Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - freischneider

Pages: [1] 2 3 ... 6
1
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Solver stürzt ab
« on: September 23, 2019, 20:26:19 »
Neue Version verfügbar (seit 20.9.2019)  :)
The following users thanked this post: freischneider

2
Sowas hätte ich auch gerne. Soweit ich weiß gibt es sowas für Navigation bisher nicht.
Ich glaube aber bei der Zielführung. Ich verwende diese aber nie, so dass ich das nicht bestätigen kann.

Falls sich niemand anders meldet, der weiß ob und wie das bei Navigation schon geht, am besten mal eine neue Idee im Helpdesk eröffnen.
The following users thanked this post: freischneider

3
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Geocaching - Bilderupload
« on: September 23, 2019, 10:22:44 »
Ich wollte das Thema nochmal kurz aufgreifen. Fieldnotes nehmen wir nur im Urlaub aufgrund der Vorlagen. Zu Hause, wo wir Wlan haben, loggen wir unterwegs immer offline, da wir kein mobiles Internet via Smartphone haben. Als Version von Locus Pro nutzen wir die nicht mehr "taufrische" Version 3.38.6

Am Wochenende zum cachen unterwegs. Unsere Logreihenfolge in Locus ist immer dieselbe.
Oben rechts auf die Dose --> Besuch notieren --> Bestätigen und das war es auch schon. Das Tastenfeld überdeckt alles weitere. Wenn wir das Tastenfeld mal wegklicken sehen wir drei weitere Rubriken:
Bilder  und Trackables.

Bei Bilder --> hinzufügen ein Bild gemacht und es hat tatsächlich funktioniert. Zu Hause über den Log Manager von Locus die Caches als Entwurf hochgeladen und das Bild wurde ebenfalls direkt mit dem Cache verbunden hochgeladen. Also keine separate Bildzuordnung mehr in geocaching.com nötig.

Was allerdings noch der Nachbearbeitung bedarf ist die Bildbeschreibung welche mit dem Cache hochgeladen wird. Dort steht dann unter dem Logeintrag von gc.com:


Kann ich aber mit Leben. Das  Raussuchen und spätere zuordnen der Bilder zum Cache hat sich somit erledigt.
The following users thanked this post: freischneider

4
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / BRouter playstore vs. manuell
« on: September 10, 2019, 18:29:30 »
Hallo zusammen,

durch die Anfrage von Curiosus https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6723.0 bin ich aufmerksam geworden, dass es zwei Version von BRouter gibt. Eine direkt aus dem google playstore installiert und eine Version, wo man die apk Version quasi per Hand installieren muss.

Muss zugeben, dass ist mir so bisher nicht bewusst gewesen. Nun gibt es zwei apk Dateien. Ebenfalls im Beitrag erwähnt und besprochen.

Aktuell habe ich auf dem Tablet mal die BRouter_api10.apk (Version: BRouter 1.5.5) per Hand installiert und auf dem Smartphone ist immer noch die funktionierende BRouter 1.4.11 Version aus dem google playstore drauf.

Um ehrlich zu sein, ich kann überhaupt keinen Unterschied zwischen beiden Versionen erkennen. In der Datei "readme_apk_api_level.txt" steht drin, dass die BRouter_api10.apk Zugriff auf die Wegpunkt Datenbasis erlaubt. Nach meinem Verständnis kann ich das mit meiner alten 1.4.x Version aus dem playstore aber auch.

Der Screenshot ist für beide Versionen 1.4.x und 1.5.x und egal ob playstore Version oder nicht absolut identisch. Kann irgendwie keinen Mehrwert oder höheren Funktionsumfang zwischen playstore Version und Nicht-Playstore Version erkennen. Da steht konkret "Punkt hinzufügen", wo ich an meine in Locus hinterlegten Wegpunkte komme.



Frage:
wo liegt mein Gedankenfehler bzw. kann jemand mal ein konkres Bsp. aufzeigen wo die per Hand installierte Version Vorteile gegenüber der playstore Version hat?

Vielen Dank für eure Hilfe

The following users thanked this post: freischneider

5
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Ortsränder
« on: September 06, 2019, 08:55:15 »
Aber wie importiert man es in einen Ordner. Bei mir ist das Ergebnis Temporär, was auch beim ausblenden nicht so einfach geht.

Entweder du klickst jeden temporären Pfad an, den du importieren willst und wählst dann in den Trackdetails über das ^ - Menü unten rechts "Kopie erstellen", oder du hängst einfach "&act=import" (ohne Anführungszeichen) an die URL an, dann sollte der Import-Dialog direkt nach dem Download aufgehen.
The following users thanked this post: freischneider

6
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Ortsränder
« on: September 06, 2019, 08:33:59 »
Landkreise wären admin_level=6, das ergibt folgende URL:

locus-actions://http/futureback.de/op2gpx/op2gpx-locus.php?query=%5Btimeout%3A25%5D%5Bout%3Ajson%5D%3Brel%0D%0A++%5Bboundary%3Dadministrative%5D%0D%0A++%5Badmin_level%3D6%5D%0D%0A++%28{screenLatBottom}%2C{screenLonLeft}%2C{screenLatTop}%2C{screenLonRight}%29%3B%0D%0A%28._%3B%3E%3B%29%3B%0D%0Aout%3B

Andere Farbe kann das Script noch nicht so ohne weiteres, die Unterstützung von Styles habe ich noch in der Entwicklung, weiß noch nicht wann ich dazu komme das weiter zu machen.
Ich hab nur mal einen Style für MTB-Trails fest eingebaut für Stuntzi ausm mtb-news Forum, damit er schnell sehen kann, wo noch MTB-Tags fehlen.

