Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - c.s.g.

Pages: [1] 2 3 ... 20
1
Hallo veitob,

ergänzend zu Wolfgangs Post möchte ich darauf hinweisen, dass Du auch noch die entsprechenden Höhendaten benötigst ..... glaube ich jedenfalls.

Wie man die bekommt, steht hier.
Also entweder zusammen mit den LoMaps von Locus herunterladen, oder von Hand aus den genannten Quellen herunterkopieren und ins entsprechende Verzeichnis installieren / kopieren.

Gruß
Stefan

2
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Wegpunkt ohne GPS anlegen
« on: February 07, 2019, 16:54:32 »
Danke für die Info.

Habe die Funktion "Neuer Punkt" mal auf mein Seitenpanel gelegt.
Klappt auch.
Es öffnet sich ein Dialog und wenn ich dann auf die "Klingel" drücke, bekomme ich zusätzliche Quellen für meinen neuen Punkt. Z. B. "Mein Standort", "Von der Karte wählen", usw..

Ist diese Funktion gemeint?

Das einzige was mich etwas stört ist, dass, wenn man den Hinzufügendialog mit der Rücktaste beendet, dass dann sofort ein neuer Wegpunkt angelegt wird. Man muss also nicht expliziet auf "Speichern" klicken.

Gruß
c.s.g.

3
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Wegpunkt ohne GPS anlegen
« on: February 07, 2019, 16:20:22 »
Hallo,

habe es gerade mit der aktuellen Pro-Version ausprobiert.

(1.) GPS Empfang am Handy und in Locus deaktiviert.
(2.) Auf Karte einen Punkt ausgesucht.
(3.) Etwas länger auf diesen Punkt gedrückt. Es muss nicht die Kartenmitte sein.
(4.) Es werden Details, wie Starße, Ort, Höhe angezeigt.
(5.) ">" angeklickt.
(6.) "Details" angeklickt.
(7.) Im folgenden Dialog wird mir links unten dass Symbol zum Hinzufügen des Punktes angezeigt.
(.8.) Nach dem Anklicken kann ich mir aussuchen, wo der Punkt gespeichert werden soll.

Also bei mir funktioniert es.

Gruß
c.s.g.

4
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: OpenTopoMaps in Locus
« on: February 03, 2019, 17:43:49 »
Für ein paar Monate hat es geklappt, dass man bis auf Level 16  und 17 bei Opentopomaps hineinzoomen konnte - jetzt ist wie schon vor etwa einem Jahr wieder bei Level 15 Schluss. Ich verstehe nicht, weshalb es jetzt nicht mehr geht !?

Im Locus Help Desk habe ich diese englische Diskussion zu dem Thema entdeckt.
Wenn ich es richtig verstehe, liegt es nicht an Locus, sondern am Kartenmaterial. Siehe hier und hier.

Gruß
c.s.g.

5
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: FieldNotes Pro
« on: January 14, 2019, 08:53:05 »
Soviel ich weiß, hat sich der Entwickler des AddOns zurückgezogen und pflegt dieses nicht mehr weiter.

Das Hauptproblem bei der Übernahme des AddOns durch einen anderen Entwickler ist meiner Meinung nach die notwendige Anpassung auf die neue Groundseak API, die ab Mai 2019 eingesetzt werden muss. Diese API muss dann dafür verwendet werden, um die ganzen Online-Sachen des AddOns weiterhin zu unterstützen.

Ich gehe mal davon aus, dass das AddOn noch die alte Groundspeak API verwendet, die aber ab Mai 2019 von Groundspeak nicht mehr unterstützt wird. Dann sind Dinge wie "Logge Deinen Besuch" oder "Feldnotiz hochladen" mit dem AddOn nicht mehr möglich. Es sei denn, es findet sich doch noch jemand, der das AddOn weiter pflegt.

Gruß
c.s.g.

6
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: FieldNotes Pro
« on: January 12, 2019, 00:02:10 »
Hallo Saturo,

ich habe das Ganze mit der aktuellsten GSAK-Version 8.7.1.115. Mein Ergebnis:
Du hast recht. Die Umlaute werden beim Import einer durch das AddOn FieldNotes erzeugten Import-Datei wirklich nicht korrekt dargestellt.

Dieses liegt aber nicht an GSAK sondern an der durch das AddOn erzeugten Datei. Diese wird nämlich mit dem falschen Zeichensatz erzeugt. Anstatt "UTF-8-BOM" weist diese nur den Zeichensatz "UTF-8" auf, also ohne den Zusatz "-BOM", welcher zu den Problemen mit den Umlauten führt.

