Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Vitourist

Pages: [1]
1
@gynta:

Danke für deine tollen Bilder und Screenshots. Aber all das habe ich eingestellt. Ich "arbeite" mit Locus seit über einem Jahr und es ging ja vorher alles. Wenn es an den Einstellungen liegen würde, dann hätte ich das ja selbst beheben können. Aber ich habe ja geschrieben, dass es trotz korrekter Einstellungen nicht funktioniert.
Momentan geht es sporadisch. So lass ich es und kümmere mich nicht mehr. Wird's halt mit Hand angeschaltet (Sorry "aktiviert") und fertig. Ich hab nicht die Nerven, mich wegen solcher Dinge aufzuregen. Funktioniert nicht richtig - naja, dann funktioniert es eben nicht richtig. Es gibt Schlimmeres. 8)

Viele Grüße

2
Oh, da habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt. Sebstverständlich schalte ich GPS als Dienst per Hand an (oben in der Leiste wo auch Bluetooth, Daten, WLAN und all die Sachen per Hand angeschaltet werden).
Ich meinte mit "aktivieren" eben "aktivieren" und nicht anschalten.
Also nochmal: Wenn per Hand GPS angeschaltet wurde und irgendwann dann Locus gestartet wird, wird die GPS Funktion im Normalfall durch Locus erst aktiviert (oder durch ein anderes Navigationsprogramm zB). Ansonsten ist der Status vom GPS zwar auf AN, es wird aber nicht genutzt. Erst wenn ein Programm darauf zugreift, werden GPS Daten abgerufen. Und dieses "Aktivieren" bei eingeschaltetem GPS macht eben mein Locus nicht mehr. Ich nutze es seit einem Jahr, bisher hat es immer funktioniert. Deaktiviert (NICHT abgeschaltet) wird GPS ja auch automatisch beim Beenden von Locus, das klappt komnischerweise.

3
Hab ich alles schon probiert. Selbst nach 2 Stunden ist es nicht anders.
Ich hab jetzt das Programm komplett deinstalliert und wieder neu installiert. Beim ersten Start wurde GPS aktiviert. Bei späteren Versuchen nicht mehr.
Was mir noch aufgefallen ist: Locus Pro scheint das GPS gar nicht zu erkennen. Als alles noch funktionierte und ich Locus gestartet habe, aber im Handy GPS nicht an hatte, kam bei Locus eine Meldung, dass ich Standortdienste nicht aktiviert habe und die Frage, ob ich diese aktivieren möchte. Wenn ich darauf getippt habe, kam ich direkt in das Einstellungsmenü der Standortdienste des Handys und konnte einen Haken bei GPS setzen. Diese Fehlermeldung kommt bei ausgeschaltetem GPS jetzt auch nicht mehr.
Es ist also so, dass Locus das GPS beim Start gar nicht interessiert.
Ich hab auf dem Tablet auch Locus und habe alle Einstellungen verglichen. Keine Abweichung von den Einstellungen auf dem Handy. Aber auf dem Tablet aktiviert Locus sofort GPS. Merkwürdig.
Nun ja, ich finde mich damit ab. Jetzt noch Oruxmaps oder was anderes zu probieren habe ich auch keine Lust, zumal ich ja für Locus Pro bezahlt habe.

Viele Grüße

4
Nee, der Haken ist nicht drin. Ich habe jetzt Locus Pro komplett neu installiert und es funktioniert immer noch nicht (richtig). Von ca. 15 Versuchen geht einmal GPS an. Dann freue ich mich und denke "alles wieder gut". Ist es aber nicht, dann geht wieder nichts.
Am Handy kann es nicht liegen weil ich auch Navigon und TomTom drauf habe und von den beiden Programmen wird ohne Probleme GPS aktiviert. Nur eben von Locus Pro nicht mehr.

