Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - luetten30

Pages: [1]
1
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Karten im Locus Shop
« on: March 12, 2015, 17:02:51 »
Gern geschehen - und wahrscheinlich hast du sogar Recht. ;)

2
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Karten im Locus Shop
« on: March 12, 2015, 16:28:56 »
Endlich. Ich habs geschafft. Aber über den Pc ging gar nichts. Vielleicht würde ja ne kleine Karte gehen. Aber an die komplette Germany Karte war nicht zu denken.
Also hab ich Locus noch auf meinem Tablett installiert. Dort konnte ich die Karten dann auch sofort laden. Auch wenn der download mehrmals abgebrochen ist. Egal. Anschließend kopierte ich sachen auf meinen Rechner und dann von dort auf mein Handy.
Viel komplizierter gehts wohl nicht aber es ging. Nur das Ergebniss zählt.
Und die Karte (Germany) ist zum Wandern genial. Genau Wanderweg hier bei uns durch die Wälder. Hab schon getestet. Passte alles genau. Ich habe mir auch schon eine neue geholt aus dem Store. Durch mein probieren waren leider meine Coins aufgebraucht. Aber für 1,29  Euro kann man wohl kaum meckern.
Schade nur das das alles so umständlich gehen muß. Und komisch, das es nicht auf mein Handy geht. Die Karte ist nun auf meiner SD Karte und ich habe dort noch ca. 10GB frei. (32GB Karte).

Euch noch nen sonnigen Nachmittag,

Miky

3
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Karten im Locus Shop
« on: March 11, 2015, 11:45:52 »
Ich werde es ausprobieren und anschließend hier kurz Berichten.

Edit:

Es geht glaube ich. Super - zumindest die Germany Karte lädt schonmal.
Genial. Und dann halt alles noch verschieben. Aber das bekome ich dann auch noch hin.

Bis hier mal wieder Danke
Miky

Edit:

Oh man... . Das war mal wieder nix. Ich habekeine möglichkeiten die Karte (Die ja über 2GB hat) von Bluestack auf meinen Rechner (sprich - auf ein Windows lesbares Verzeichniss) zu kopieren. Auch über den Dropbox umweg ist da nichts zu machen. Ich habe nun 6 Stunden alles versucht. Nichts. Jedesmal friert das Programm ein Und mein Rechner Speicher ist zu 100% ausgelastet.

Hat vielleicht einer noch ne Idee wie ich die Karte Kopieren kann???
Muß doch irgendwie gehen...

Miky


4
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Karten im Locus Shop
« on: March 11, 2015, 04:22:27 »
Sorry hab im moment ziehmlich viel Stress. Egal.
Fakt ist ich kann immer noch nichts laden. laden ist unverändert. Zu den Karten von "mir": Ich meine damit 4 Karten, die ich von OpenAndroMaps geladen habe. Ich habe sie händisch ohne Root auf die SD Karte gezogen. Alles läauft da Problemlos.
Und leider habe ich nicht Android 4.2 sondern 4.4.2 denn da hat sich so einiges bei den schreibrechten getan.
Mal zum Thema Virtual am Rechner:
Ich habe Blue Stacks installiert. ich könnte doch mal darüber versuchen auch Locus drauf zu machen und dann von dort aus laden und per Hand dann alles verschieben. Meine Google Konto Daten sind da die gleichen. Müsste doch klappen oder???

Miky

5
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Karten im Locus Shop
« on: March 07, 2015, 06:14:17 »
Das verstehe ich nicht so ganz: Ich habe doch alle (4) Karten von mir auf SD Karte laufen. Und das ohne Root.
Und für die NRW Karte ist definitiv genug Platz auch zum Entpacken. Wenn nicht, würde ich ja wohl auch wie bei der Germany Karte eine Fehlermeldung über den mangelnden Speicherplatz bekommen.
besteht denn keine Möglichkeit die Karten am Rechner runter zu laden??? Dann könnte ich sie doch einfach auf die SD Karte schieben.

edit
Ich habe nun auch mal versucht Albanien zu laden. Nichts.
Wenn ich nun weiter Klicke erscheint das ich erst neues Guthaben bräuchte.
Albanien sowie NRW könnte ich noch kostenlos laden aber dort steht dann "Nicht erfolgreich".
 


