Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - knorst

Pages: [1]
1
Hallo,
ich möchte mich erstmal für die Vielen Antworten bedanken und das Eintragen in den Helpdesk.

Ich verwende Locus als Fahrradnavigation und mir persönlich ist es wichtig möglichst viel von der Karte zu sehen. Mich stören die genannten Pfeile.
Als workaround habe ich nun im brouter Profil die turninstructions auf gesetzt, damit werden an Locus keine Hinweise mehr ünergeben, mir macht das auch nichts, da ich die Sprachnavigation nicht nutze. Ich finde gerade eine große sichtbare Karte sehr wichtig und die Richtung, die ich nehmen muss kann ich viel besser an der Route und meiner Position erkennen.
Die Pfeile nehmen mir viel zu Viel Fläche von der Karte weg (sie verwenden eine Menge Fläche!) und ich finde die dauernd wechselnden Pfeile als überflüssig und verwirrend, kann mir aber gut vorstellen, dass einige sie schätzen.
Mit obigem workaround wird jetzt nur die Teilentfernung in einem kleineren Quadrat angezeigt...für mich besser, allerdings wäre mir eine Option zur Deaktivierung lieber falls ich doch mal auf die Sprachnavigation zurückgreifen möchte...
Ich wundere mich ehrlich dass man so viel einstellen kann bei Locus, aber dies nicht!

Man könnte entgegnen dass es sich ohne Pfeile und Sprachhinweise nicht mehr um Navigation handelt, aber das stimmt nicht, da ich ja durchaus von der Routenführung sowie der automatischen Neuberechnung der Route profitiere, die ich als besondere Stärke von Locus empfinde!
Jeder verwendet die Navigation auf unterschiedliche Art und Weise, und wieso sollte man diese riesigen Pfeile nicht mit einer Option zur Deaktivierung ausstatten.


Viele Grüße
Michael

2
Hallo Forum,
als neuer User interessiert mich ob sich die Anzeige der Richtungsanzeige bzw der Richtungspfeile während der Navigation deaktivieren lässt? Ich meine die relativ große Anzeige der Pfeile in der linken oberen Ecke während der Navigation, wenn eine Abbiegung kommt.

Ich benutze Locus map zur Fahrradnavigation, da finde ich die Pfeile sehr unpraktisch..
Alternativ würde mir auch das Abfahren der Route im Zielführungsmodus ausreichen, aber anscheinend erfolgt da keine automatische Routenneuberechnung im Falle einer spontanen Wegänderung/Abkürzung.
Letzteres möchte ich auf keinen Fall missen.

Insgesamt finde ich den Funktionsumfang der App aber super!
Vor allem die Brouter-Integration!

Viele Grüße
Michael

Pages: [1]