Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Marion007

Pages: [1]
1
Die in Tracks eingebetteten Wegpunkte brauchen mehr Zuwendung, ich habe da auch schon oft vieles gefordert. Viele WP löschen... leichteres Einbinden von POI... da ist noch viel Luft nach oben, was Menion aber auch weiß.
The following users thanked this post: Marion007

2
Quote
Ab und zu mache ich viele Trackpunkte für die OSM Pflege
Das man mit der Export - Import Methode funktioniert nur mit den Navigationsanweisungen, die anderen Trackpunkte werden nicht gelöscht. 
The following users thanked this post: Marion007

3
bei vielen ist das natürlich blöd. Ab und zu mache ich viele Trackpunkte für die OSM Pflege. Da werde ich die Methode auch mal testen. Bei 20 Punkten ist das ganz schön aufwendig.
Aber Menion hat angekündigt damit sich da was verbessern wird. Ich denke mal (alle auswählen und löschen). Aber erst wenn LM4 fertig ist.
The following users thanked this post: Marion007

4
Quote
Und man kann sie in der Track Ansicht auch rauslöschen
Das geht wohl, wenn es sich aber um viele Wegpunkte handelt, ist das doch zu aufwendig.
Der schnellste Weg bei einer Route mit vorhandenen aber nicht benötigten Navigationsanweisungen ist m.M.n. mit "Track-Detail -> Export" die Route ohne Navigationsanweisung zu exportieren, die alte Route zu löschen, und die zuvor gespeicherte Route wieder zu importieren. Das dauert keine 30 sec. :)
The following users thanked this post: Marion007

5
man kann doch im Routenplaner auch sagen damit keine Hinweise generiert werden sollen. Und man kann sie in der Track Ansicht auch rauslöschen.
The following users thanked this post: Marion007

6
Bin mir nicht sicher, dass ich genau verstehe was Du meinst. Diese Hinweise werden doch nur angezeigt, wenn der Kartencursor über dem entsprechenden Punkt steht, die Navigationsanweisungen sind Teil der importierten Route.
Manchmal sind diese aber störend, z.B. wenn man entlang der Route navigieren möchte, da dann die Navigationsanweisung neu berechnet werden.
Es gibt mehrere Wege das zu umgehen:
  • Die Route ohne Navigationsanweisung erstellen lassen (z.B. mit BRouter-Web).
  • Die Navigationsanweisung der Route aus der GPX-Datei mit einem Texteditor entfernen.
  • Die Route mit einem GPX-Editor bearbeiten.
  • Die Route in Locus ohne Navigationsanweisung exportieren und erneut importieren.

The following users thanked this post: Marion007

7
  • klick einmal (in der normalen Kartenansicht) oben dahin wo 'Locus Map Pro' steht - dann öffnet sich eine Auswahl. Kartenname ist ganz praktisch, manchmal aufch GPS oder Koordinaten.
  • Deine 1.Karte oben sieht eher nach einer online-Karte aus, also Bild-Kacheln, ist nämlich ziemlich pixelig. Bin hier nicht so firm, nutze hier eher mal Google-Hybrid - ist das vllt. OutdoorActive, dann müsstest Du die mal gekauft haben?
  • links am Kartenrand ist ein blaues Fähnchen/Ettikett - hier kannst Du ein Theme einstellen - das definiert das Erscheinungsbild der Karte.
  • @Rest: Datum der OAM-Karte (03/2019) und Crop von 'Rur': wird eine V3-Karte sein
The following users thanked this post: Marion007

8
Hallo Marion
ich habe nur eine ältere Version der Lomap Deutschlandkarte und bei Verwendung des Lomap Themes
"Wandern und Radfahren" werden nur die oberen beiden Wanderwege dargestellt und jeweils als schwarze und braune Linie ::)
Bitte schreib doch welches Theme du verwendest.
Die Routenbezeichnungen sind Abkürzungen der Wanderrouten von OSM, auf welche die Lomaps beruhen.

Auf die schnelle hab ich keine Liste gefunden wo die Abkürzungen aufgelistet sind.
Im Kartenausschnitt des OSM Mapping Tools "JOSM" wird man aber fündig
ROR > Rur-Olef-Route
WT > Wildniss-Trial
AE > Ardennen-Eifel Rundweg
Gruß Wolfgang

PS: im Screenshot  nach rechts scrollen dann siehst du die Erklärung

The following users thanked this post: Marion007

9
 :Du kannst auch mal die Karten von Openandromaps versuchen. Oder nur das Theme dazu. Das Theme ist zum anzeigen verantwortlich. Die Karte selbst basiert meistens auf der gleichen Grundlage (OSM). Dort findest du auch eine Legende als PDF.

Hier ist weiter unten eine Hilfe zu Theme https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:maps_locusmaps

Wenn du die Theme von Openandromaps hast, kannst du dann auch diese wählen.

Bei Openandromaps (OAM) heisen sie Kartenstiele https://www.openandromaps.org/

Wenn du die Karte dort mit dem automatischen Karten Laden für Locus machst, dann sind die Theme auch gleich dabei. Musst du aber mit dem Browser am Telefon machen, nicht PC.




The following users thanked this post: Marion007

10
Hallo Marion
zuerst solltest du mal Locus aktualisieren auf V 3.45.1

Frage: welches Map Theme verwendest du beim ersten Screenshot? bei mir sieht das mit der Germany South und dem Wandern Thema ganz anders aus
Gruß Wolfgang
The following users thanked this post: Marion007

11
Um welche Kartenquelle geht es denn hier ? Vektor oder Raster (online oder lokal) ?
The following users thanked this post: Marion007

Pages: [1]