Du kannst dir aber erstmal je einen Favorit für Gemeindegrenzen und Landkreise machen und das Ergebnis dann jeweils in einen anderen Ordner in Locus importieren. Für die Ordner kannst du ja unterschiedliche Styles festlegen. Ist ein bisschen umständlicher, aber geht erstmal so.
The following users thanked this post: freischneider

7
Maps / Re: LiDAR- Digital Terrain Models (DTM) of European countries
« on: September 05, 2019, 21:00:16 »
I have created new files of Germany-Saxony, which you can download here:
https://data.opendataportal.at/dataset/dtm-germany
The following users thanked this post: freischneider

8
Hello, perfect. I just made a small improvement in the app that when it detects invalid (based on its size) HGT file, it won't use it and suggest to re-download it. Hope it will help to detect such files.
The following users thanked this post: freischneider

9
Unter einem Portal versteht wohl jeder etwas anderes ;)
Naviki, Opencyclemap sind Tourenplaner, aber im eigentlichen Sinn keine Portale, wo man andere Tracks findet und herunterladen kann. Als Einzige hier genannte erscheinen mir gps-tour.info und wikiloc wirklich passend.
Schade, hätte gedacht, daß es mehrer davon gibt.

The following users thanked this post: freischneider

10
The Mate 20 X is awesome. Great performance and a battery with its 5000 mAh beast. Did not test longer periods of track recording, but I'm convinced it will work. Have added Locus to the power management exceptions etc... And track recording seems to be more precise than my Sony Z1 because it uses more satellite systems. Yesterday it say about 40 satellites at the same time...
The following users thanked this post: freischneider

11
Habe versucht das problem zu melden
https://help.locusmap.eu/topic/transparency-draw-black-outline-dark-trackline-color
@ freischneider: Idee geschlossen ... wird wohl unbemerkt bleiben? Neu?
The following users thanked this post: freischneider

12
So gehts doch auch?
The following users thanked this post: freischneider

13
By Google translate.
Quote
Erstaunlich, dass einige den Fehler nicht wahrhaben wollten.

Hallo, schieße nicht auf diejenigen, die KEIN identisches problem melden!
Das installationsverhalten v3.38.7+ ist wie ein glücksspiel (50/50)
Das verhalten "Befehle gemäß trackshape generieren" ist "zufällig".

https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6579.msg56433#msg56433
The following users thanked this post: freischneider

14
Das Problem ist, dass Locus die Umrandung eines Tracks so umsetzt, dass zuerst ein breiter Streifen mit der Farbe der Umrandung gezeichnet wird und danach darüber ein schmalerer Streifen mit der eigentlichen Linienfarbe (oder Linienmuster).
Die Umrandung wird nicht als einzelne Linie links und rechts gezeichnet!

Wenn du jeweils für die Umrandungsfarbe und die Linienfarbe eine Transparenz einstellst, könntest du den Untergrund durchsehen, aber da die beiden Linien übereinander gezeichnet werden, addieren sich die Transparenzen. Vermutlich müssen die einzelnen Transparenzen sehr niedrig eingestellt werden, damit man den Untergrund gut sieht. Außerdem vermischen sich dann die Fraben der Linie, Umrandung und des Untergrundes.

Am einfachsten ist es wahrscheinlich, die Umrandung zu deaktivieren, dann hast du wenigstens nur mit einer Transparenz zu "kämpfen" :-).
The following users thanked this post: freischneider

15
Code: [Select]
# allows to define zoom level for points simplification. So value 14 for example
# means, that simplification may occur in levels 1 - 14. (default: 10)
#  - disable simplification at all: 0
#  - till zoom value (1 - 22 'include'): X
map_items_points_simplification_till_zoom=10

10 ist Standart, d.h. ab ZL10 und kleiner wird nicht mehr jedes Cache/POI Icon angezeigt sondern gruppierte farbige Punkte.

und wenn du Wegpunkte dauernd eingeblendet hast kannst du diese mit folgender Einstellung beeinflussen
Code: [Select]
#allow define zoom level since geocaching waypoints will not be drawn. (default: 12)
#  - disable simplification at all: 0
#  - till zoom value (1 - 12 'include'): X
geocaching_map_waypoints_hide_till_zoom=0
The following users thanked this post: freischneider

Pages: [1] 2 3 ... 6