Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - tapio

Pages: [1] 2 3
1
I want to share my dashboard which I use for hiking. Its goal is to show my hiking related information while not using much space.

It makes most sense to show it in this situations:

- You are recording a track and
- You are following a route

- My resolution is 1920x1200
- Ideally, you (auto) hide all toolbars
- More ideally, start using profiles 😊

I tested it out in the wilds and it worked for me. Some redundant information on top, I wish I could turn off the Locus top bar which shows up on routing.

Have fun.

Colors:
Pink: Exhaustive/Up
Blue: Easy/down
White: Has been done
Black: Has to be done

2
Das muss hier vielleicht nochmal Erwähnung finden. Locus 4 wird also in die Abo-Richtung gehen, wie genau, wird sich noch zeigen. Ich machte keinen Hehl daraus, ich mag einfach eine zunehmende Anzahl von Dauerverpflichtungen nicht, aber ich spreche nur für mich. Ich kann die Entwicklerseite völlig verstehen, doch am Ende vertritt jeder seine Interessen. Mich stimmt auch nicht milde, dass ich ja gerne Locus Map Pro 3 weiterverwenden kann. Wenn mir das gesagt wird, fühle ich mich eher auf den Schlips getreten.
Wir hatten bisher immer die Wahl. Lomaps kaufen war nicht unbedingt nötig, nur wegen POIs, ansonsten war OAM da. Man konnte vorgerenderte Karten kaufen, muss man aber nicht. Ebenso Livetracking, ist nicht gerade konkurrenzlos, aber kann man mal abonnieren. Habe ich auch alles gerne getan und meine mir wichtigste Android-App unterstützt. Aber vielleicht demnächst auch dafür, dass Brouter funktioniert? "unbegrenzte Anzahl von Routenaufzeichnungsprofilen"? Habe ich derzeit alles und meine Backups habe ich auch im Griff.

Bei aller Skepsis gilt: Mal abwarten, was denn genau angeboten wird. Und wir sollten zivilisiert diskutieren, Menion (+Team?) hat uns schließlich auch viel gegeben, oder?

https://www.locusmap.eu/de/locus-map-lets-talk-future/

Quote
Abonnements für Premium Funktionen
Abonnements sind seit langen die Grundlage der Software-Welt. Gleiches gilt für moderne mobile Anwendungen. Viewranger, Endomondo, Backcountry Navigator … Selbst bei Locus sind fortschrittliche Funktionen wie Private Live Tracking und unbegrenzte Online-Live-Ortung von My Live Location bereits mittels einem Abonnement verfügbar. Außerdem können einige Karten abonniert werden, z. B. Freytag-Berdt oder French IGN. Neu wird sein das Sie ein ganzes Paket an Funktionen abonnieren können und sich dann um nichts weiter kümmern müssen. Datensynchronisierung, Live-Tracking, LoMap-Downloads und -Updates, unbegrenzte Anzahl von Routenaufzeichnungsprofilen, Offline-Navigation, Premium-Support … Und das alles zum Preis eines tschechischen Bieres pro Monat. Natürlich können Sie erheblich sparen, wenn Sie sich für ein längerfristiges Abonnement entscheiden.


3
Troubles & Questions / Navigate a tracktrack disappears
« on: March 31, 2019, 12:06:27 »
I usually navigate a pre-made, existing track. It's colored with elevation information.

Now after I tap it and start the navigation, it is usually overlayed by a new navigation track. Which does unfortunately not have the useful elevation colors. Can only be unicolor.

So my solution was to make the navigation track transparent.

BUT here's my observation: Sometimes the underlying original track is shown and can be used by tapping on it, sometimes it is not available at all while routing. Not tappable, not visible.

