Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - AndroidBubi

Pages: [1] 2
1
Problem gelöst in der Beta vom 20.04.16

2
Gibt es was Neues?
Auf meinem Smartphone lief Locus bisher perfekt. Jetzt habe ich auch ein Tab mit 5.1 und dasselbe Problem:
im Portätmodus kann ich "Einstellungen" öffnen - der Locus-Absturz erfolgt erst, wenn ich "Verschiedenes" antappse.
Im Landscape-Modus schon beim Berühren von "Einstellungen"...
Gruss RMS

3
Versions / Re: [APP] - version 3.1/2.X+ (updated 4.7.2014)
« on: August 20, 2014, 09:05:29 »
New 3.20:
for me (Android 4.04/4.1/4.22)is a problem with map overlays (3.1.3 always was ok):
Basemap: Vector
Overlay SQL
50% Transparent/Opaque - Blendmode: darken (or any other)
Locus 3.2 resets always to Blendmode disabled and 100% opaque :(

I'm now back to 3.1.3.

4
Troubles & Questions / Re: Google satellite map not working
« on: July 10, 2014, 07:21:36 »
Is it just me...
I think so. For me was and is it no problem.

5
Hallo Axel,
vor diesem "Problem" stand ich auch vor ein paar Tagen. Ich wandere/fahre ehemalige Eisenbahnstrecken ab, die meistens ja nicht in OSM-Karten enthalten sind. Den Online Calibrator hatte ich auch entdeckt und ausprobiert - hat gleich auf Anhieb funktioniert, Probleme hatte ich nur, wenn ich mehrere Kartenausschnitte (in bestimmten Bereichen) darstellen wollte. Das ging irgendwie nicht.
Bei der folgenden Suche fand ich einen Tipp von Gynta von 2011/2012: die Win-SW MAPC2MAPC. Mit der Testversion habe ich eine gescannte Karte am PC kalibriert und die dann für den mobilen Gebrauch abgespeichert - eine SQulitedatei. Diese Dateien kommen in den Locus-Maps-Ordner und können (so habs ich gemacht) über die "normalen" Vectorkarten gelegt werden. Gestern auf meiner Tour habe ich damit perfekt Reste von alten Bahndämmen, Weichen und Brücken im Gestrüpp (teilweise über 100 Jahre alt) gefunden. Das war die Registrierung der SW wert (über Paypal ~16€).
Gruss

6
Quote from: "druki"
Hat das Xperia Go auch zwei Speicherorte: ....?
Ja, hat es ;)

7
Quote from: "ralhil"
Fall 1: starte Locus (Bluetooth läuft),nach 2-3 sek. kommt "Bluetooth konnte nicht verbinden"---BT Gps ausgeschaltet und wieder angeschaltet--Satelliten werden gefunden.KONFUS.
Fall 2:  ich versuch verzweifelt den weiteren Weg zu finden,was aber nicht geht da das Programm noch an der Kreuzung von vor 2 km stehen geblieben ist.
Ich habe zwei andere A-Handys und kenne das Note nicht, aber ich betreibe beide mit einer externen Maus und hatte auch "deine" Probleme - bei mir lag es immer fehlerhaften Einstellungen in den Settings. Ich kann dir die Änderungen, die ich vorgenommen habe leider nicht "aufzählen", da ich verschiedenes probiert habe. Aber dann lief es auch. Jetzt habe ich auf beiden Geräten CM7, dadurch ist es noch einfacher geworden, da ich in den Einstellungen das externe GPS als Standart angeben kann - jetzt übernimmt Locus sogar das Aktivieren von BT und GPS beim Start..

Fall 1 habe ich heute "herstellen" können. Wenn ich BT (und GPS) vor dem Locusstart schon aktiviert habe, kommt die Fehlermeldung. Sofern erst Locus gestartet und Locus dann "ermächtigt" wird die BT/GPS-Verbindung herzustellen geht es alles von allein und sofort.

