Menu

Show posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Show posts Menu

Messages - kodela

#1
und wenn du einfach eine Locusvariante nimmst, was passiert dann?
The following users thanked this post: kodela
#2
Hallo,
habs grade mal ausprobiert,
anscheinend erscheint der  "Submit" Button erst wenn man auch eine "Category" ausgewählt hat
Gruß Wolfgang
The following users thanked this post: kodela
#3
in deinem rechten Screenshot sehe ich den Kartencursor, um den Navigationscursor zu sehen musst du schon eine Naviation starten ;)
Bei mir klappt das mit der V3.61.0 siehe Screenshots, jeweils mit 100% und 200% und die Einstellungen beeinflussen sich auch nicht.
Sofern das Problem weiterhin bei dir auftritt würde ich ein komplettes Backup mit deinen derzeitigen Einstellungen machen welche du später wieder einspielen kannst
und danach
Einstellungen/Verschiedene/Einstellungen zurücksetzen
und nundie verschiedenen Cursorgrößen testen.
Gruß Wolfgang
The following users thanked this post: kodela
#4
Hallo.
schau mal unter
Einstellungen/Navigation/Erweiterte Einstellungen /Navigationscurser > dort kannst du z.B.den "Standart" Curser auswählen und oben in diesem Fenster die Größe des Cursors in % vergrößern/verkleinern
The following users thanked this post: kodela
#5
Hallo,

das eine Meldung beim Programmstart von Locus kommt, wenn es LoMaps-Kartenupdates gibt, kann ich bestätigen.

Man kann aber im Locus-Store auch manuell nach Updates suchen.
Locus-Store aufrufen --> Konto oben rechts (Das Männchen) anklicken --> Menüpunkt "Nach updates suchen" anwählen.

c.s.g.
The following users thanked this post: kodela
#6
Wenn du dir eine LoMap runterlädst dann machst du das ja über den Store. und der zeigt dir an ob du noch die Aktuelle Karte hast oder ob es eine neue Version gibt.
ich glaube sogar damit eine Meldung bekommst wenn es eine neue Version gibt.
The following users thanked this post: kodela
#7
Ich bin lange dabei und erinnere mich nicht an einen aussagekräftigen und vollständigen Produktionskalender.
Unabhängig davon hat der Locus-Store ja eine Update-Funktion. Da wird nicht 2x die gleiche Datei heruntergeladen.
The following users thanked this post: kodela
#8
Hi kodela,

eine mögliche Ursache ist, dass Du es versäumt hast, den modifizierten Linienstil zu speichern, weshalb dann alles noch im vordefinierten (Ordner-)Stil angezeigt wird.

Ich vermute mal, dass Dir bekannt ist, dass Du für angelegte Ordner eigene Linienstile definieren kannst und dort abgelegte Tracks werden dann auf Wunsch automatisch in diesem Stil angezeigt.
Willst Du das dann individuell für einen oder mehrere Tracks in einem Ordner ändern, dann kannst Du diese(n) Tracks individuell umgestalten.

Es lässt sich ja nur vermuten, aber vielleicht ist es für Dich eine Überlegung wert, Ordner für Deine diversen Routen anzulegen und dann für diese Ordner, und dann damit alle dort enthaltenen Routen/Tracks, ein individuelles Linienmuster zu erstellen um, nur als Beispiel, Rad- von Wandertouren zu unterscheiden oder verschiedene Tourenquellen auseinanderhalten zu können.

Gruß
mire2
The following users thanked this post: kodela
#9
Genau, Locus arbeitet zur Laufzeit mit einer Datenbank, die wird auch beim Backup gesichert. Ob man dann manuell oder automatisiert noch zusätzlich irgendwelche Zielformate wie GPX erzeugt, ist eine individuelle Sache.
The following users thanked this post: kodela
#10
Mahlzeit kodela,

das hängt davon ab, wo Dein Stammverzeichnis für Locus liegt, aber der Pfad sollte etwa so aussehen:

Android/data/menion.android.locus.pro/files/Locus/data/database

Dort findest Du die Dateien tracks.db und waypoints.db

Es ist meines Wissens nach nicht so, dass Du die von Dir in Locus kreierte Ordnerstruktur eins zu eins - ich glaub im Gegensatz z. B. zu OsmAnd - wiederfindest, falls das Deine Erwartungshaltung gewesen sein sollte.

Gruß
mire2
The following users thanked this post: kodela
#11
Moin kodela,

kann es sein, dass Du den zusammengeführten Track aufgrund seines Namens - standardmäßig wohl "Datum+Zeit" -  im Ordner nicht findest oder meinst Du, dass Du den Gesamttrack nicht auf der Karte findest?

Ich gehe mal davon aus, dass die originalen 15 Tracks in einem Ordner liegen und in demselben Ordner sollte auch der zusammengeführte Track zu finden sein.
Dieser wird aber vielleicht nicht auf der Karte angezeigt, weil er wohl standardmäßig erst einmal "ausgeblendet" ist.
Du müsstest ihn dann im Trackordner erst einmal "sichtbar" machen.

Morgendlichen Gruß
mire2
The following users thanked this post: kodela
#12
Wir sind fast da. Wie du selbst hier oben beschrieben hattest. Gehe auf Info Bearbeiten und wähle ein andere Ordner aus, speichern und fertig. Und sorry. Ich war mit meinem Kopf bei exportieren. Zu lange Hikes hier und zuviel Sonne.
The following users thanked this post: kodela
#13
Trackliste:
The following users thanked this post: kodela
#14
Also ich kann auf der Karte einen Track anklicken, dann öffnen sich das Info-Fenster dazu. Darunter (ganz unten) sind in der grauen Leiste mehrere Werkzeugicons. Das zweite von rechts (Stiftsymbol) ermöglicht das Editieren und auch die Auswahl des Ordners. LM4
The following users thanked this post: kodela
#15
Ah sorry , ich meinte nicht im Kartenbild aber in das Track Übersicht wo alle Tracks untereinander gelistet sind.
The following users thanked this post: kodela