Alls Beweis habe ich Dir in der Anlage eine original vom AddOn Fieldnotes erzeugte Offline-Datei "fieldNotes_20190111_2317.txt" beigefügt und eine von mir korrigierte Offline-Datei "fieldNotes_20190111_2317_bearbeitet.txt". Diese habe ich im ASCII-Editor "NotePad++" geöffnet und mit dem korrekten Zeichensatz wieder abgespeichert.

Hier findest Du einen entsprechenden Post von clyde, dem GSAK Autor aus dem offiziellen GSAK-Forum zu diesem Thema. Ich meine den Post von clyde vom 10.03.2016 07:02 Uhr.

Es liegt also definitiv am AddOn FieldNotes. Da dieses aber nicht mehr gewartet wird, sehe ich relativ Schwarz, was das beheben dieses Bugs betrifft. Eigentlich schade. Mir ist das AddOn im Moment noch vertrauter als der LogManager direkt in Locus. Aber was hilfts.

Gruß
c.s.g.

7
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: FieldNotes Pro
« on: January 06, 2019, 20:41:26 »
Ist mir so noch nicht aufgefallen.
Werde das im Laufe der nächsten Woche mal ausprobieren.

Welche GSAK-Version verwendest Du?
Aktuell ist glaube ich die 8.7.1.113.

Alternativ könntest Du die beiden FieldNotes-Dateien hier mal als Anhang posten.

8
Also bei mir lag das Problem mit dem fehlgeschlagenen Login an meinem Virenschutz / meiner Firewall Bitdefender.
Dieser hat festgestellt, dass das Login über eine nicht verschlüsselte Verbindung erfolgt, die Login-Daten also unverschlüsselt übertragen werden.
Bitdefender hat diese Übertragung blockiert. Ich musste erst die entsprechende Internet-Seite als Ausnahme in Bitdefender hinterlegen, um mich einloggen zu können.

Vielleicht ist das bei Dir ähnlich? Wer weiß ....

9
Hier findest Du ein Forum nur für das Solver Addon von Locus.

10
Wahrscheinlich keine Lösung für Dich, ich mach das so:
(1.) Ich importiere die Fieldnotes in GSAK und Logge dann via GSAK meine Funde.
(2.) Dann erzeuge ich bei geocaching.com meine "MyFinds" Pocketquery.
(3.) Diese importiere ich dann in Locus Pro in einen eigenen Ordner "Geocaching --> MyFinds" auf allen Geräten.
(4.) Somit habe ich alle Funde und FundLogs wieder auf allen Geräten.

Ist zwar nicht ansatzweise automatisch. Bei mr funktioniert es aber. Es gibt nur Probleme, wenn die FieldNotes bei den einzelnen Geräten nicht chronologisch aufeinander aufbauen. Dann muss ich die Sortierung in GSAK von Hand korigieren, bevor ich die Funde bei geocaching.com logge. Kommt bei mir aber eher selten vor. Habe ein Hauptgerät fürs Geocachen, das andere Gerät halte ich mir für den Notfall "aktuell".

Gruß
c.s.g.



11
Versions / Re: [APP] - version 3.35.+ ( 7. 12. 2018 )
« on: December 10, 2018, 14:32:06 »
locus FC if i try to open a external app (Brouter, AZ Screen Recorder) from side panel
Already known and fixed.

12
Versions / Re: [APP] - version 3.35.+ ( 7. 12. 2018 )
« on: December 07, 2018, 23:19:15 »
Hi,
@menion Of course, it hasn't crashed since the first three times! Could you point me to the instructions for sending a bug report, please.

maybe this link helps.

13
Versions / Re: [APP] - version 3.35.+ ( 7. 12. 2018 )
« on: December 07, 2018, 15:26:55 »
(1.) Very very little bug in cache detail screen and new premium member cache information. Look here.

(2.) Confirm 2. of john_percy post. I can select a custom theme, for example "Elements LE" for OAM Maps, but I can not acces the different styles of that theme like "Radfahren", "Wandern", ... anymore.

14
Versions / Re: [APP] - version 3.33/3.34 ( 26. 9. 2018 )
« on: November 27, 2018, 16:48:19 »
@TrulloF
funny, where may I download your theme for test?
Maybe similar problem as reported here.

15
@jusc: Look here.

Pages: [1] 2 3 ... 20