8
Quote from: "sonnenblume17"
Geh ich am PC mit dem Handy online, sehe ich natürlich die Karte im Ordner.
es ist eine: "Karte.splitedb" und eine "Karte.splitedb-journal" im Ordern.
Ich hab mir grad eine kleine Karte angefertigt. Ergebnis (eine Datei): Karte.sqlite.db - mehr nicht. Diese Karte in den Locuskartenordner kopiert - nach dem Locusstart wird sie automatisch erkannt und kann verwendet werden. Wichtig ist, dass das korrekte Sqlite-Format gewählt wurde - Big Planets Tracks Sqlite
Gruss

(Ich gehe davon aus, dass es sich bei Karte.sPlitedb, also p und vor db kein Punkt um einen Schreibfehler handelt :?: )

9
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Verschieden Fragen
« on: August 05, 2012, 09:53:57 »
Quote from: "olliw"
aber die Variante "Outdooractive Topokarte" wäre deutlich besser geeignet...

Das sind Daten der "Katasterämter", die es nur kostenpflichtig gibt. Wenn es unbedingt die Karten sein müssen, dann: "Medion Gopal Outdoor Navigation" installieren und DIE Karten als Region oder komplett dazu kaufen, ODER "GPS-Tracks" - da gibt es die ToPo-Karten Kostenlos. Dazu ist dann aber eine Onlineverbindung erforderlich. Natürlich kannst du für die von dir benutzte Region die Karten zuhause "per Wlan abfahren", sie werden auf der SD gespeichert und sind dann später offline nutzbar.

Die Topo-Daten sind "hier" aber sehr "rückständig" (enthalten aber Daten, die es bei OSM nicht gibt) - Locus + OSM sind ein Supergespann.
Gruss RMS

10
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: Karten Laden von PC
« on: April 30, 2012, 16:19:05 »
Quote from: "mtriebler"
welches ist zu wählen?
"Meine" RMaps SQlite funktionieren.

11
Quote from: "berkley"
Die dort angebotenen CycleMaps sind illegal. Die Darstellung zur Online Nutzung zwar nicht, jedoch die Möglichkeit zum Download!  
Na, ganz so böse sind die Osmand-Jungs doch auch nicht. Seit längerem gilt:

"There is a new parameter in the configuration file maps, onlinemapsources.xml 'downloadable'.
by default-->0 = no downloadable.
-->1 = downloadable.
The user is responsible for checking the terms of use of that map, not OruxMaps (unless an explicit permision to OruxMaps to download that map, like some USA flight maps)."

Sehr schön, dass es dem Anwender überlassen wird. Meinereiner ist so erwachsen, dass er LocusPro problemlos auch auf dem alten Android Kostenlos hätte installieren können, aber dafür habe ich dann Osmand$ erworben...
Ach ja, und heute war ich damit schon eine längere Tour mit einer Vektor 0.3.1-Map unterwegs :mrgreen:

12
Quote from: "stevi"
Nochmal ne Fragen zu den screens die ich weiter vorn eingestellt habe:
Wann erscheint dieser Schirm
Screen 1 hab ich, wenn Maps installiert und erkannt wurden.
Screen 2 ist bei mir bei WMS, weil "da nichts ist".

13
Samsung Gio Gingerbread 2.3.6. -
Screen turn off/locked -
Locus pro 2.01 has/makes no problem with losing GPS.

14
[DE] - deutschsprachiger Forumsbereich / Re: megafrustriert
« on: February 01, 2012, 14:50:00 »
Quote from: "berkley"
Fazit: Locus ist kein "vernünftiges" offline Navi und wird es auch nicht sein.
Wenn du ein "vernünftiges" offline Navi willst, musst du dich weiter aufm Markt umsehen.
...soll es auch nicht sein :mrgreen:
Für Fuß- und Fahrradwanderung: Locus.
Für Fahrrad- und Motorradrouting Navdroyd.
...und wenn beide auf dieselben Karten zugreifen könnten, ach, was wär das  schön. :D

15
Quote from: "berkley"
Schon in Arbeit ;)
...ja, gute Arbeit. Vielen Dank.
Gruss RMS

Pages: [1] 2