Edit: It's a bug. Video follows. I. e., only after showing a points info, the original track will be shown.

https://youtu.be/Cdo4fwXd7ao

4
Troubles & Questions / Weird compass behavior
« on: March 22, 2019, 17:36:03 »
Anyone having an idea why this is happening to me and my Sony Z1? The yellow arrow is useless...
In the video, I did a 360 turn in 11 seconds.
Not necessarily a Locus thing, but I think it tends to happen when track recording. Not sure...
https://youtu.be/NYu3EBaAwUg

5
Live tracking / live-tracking.locusmap.app web page
« on: March 19, 2019, 18:29:42 »
Usefulness and my acceptance of the locus livetracking would be bigger, if there wasn't wasted space on the target website. I can understand you need to sell Locus client, but still, enthusiasm may not arise from bad websites. As much map space as possible, please! A floating hamburger menu and "buy locus" only inside the menu please.
Also that center/right info extender is too huge.
I'm obviously talking about the smartphone interface.

You must make something really good, because otherwise the Whatsapp+Google maps livetracking is the preferred solutuin for people.
IMO.
Last note: It improved, I have seen it. But needs to be better.

6
Hi,

I want to edit an existing theme like "Elevate". What I want is, I want to have Parking on top of everything else no matter what. So that I can easily find parking spaces.
Because currently, I changed it to display from ZL15 onwards. But still in some zoom levels "P" symbol  is shown, then in another it is not shown because something else is displayed.

So, how is Priority done? Where do I want to look for documentation. "Mapsforge themes" is that the topic?

Look, there's XML stuff like this...

Thx!

Code: [Select]
    <rule e="any" k="amenity" v="parking" zoom-min="15">
<rule e="any" k="access" v="private|destination|acc_no">
<symbol src="file:/ele_res_l/s_parking_private.png" />
</rule>
<rule e="any" k=" " v="~">
<symbol src="file:/ele_res_l/s_parking.png" />
</rule>
<rule e="node" k="*" v="*" zoom-min="14">
<caption k="ele" dy="28.1" font-size="9" font-style="bold" fill="#0092DA" stroke="#FFFFFF" stroke-width="2.00" />
</rule>
</rule>

Priority is a terrible thing in Locus. Like, on a world map, it does not display "New York City", but it loves to display "Dead dog memorial of an unknown NYC citizen", or "Saint George Kindergarten". etc etc

7
Übersehe ich etwas? Für die Einschätzung, wo und wie lange auf einem Track pausiert wurde, würde ich gerne sekundengenaue Zeitstempel der Trackpoints sehen. Locus scheint da nichts zu bieten. Im Punktpopup ist keine Uhrzeit - und genau da wäre die Info gut aufgehoben. Mittels der Trackanalyse könnte man sich dann einen zeitlichen Überblick verschaffen, was derzeit nicht geht. Von jedem Punkt die Details im eigenen Fenster anschauen ist zu umständlich.

Was meint Ihr?

8
"Einstellungen -> Track Aufzeichnung"

Leute. Niemand mag Deppenleerzeichen. Deppenleerzeichen-Schreiber sind die Schmuddelkinder der Nation. Und o.g. Menüpunkt ist echt schon unanständig lange in Locus Pro. Was sollen nur die Leute denken... daß wir alle Sonderschulabbrecher sind?  ;) Das da oben schreibt man ruhigen Gewissens zusammen.

Ich habe mich da drüben auf https://crowdin.com/translate/menion/ registriert - schon allein dieser schlimme Menüpunkt ist es wert. jedoch finde ich mich (noch?) nicht zurecht. Ich finde den kaputten String nicht.

Frage: Kann ich da überhaupt Korrekturen bewirken, die sich dann irgendwann in der App niederschlagen?

Auch die Verwendung von "&" im Hauptmenü in den Einstellungen ist nicht seriös. "und" sollte verwendet werden.

Danke

9
Hi,

I am referring to the 35C3 report (summary here, in German: https://heise.de/-4260084 ) which is about excessive usage of trackers in Android apps.

