein. Ich persönlich würde das dennoch lieber daheim durchtesten, als mir eine Tour davon verderben zu lassen.

Quote
Ob's mit GraphHopper funktioniert ist mir ziemlich egal, da ich BRouter nutzen will, was ja bisher auch relativ problemlos möglich war.


Ich will dich ja nicht von GraphHopper überzeugen – ich benutzte selbst BRouter. Der Gedanke kam nur daher, dass offenbar nicht jeder das Problem wie Du bzw. ihr habt und irgendwie muss man dem doch auf die Spur kommen können. Du hast ja auch schon den Verdacht geäußert, dass es an der Schnittstelle liegt. Das könnte man bestätigen.

Ansonsten kann ich dir nur anbieten, dass Du mal einen Beispieltrack hochlädst und ich den dann mit den zwei Handys die ich habe teste.

Viele Grüße,

Gunnar

11
Ich kenne das eigentlich nur, wenn bei der "Display Aktivierung" auch "Durch Gesten Steuern" eingeschaltet ist. Dann passiert es relativ einfach, dass das Display versehentlich und unbemerkt aktiviert wird. Wenn das Handy dabei z.B. in der Hemdtasche ist, kann alles Mögliche passieren...

Viele Grüße,

Gunnar

12
Hilft Euch zwar nichts – aber bei mir scheint es zu funktionieren. Wie sieht es denn aus, wenn ihr die Strecke simuliert: Die Standortbestimmung in Locus deaktivieren, der Kartencurser wird dann als Standort verwendet. Nun die Navigation starten und die Strecke mit dem Finger nachfahren. Es sollten die üblichen Navigationshinweise hörbar sein. Weicht man nun von der Route ab, wird die Neuberechnung durchgeführt. Funktioniert das?
Welches BRouter Profil wird denn verwendet und sind die RD5-Dateien vollständig? Testweise könnte man auch mal probieren ob mit GraphHopper als Navigationsquelle allles geht.

Grüße,

Gunnar

13
Themes - Vector maps / Re: [Theme] HiLo hiking theme
« on: April 26, 2019, 17:40:37 »
Hi LocusUser#1, hi Petr,

Thank you for looking into this. Obviously Petr is right; the handling of layers is different. I now use the following – not very elegant - workaround:
I changed the forest fill color from #D4DAA4 to #50d6e372. To increase visibility further, I increased the stroke width for the tunnel from 0.1 to 0.3 and changed its color from #707070 to #3f3f3f. In the screenshots below the different handling of the layers is visible. In general for me it looks more logical to preserve the layer information (LoMaps) than flattening it (OAM). However, I have to say that I don’t know enough about the reason why OAM are created in a different way.

Let’s see what the future will bring related to V4 and the Locus subscription model (I have not yet decided if I will stay with locus or change to a different app).

Best wishes,
Gunnar

14
Themes - Vector maps / Re: [Theme] HiLo hiking theme
« on: April 19, 2019, 00:23:34 »
Hi Everybody,

HiLo is my favorite theme for LoMaps. However, lately I had an issue with a tunnel that was not shown on the map:



If I use the Locus internal theme (or OAM maps) everything is fine:


Tagging in OSM seems to be fine as well (highway=track, tunnel=yes, layer=-1 ) OSM
I tried some things in the <!-- highway tunnel casings --> section of the theme.xml without any success.

Maybe someone could give me a hint what to change?

Best wishes,

Gunnar

Pages: [1]