Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - drschef

Pages: [1]
1
Ich gleich nochmal.

Hab den Tag <phonenumber> an 2 Stellen gelöscht und erfolgreich alle Punkte importiert.Vielen Dank für den Tip. Damit bin ich bei der nächsten Tour aus dem Schneider. Und dann kommt ja sicher auch mal wie angekündigt eine neue Version.

Was den Import von komplexen gpx-Dateien anbelangt, so macht er für mich sehr viel Sinn. Wenn  ich zum Beispiel eine mehrtägige Radtour oder eine Hüttenwanderung in den Alpen vorbereite, dann erzeuge ich (wie auch immer) Tracks für die einzelnen Tage, evtl auch für dazwischenliegende Bus- oder Bahntransfers. Dabeii unterscheide ich verschiedene Etappen auch farblich. Das Ganze wird dann als eine Datei rübergereicht und importiert. Andernfalls wären das vielleicht 20 Importe und das bei mehreren Teilnehmern.

Noch etwas: Für mich ist Locus eine sehr gelungene Software und ich empfehle sie oft weiter.

2
Die Diskussion hat sich etwas ausgeweitet. Der Import einer Datei mit mehreren Tracks hat aber bei mir stets anstandslos funktioniert. Und das kann auch nichts mit dem Ausgangsproblem zu tun haben, denn der nachträgliche Import von einer gpx-Datei die nur Punkte enthält, hat ja auch nicht funktioniert.

Sehr interessant scheinen dagegen die beiden Hinweise von menion, einmal auf eine Richtigstellung in der folgenden Version und dann der mit dem Tag "phoneNumber".Diesen werde ich umgehend ausprobieren,, um fürs erste eine Lösung zu bekommen. Bei Erfolg melde ich mich dazu.

Dank für alle bisherigen Anregungen.

3
Ich entwerfe auf dem PC mit Bascamp Tracks und importiere und verwende diese seit längerem erfolgreich in Locus Map Pro. In letzter Zeit verwende ich auch Wegpunkte. Jetzt habe ich eine gpx-Datei mit  einigen Punkten und 3 Tracks erzeugt und in Locus importiert. Beim Import wird außer den Tracks aber nur der erste Punkt importiert. Alternativ habe ich alle Punkte in einer GPX-Datei ohne Tracks ausgegeben. Beim Import und auf der Karte zeigen wird wiederum nur ein Punkt angezeigt. Was mache ich falsch? Wie kann ich erreichen, dass in beiden Varianten alle Punkte mit den Tracks importiert werden. Ich glaube sogar, dass das beim allerersten Import mit Punkten schon mal geklappt hat. Aber es gelingt gegenwärtig nicht, die ergänzten Punkte rüber zu kriegen. Ich habe sehr viel erfolglos probiert und zwischendurch immer wieder gelöscht.

Ich hänge mal 3 unterschiedlich zusammengesetzte Dateien an:
- Punkte und Tracks
- Nur Punkte
- Nur Tracks



4
Troubles & Questions / Re: Import of tracks
« on: July 07, 2019, 06:52:04 »
I found the solution to the problem myself. Both GPX files were exports from Basecamp. One of them was a complete export of 15 tracks (to one GPX file). This file was resolved during import into 15 single tracks. The second file was an experiment, namely the separate export of waypoints from Basecamp to a GPX file, which probably will not appear as a track after import. So the 15 tracks from the first file appeared in the list.

Afterwards, one wonders why one did not immediately think of it.

5
Troubles & Questions / Import of tracks
« on: July 06, 2019, 11:34:17 »
Since today I have a problem by import of tracks. I wish to import 1 or 2 tracks of local files. Locus confirms the correct count of files (1 or 2) and imports a big count of another files. Since today LMP offers other sources like Dropbox, Google Drive and so on. May be the imported files com from there. But I didnt select other files. What can I do?

6
Hallo balloni55

danke für Deine umgehende Reaktion. Die beiden Hinweise treffen genau ins Schwarze. Den ersten Hinweis hatte ich genauso auch bereits erfolgreich angewendet. So etwas ähnliches habe ich auch für den aktuellen Track erwartet und nicht gefunden.

Der Hinweis auf das Aufzeichnungsprofil ist (wenn man es erstmal weis) logisch. Aber daran hapert es manchmal. Jetzt steht nur noch die Erprobung in der Praxis an. Am Schreibtisch kann man es ja nicht ausprobieren. Aber das wird klappen und wenn grafisch noch nicht befriedigend - ich weiß ja jetzt, wo ich drehen muss.