Übrigens habe ich noch 2.62 GB Interner Speicher frei. Auf der SD wäre es noch viel mehr.

Miky

6
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Karten im Locus Shop
« on: March 06, 2015, 14:24:06 »
Die komplette Deutschland Karte könnte ich Wahrscheinlich laden. Aber da erscheint das ich zu wenig platz auf dem Handy habe. Schade eigentlich, da meine Karten ja alle auf der SD Karte liegen (Android 4.4.2). Ich müsste sie also erst aufs Handy laden (was ja leider nicht geht) und dann erst verschieben.
Aber die NRW Karte, die locker passt vom Platz her, beginnt erst gar nicht mit dem Laden. Dort tut sich gar nichts.

Miky

7
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Karten im Locus Shop
« on: March 06, 2015, 13:15:48 »
Ich habe mich Heute auch im Store angemeldet. Mir wurde auch angezeigt das ich drei Karten kostenlos laden kann. Ich habe über Stunden versucht die NRW Karte zu laden. Aber nix tut sich. Der Download beginnt nicht einmal. Es erscheint immer "Download nicht erfolgreich"
Mache ich etwas falsch???

Miky

8
Ich weiß, das war von mir blöde ausgedrückt. Ich hatte es schon richtig verstanden.
Mein Problem war ja das ich nirgens (noch nicht mal bei You Tube) etwas über das Guiding gefunden hatte.
Wie man (z.b. mit Brouter) eine Route erzeugt steht überall. Tutorial Videos findet man sofort. Nur leider nicht wie man sie dann benutzt.
Aber nun habt ihr einen "wissenden" mehr. Ich hoffe, ich kann auch mal helfen.

Schönen Abend,
Miky

9
Es hat funktioniert!!! Genial.Was mich noch stutzig machte, ist aber egal, war das ich die routenführung zuhause gestartet habe. Sofort piepte das Handy. Super. Die Route begann aber erst in ca. 70m. Alles richtig. Als ich dann auf der Route war hörte das piepen nicht auf. Auch nach100m nicht. Also Zielführung gestoppt und direkt wieder gestartet. Nun gings. Wahrscheinlich muss ich wirklich erst auf der Route sein um sie starten zu können.
Ich bin mehrmals falsch abgebogen und wurde sofort zurückgepfiffen. Auf der Route war dann wieder alles ruhig. Schade nur, das am Ende der Route nichts erscheint (Kein Ton). Aber das ist meckern auf hohem Niveau. Und 20m nach dem Ende Pieps ja dann eh wieder. (Abseits der Route).

Nun kann ich noch ein wenig mit den einstellungen spielen. Und um ganz kurz auf mein Anfangs Post zurückzukommen:
DAS ist für mich "Sinnvolles" Navigieren.

Danke,
Miky

10
Danke dir. Das werde ich heute nachmittag mal testen. Ich melde mich dann später noch mal. Aber ich denke, dass  ihr mein Problem gelöst habt. Dafür danke schön.

Miky

11
Danke Willy,
Nein kannte ich nicht. Aber leider steht es mit meinem Englisch auch nicht zum besten.
Trotzdem werde ich mich da mal durch wühlen.
Danke Dir.