Viele Grüße

5
Hallo,

seit gestern abend wird beim Start von Locus Pro GPS nicht mehr automatisch aktiviert, obwohl in den Einstellungen diese Option ausgewählt ist. Ich muss immer erst auf da Satellitensymbol tippen und dann manuell GPS aktivieren. In den Einstellungen habe ich vorher nichts geändert. Das Einzige war, dass ich eine ZIP Datei mit Cursors vom Forum hier runtergeladen habe und diese genutzt habe. Seitdem ist die Sache mit dem GPS. Ich glaube aber eher, dass der Zeitpunkt Zufall war. Ich hab die Standard-Cursor jetzt wieder und trotzdem muss ich GPS manuell starten.
Neustart von Locus Pro und Neustart vom Handy hat nichts gebracht. Der Fehler ist nach wie vor. Ich möchte aber ungern Locus Pro neu installieren, da ich viele Tracks speziell im Programm bearbeitet habe und ich annehme, dass die Änderungen trotz Sicherung der Tracks an sich, verloren gehen könnten.

Viele Grüße


6
Mist, die Bearbeitung meines Posts hat sich mit deiner Antwort überschnitten. Hier nochmal der hinzugefügte Teil:

Ich hab jetzt von gynta in einem anderen Thread zip Dateien gefunden, die ich eingefügt habe. Dort waren ein paar passende Symbole dabei. Das klappt.

Viele Grüße

7
Hallo,

nee - geht nicht. Ich hab mir den entzippten Ordner kopiert und in dem entsprechenden Unterordner zwei meiner selbst erstellten Symbole (png, 70x70) mit dem Namen der originalen Locus Icon-Dateien eingefügt, dann den Ordner wieder gezippt und statt des von dir geposteten Zip Ordners eingefügt. Ich kann dann zwar auswählen zwischen Standard und dem Zip Ordner. Allerdings habe ich dann immer die Standardsymbole, egal, was ich einstelle. Neustart von Locus und auch vom Handy hat nichts gebracht. Anscheinend erkennt Locus die selbst erstellten Symbole nicht, obwohl diese den entsprechenden Namen aus deiner Datei haben.
Ist aber nicht schlimm. Dein Zip Ordner funktioniert. Ich habe als Standort den roten Kreis und als Pfeil den roten Pfeil mit der hässlichen Form. Aber egal - Hauptsache rot und damit besser zu sehen.

Vielen Dank für deine Hilfe!

Viele Grüße

8
Vielen Dank für deine Antwort!
Ich hab die ZIP Datei ins angegebene Verzeichnis kopiert und bei der Auswahl wird jetzt diese Datei erkannt. Ich konnt nur das "Standort" Icon nicht testen weil ich gerade kein GPS habe.
Ist mein Gedankengang richtig: Wenn mir der rote Kreis im Zip Ordner nicht gefällt und ich dafür meinen selbsterstellten Punkt haben möchte, erstelle ich eine Zip Datei, bei der ich meinem roten Punkt einfach den Namen des eigentlich originalen roten Kreises gebe und die Sache funktioniert?
Ich probiere das morgen mal. Voerst nochmal vielen Dank!  :-)

Viele Grüße

9
Hallo,

wir nutzen Locus Pro auf einem Samsung Note zum Paddeln einfach um zu sehen, wo wir uns gerade befinden, nicht zur Navigation. Der "Standort-Pfeil" ist hellblau und bei Sonne auf dem Handy nicht gut zu sehen. Nun hatte ich die Idee, diesen durch einen roten Punkt zu ersetzen. Aber das geht nicht so einfach, wie ich es mir vorgestellt habe. Ich dachte, den Punkt als png.Datei in den Icon Ordner und vorsichtshalber auch in die Unterordner Cursors und Navigation speichern und dann im Programm einfach auswählen. Zusätzlich habe ich den Punkt.png noch in einen Zip Ordner gepackt und in die oben genannten Ordner kopiert. Aber denkste - wenn ich im Programm unter "Einstellungen - Karten Objekte und Darstellung" gehe und dort den Karten- oder Navigationscursor ändern will, bietet Locus mir nur "Standard" an. Ich hatte gehofft, dass zB "andere" oder so angezeigt wird, wo ich mich dann zum entsprechenden Ordner hangeln kann.
Wo liegt mein Denkfehler und wer kann mir helfen?

Viele Grüße

Pages: [1]