Lob fürs Forum und Lob für Locus Map

7
Hallo ,

bei der Überlagerung eines Führungstracks mit einem aktuellen Track ergeben sich häufig ungünstige Farbkombinationen, z.B. Rot auf Rot oder eine Linie überdeckt die andere. Oft merke ich das erst während der Aufzeichnung und will es ändern. Zum Beispiel Führungstrack in Rot und aktueller Track gestrichelt in Cyan darüber. Ich könnte zwar gespeicherte Tracks umfärben, möchte diese aber nicht ändern.

Andererseits ist es mir noch nicht gelungen, für einen aktuellen Track während der Aufzeichnung die Darstellung zu ändern. Wie müsste ich vorgehen? Damit zusammenhängend: Liegt der aktuelle Track in der Ebenenfolge immer oben? Wenn nicht, wie bringe ich ihn dann in die oberste Ebene.

drschef

Locus Map Pro

8
Troubles & Questions / Farbe angezeigte und aufzuzeichnende Tracks
« on: April 01, 2016, 16:34:17 »
Hallo,

habe Version 3.16.1. Ich lasse häufig einen (alten) Track anzeigen, dann begebe mich auf diesen Weg (per Rad oder zu Fuß) und zeichne aktuell auf. Nun möchte ich die Farbe des aktuellen Tracks so ändern, dass er sich vom Original abhebt. Dazu klicke ich auf den Track mit dem Pen. Wenn ich Glück habe, wird er erkannt und in einem kleinen Fenster angezeigt. Dann Klick auf das Fenster = > Linienstil => Information => Stil des Tracks bearbeiten. Geht so.

Aber die Auswahl des Tracks mit dem Pen ist eine knifflige Sache, denn häufig wird ein Element der darunter liegenden Karte erkannt. Gibt es einen alternativen Weg  zur Änderung der Farbe ?

9
Quote
aktiviere mal in der Funktionsleiste

Würde gern weiter im Thema bleiben. Aber da gibt es zwischen dem Link zum Handbuch 'Funktionsleisten Anpassen' und meiner Oberfläche 3.16.0 auch mehrere Unterschiede.

Ich glaube auch mein Problem scheint mit dem Widget gelöst.

Danke nochmal

10
Habe die Widgets gefunden und eins aktiviert. Ich glaube, damit ist mein Problem gelöst.

Die alternative Aufzeichnungsleiste ist nicht auf Anhieb eingeblendet worden. Aber wahrscheinlich verhält sie sich so wie das Panel mit dem roten Punkt und kommt erst beim nächsten Start. Scheint mir nun auch nicht mehr so wichtig, Vermutlich hat sie die gleichen Nachteile wie das Panel an der linken Seite mit dem roten Punkt.

Vielen Dank

11
Danke für den Hinweis. Wie bekomme ich das Widget angezeigt oder aktiviert? Das steht nicht unter dem empfohlenen Link?
Und wie komme ich zu der alternativen Aufzeichnungsleiste?

12
Ich zeichne mit Locus Map Pro 3.16.0 Tracks auf und laufe diese nach. Für die Aufzeichnung gehe ich ins Menü => Einstellungen => Track Aufzeichnung => Anzeige der Aufnahmenfunktion (Mein Profil Wandern), beende dann das Programm und starte neu. Dann erscheint links der Rote Punkt bzw. das Panel und es wird aufgezeichnet. Ohne den Neustart geschieht in der laufenden Anwendung gar nichts.

Wenn ich die Aufzeichnung beende (weißes Quadrat im Panel) verschwindet das Panel und erscheint auch beim nächsten Start nicht wieder. Also wieder ins Menü => Automatischer Start => Programm beenden => Neustart. Ich möchte eigentlich, dass die wichtige Funktionalität Aufzeichnen ein - Aufzeichnung ab- oder unterbrechen in der Oberfläche stets unmittelbar verfügbar ist. Gibt es da eine Möglichkeit?

Beispiel: Ich fahre mit dem Bus zu irgend einem Startpunkt, dann würde ich gern das Programm im Bus starten und sobald ich ausgestiegen bin, die Aufzeichnung starten und nicht schon irgendwelche Messpunkte während der Fahrt aufzeichnen.

Im Handbuch ist der Hinweis auf eine alternative Aufzeichnungsleiste, die ich aber in den Einstellungen zur Trackaufzeichnung nicht finde.

Pages: [1]