Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Topics - uenue

Pages: [1]
1
Dear experts,

I have successfully connected a "Magicsees Bluetooth remote control" with LM. So I get access over various functions "without touching the display", but with the buttons of this BT remote control.
The standard options that LM offers for this feature can be found in the "Expert Settings".
And exactly there you will find the (important) function "Screen on/off".
This function is supposed to turn the screen on/off (=save battery) at the push of an assigned button.

I can assign a button of the BT-FB to this function successfully (like I did with the other functions e.g. map zoom, map centering), but as soon as I press the assigned button on the remote control, the following Android/LM (?) message appears (see attachment).
If I now click on "Activate", the message disappears, but the button has no function afterwards, i.e. the screen neither turns on nor off at the push of a button.
If I close LM and restart it, the same thing happens: message appears, click on 'Activate', message disappears, no function.

It looks like LM/Android asks for the correct permission to be granted, but when you give this permission, it is not accepted and not saved.

I have already searched without success in the settings of LM or Android.
- All maps and LM itself are saved in the internal memory.
- I have also already deactivated any screen lock in Android - nothing....

Any ideas by the Pro's?
Am grateful for any tip :-)

Many greetings
Cali

2
Liebe Experten,

ich habe eine Magicsees Bluetooth-Fernbedienung erfolgreich mit LM verbunden. So steuere ich diverse Funktionen "ohne Klick auf's Display", sondern mit den Tasten dieser BT-Fernbedienung.
Die Standard-Möglichkeiten, die LM dazu bietet, findet man ja in den "Experten-Einstellungen".
Und genau dort finde in auch die (wichtige) Funktion "Screen on/off".
Diese Funktion soll den Bildschirm auf Knopfdruck an-/ausschalten (Strom sparen).

Ich kann dieser Funktion eine Taste der BT-FB zuordnen (wie ich es bei den anderen Funktionen wie Zoom, Map-Centering etc. auch getan habe), aber sobald ich die zugeordnete Taste drücke, erscheint folgende Android/LM (?) Meldung (siehe Anhang).
Klicke ich nun auf Aktivieren geht die Meldung weg, aber die Taste hat danach aber  keine Funktion d.h. der Bildschirm geht weder auf Knopfdruck an noch aus.
Schließe ich LM nun und starte es neu, passiert genau das Gleiche: Meldung kommt, auf 'Aktivieren' klicken, Meldung verschwindet, keine Funktion.

Es sieht ja so aus, dass LM/Android ja nach der korrekten, zu erteilenden, Berechtigung fragt, nur wenn man diese Berechtigung gibt, dies nicht übernommen und auch nicht gespeichert wird.

Ich habe mir schon einen Wolf in den Einstellungen von LM bzw. Android gesucht.
- Alle Karten und LM selbst liegen im internen Speicher.
- ich habe auch bereits jede Bildschirmsperre seitens Android mal versuchshalber deaktiviert - nichts...

Hat jemand eine Idee?
Bin für jeden Tipp dankbar :-)

Viele Grüße
Cali

Problem gelöst!
Nach Tipp von Menion aus dem EN-Forum muss LM zwingend im internen Speicher installiert sein, damit die "Screen on/off" Funktion über eine Taste auf der Bluetooth-Fernbedienung angesprochen werden kann.
Dazu in Android unter  EINSTELLUNGEN | APPS | LOCUS MAP  kontrollieren ob ihr die App auf den "internen Speicher" verschieben könnt. Wenn dem so ist, befindet sie sich (wie bei mir!) derzeit aber im externen SDCard Speicher und verhindert so die korrekte Funktion der Taste.
LM verschieben und prompt funktioniert die zugeordnete Taste auf der FB.
Hier noch der Link zu Menions post im EN-Forum:
https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=7493.0

Grüße
Cali

3
Hallo Experten,

ich versuche seit gestern eine BT-Fernbedienung R! in LM einzubinden. Der Erfolg tritt noch nicht ein.
In diversen Beiträgen lese ich etwas von "Experteneinstellungen" o.ä. wo man die Tastaturbelegung der Fb verändern kann..?!
Wo im menü finde ich diese Experteneinstellungen zur Konfig einer BT-Fernbedienung?

Grüße
Cali

4
Hallo,
ich bin neu hier und ein Anfänger bei der Navigation.
Ich möchte LOCUS MAP für die Bike-Navigation, manchaml auch zum Wandern nutzen.

Was ich gerne erreichen möchte, ist folgendes:
a) ich wähle eine Karte und lade sie zur offline-Nutzung herunter (habe ich bereits erledigt)
b) ich habe einen GPX-Track den ich mit dem Bike abfahren / "nachwandern" möchte (habe ich auch zur Hand)

Nun möchte ich den GPX-Track laden und er soll auf der Karte sichtbar sein. Ich möchte dann, das der Anzeiger für die "aktuelle Position" (Fadenkreuz) IMMER in der Mitte der Karte bleibt und die Karte sich "darunter bewegt".Der GPX-Track bleibt immer sichtbar auf der Karte "liegen".

So kann ich mit einem Blick auf die Karte sehen, ob ich noch auf dem Track bin oder nicht.
Wenn ich mich vom Track "herunterbewege" möchte ich von der App keine irgendwie gearteten Hinweise oder gar einen "Wechsel" der Anzeige. Der Bildschirm soll immer gleich bleiben und die App mir nur meine Position (immer in der Mitte des Bildschirms) anzeigen.
Ich sehe selbst nach einem kurzen Blick ob ich auf dem Track bin und korrigiere ggf. meine Richtung.

Also eigentlich ja keine klassische Navigation (wo ich Anwesiungen zur Richtung bekomme) sondern eine Art "Selbstkontrolle" ob ich immer auf dem Track bin - Richtungskorrekturen möchte ich eben selbst vornehmen.
Ist dass mit LOCUS MAP möglich?
Was muss ich dafür einstellen?

Ich wäre für die Hilfe der Pro's hier mega-dankbar :)

Grüße
Cali

Pages: [1]