According to https://reports.exodus-privacy.eu.org/en/reports/6797/ analysis, for Locus (free) this may be:

Facebook Analytics
Facebook Login
Facebook Places
Facebook Share
Google Ads
Google Analytics
Google CrashLytics
Google Firebase Analytics

Is that correct and why Facebook?

Wishing you the best for 2019 and ongoing success for Locus. Which is good for all of us 😁

Thx

10
Troubles & Questions / No share after manual backup
« on: December 27, 2018, 12:25:54 »
After a manual backup Locus does no more offer to share the zip file.

11
Hallo Leute,

mal davon abgesehen, dass Locus wirklich mal Tracks nach Hm bzw. Länge filtern/suchen/sortieren können sollte...

Kennt Ihr Software oder Onlinedienste, die das für meine Tracks tun können? Ich habe sportliche Ambitionen und will manchmal nach Anstrengung (hm) sortieren. In Locus habe ich viele Tracks, aber darüber eben keinen Überblick.
P. S. : hier voten http://help.locusmap.eu/topic/data-manager-sort-order-for-tracks-elevation-uphill?leave-comment=0

deen? Danke!

EDIT1: Erste Möglicheit, die ich fand, ist http://www.mygpsfiles.com/app/ - aber man muss halt GPX-Tracks hochladen. Da kann man sie dann nach Hm sortieren. 80 Tracks hochladen und analysieren war da kein Problem.

12
Mein Locus piept s.o.
Derart nervig, dass ich keine Sprachausgabe mehr nutzen kann.
Mir gehen die Ideen aus.

Position gefunden/verloren, Track verlassen, Audiotrainer... alles aus.

Und es piept munter weiter.

Übrigens ist der Dialog zu "Position verloren" schon immer kaputt gewesen. Schaltet man das da ein und definiert die Wiederholungszeit, bekommt man es da nicht mehr ausgeschaltet. Dies nur am Rande.

Habt Ihr noch Ideen, was Piepser absondern kann?

13
Im Höhenmanager gibt es:

-Keine Verwendung
-GPS-Höhenangaben optimieren
-GPS-Werte ersetzen

Mich wundert, dass ständig empfohlen wird, die GPS-Angaben mit SRTM-Werten zu optimieren. Warum? Es gibt doch jetzt diese LiDar-Daten, die genauer als die bisherigen SRTM-Dateien sind. GPS liegt dagegen manchmal 30m höher. Warum sollte ich die Werte "optimieren" lassen? Einen Durchschnittswert nehmen, wenn doch vermutlich die Wahrheit in den Lidar-Daten liegen?

Oder habe ich einen Denkfehler?

Danke

14
Hallo,

ich lade immer Menions LoMaps-Karten herunter, sobald sie aktualisiert sind. Einerseits unterstütze ich das Projekt natürlich gerne, andererseits erhoffe ich mir in erster Linie aktuellere POI-Datenbanken.

Wie aber sieht es mit den Karten aus - habe ich irgendeinen Vorteil davon? Die Karten von Openandromaps kommen schneller auf den Markt. Ich überlege, ob ich nicht besser die OAM-Karten verwende und die LoMaps-Kartendatei lösche. Schafft Platz und mehr Ordnung. Die POIs sind ja davon unabhängig.

Einziger "Vorteil" der Lomaps, den ich kenne ist, "Interessante Punkte - Auf Karte anzeigen". Irgendwelche POIs (nur Berggipfel und so?) werden dann auf der Karte angezeigt, das brauche ich aber eher nicht.

Sonst noch Vorteile?
Thx
Tapio

15
You may know the more precise LiDAR SRTM files which have a higher precision:
http://data.opendataportal.at/dataset/dtm-germany

Locus  store does also distribute SRTM files. My questions:

a) Does Locus distribute LiDAR (if available for region) or standard SRTM files?
b) Will it overwrite SRTM files?

I'm especially interested in b) because I have carefully placed all LiDAR SRTM files. It's no problem ti get them back, but maybe the store overwrites with low precision SRTM files and unnoticed by me.

TIA

Pages: [1] 2 3