Schönen Abend noch,
Miky

12
Wow , Danke an alle. Noch heute morgen als ich zur Arbeit fuhr dachte ich, das in diesem Forum ja nicht all zuviel los ist.
Na das war ja mal ein richtiger Irrtum.
Die Idee von 0709 ist ja richtig cool. Da werde ich mich auf jedenfall auch noch reinhängen. Im moment erscheint mir das von Tommi aber das für mich geeignete zu sein.
Ich habe nun mal die Einstellungen so geändert wie du es beschrieben hast. Das einzige was bei mir (jetzt) nicht geht ist der letzte Punkt:4) Track antippen, Routenführung wählen

Ich könnte mir vorstellen, das ich erst zu dem Startpunkt laufen muß. (Ich sitzte ja Zuhause vor dem Rechner).
Denn wenn ich den Track (brouter_shortest_0) anklicke und auf den Pfeil nach rechts Klicke erscheint bei mir nur:
Punkt 1
Auf der Karte bearbeiten
Navigieren
Zielführung ein
Zurück führen
Ausblenden

Kannst du mir dann noch kurz sagen wo hier mein Fehler liegt.

Ich Danke Euch allen für Eure Mühe...
Miky

13
Die Frage was ich für Sinnvoll halte kann ich noch nicht einmal beantworten weil ich mir eine Fußgänger Navigation (Ich möchte viel Bergwandern) gar nicht vorstellen kann.
Mich würde schon die Funktion interessieren, das es Piepst wenn ich falsch abbiege. Das würde ich für Sinnvoll halten. (Kan ja durchaus ein größerer Radius sein.
Aber ich weiß ja garnicht was ich einstellen soll. Wenn ich auf Zielführung gehe Zeigt er von Anfang an Richtung Ziel. Die Zwischenziele (via1, via2,...) Interessieren ihn garnicht.
Und was bedeutet zum nächsten Punkt? GPSies hat mir für eine kurze Route (knapp 3km) über 200 Punkte angelegt. Da kann ich ja nicht von Hand 200 mal zum nächsten Punkt klicken.
Ich bin bestimmt nicht doof, aber ich weiß wirklich nicht wie ich was einzustellen habe. Überigens finde ich die Idee mit einmal Piepsen = links, zweimal = rechts, schon gar nicht schlecht. Auch wenn sowas natürlich nicht geht.
Ich möchte halt nur durch die Berge laufen und Locus soll mir relativ Zeitnahe sagen wenn ich auf dem Holzweg bin.

Danke schon mal für die tollen Beiträge hier.
Miky

14
Leider ist mein Englisch nicht so gut das ich das für mich wichtigste herrauslesen könnte.
Gerade war ich ne Runde mit dem Hund drausen. Ich habe mir eine route erstellt mit brouter. Diese hatte 3 Zwisschenziele.
Die Route war ein "L". Als ich abbiegen musste machte es keinen Ton. Auch nicht als umdrehte und in die richtige Richtung lief. Was mir dann auffiel war, das der Richtungspfeil (die gestrichelte Linie) von Anfang an auf das Ziel gerichtet war und nicht auf den nächsten Wegepunkt.
Irgendwo mache ich doch einen gravierenden Fehler???

Bitte helft mir weiter - wenn Ihr denn könnt...

Miky

15
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Wandern nach erstelltem Track
« on: February 16, 2015, 05:13:27 »
Hallo zusammen. Ich bin neu hier und hab mich nun Tagelang eingelesen. Ich kann nun meine tracks problemlos mit Brouter erstellen oder mir diese im Internet (z.b. GPSies) zurechtbasteln.
Was ich leider überhaupt nicht verstehe ist wie diese Tracks nutzen soll.
Navigation ist ja klar und geht auch. Ich möchte aber nicht das mein Handy auf Wanderwegen laut sagt: "In 200m rechts abbiegen". Das ist ja albern.
Ich habe hier viel über "Hiking" gelesen aber das finde ich in der app nicht. Und die Zielführung verstehe ich leider gar nicht.
Ich weiß einfach nicht wie ich das Sinnvoll nutzen kann ohne immer aufs Handy schauen zu müssen. Außerdem würde ja dann auch der Akku nicht lange mitmachen.

Vielleicht kann mir jemand nen Link nennen oder mir kurz erklären was ich tun muß.
Als ich heute mal wieder ne Route probierte piepte er des öfteren. Ich weiß aber nicht was er mir sagen will.

Bitte helft mir, wenn ihr könnt.
Danke im vorraus, Miky

Pages: [1]