Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - DerJohannes2

Pages: [1]
1
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: DE
« on: May 25, 2017, 13:45:13 »
Hallo Jo. Woran liegt's  ;D

Dieser Locus-Verbesserungsvorschlag, den ich eben im Helpdesk-Forum angelegt habe, macht das hoffentlich deutlich ;)
http://help.locusmap.eu/topic/copy-point-url-to-clipboard-counterintuitive-and-circumstantial-path-to-this-function

2
Die Übersetzung "SMS-Nachricht" wenn man einen Punkt teilen möchte, ist meiner Meinung nach falsch, oder zumindest sehr irreführend.

Im englischen Original von Locus lautet dieser Text "Text message" (Coordinates, altitude and other information in a simple message). Auch diesen halte ich für nicht wirklich passend, weil es so klingt, als wolle man eine Nachricht verschicken, was aber nicht stimmt, wenn man den Punkt z.B. einfach in die Zwischenablage kopieren oder bei Facebook posten möchte - aber das ist ein anderes Thema.

Die deutsche Übersetzung "SMS-Nachricht" verstärkt die Schwäche des englischen Originaltextes. Es klingt jetzt wirklich eindeutig so, als würde diese Funktion auf jeden Fall zum Versand einer SMS führen.

Wichtig: "SMS-Nachricht" ist an zwei Stellen deplatziert: 1.) Als Menüeintrag nach "Teilen" und 2.) Als Überschrift auf dem Dialog, der sich nach Auswahl dieser Funktion öffnet.

Es ist ziemlich überraschend, dass man ausschließlich über die Auswahl von "SMS-Nachricht" auf die Option "Schnell teilen: Google Maps" und darüber schließlich zu "In Zwischenablage kopieren" kommt. Puh, es hat wirklich gedauert, das herauszufinden!  :o

Lösungsvorschlag: "Text-Nachricht" (dann ist es wenigstens konsistent mit Englisch, und nicht mehr ganz so irreführend)



3
Beim Export eines Tracks als GPX erscheint eine Checkbox, die im englischen Original korrekt und ausführlich "Insert formatted description" heißt. Das sind 28 Zeichen.

Die deutsche Übersetzung "inkl. Beschreibungen" hat zwei Fehler:
  • Der Wortlaut ist irreführend: "inkl. Beschreibungen" klingt, als würden überhaupt keine Beschreibungen exportiert, falls man diese Checkbox nicht auswählt. Das stimmt aber nicht. Diese Option bewirkt, dass zu den normalen Beschreibungen noch eine HTML-formatierte Kopie( ! ) dieser Beschreibungen hinzugefügt wird.
  • Kleiner kosmetischer Fehler: Der erste Buchstabe ist klein, obwohl die offensichtliche Konvention bei Aufzählungen ist, alle Anfangsbuchstaben groß zu schreiben.

Lösungsvorschläge:
  • "Mit form. Beschr." (17 Zeichen)
  • "Mit form. Beschreibungen" (24 Zeichen; bester Kompromiss aus Inhalt und Länge IMO)
  • "Füge form. Beschreibungen hinzu" (31 Zeichen;  evtl. zweizeilig)
  • "Füge formatierte Beschreibungen hinzu" (37 Zeichen;  evtl. zweizeilig)


Pages: [1]