Locus Map - forum

Support => [DE] - deutschsprachiger Forumsbereich => Topic started by: Frank1970 on April 30, 2020, 18:50:32

Title: Fragen eines Neulings (Punkte und Geocaching)
Post by: Frank1970 on April 30, 2020, 18:50:32
Hallo zusammen,

ich bin, was Locus betrifft, noch ein Neuling. Allerdings hat Locus viele Vorteile (im Gegensatz zu Komoot).

Bei 2 Punkten verzweifle ich allerdings:

1. Punktnamen. Ich importiere eine GPX und automatisch wird mir der Name der einzelnen Punkte (Geocaches) angezeigt. Kann ich die irgendwie ausschalten? Das Display ist voller Namen :-)

2. Erstelle ich eine GPX mit GSAK. werden die korrigierten Koordinaten (bei Mysteries) nicht übernommen, sondern die Originalen. Importiere ich eine GPX direkt von der Geocachingseite, werden die korrigierten Koordinaten übernommen. Gibt es dafür eine Lösung / Anleitung?

Vielen Dank im voraus

Franky
Title: Re: Fragen eines Neulings (Punkte und Geocaching)
Post by: balloni55 on April 30, 2020, 19:17:09
Hallo Franky
erstmal willkommen im Forum  :)
Quote
1. Punktnamen. Ich importiere eine GPX und automatisch wird mir der Name der einzelnen Punkte (Geocaches) angezeigt. Kann ich die irgendwie ausschalten? Das Display ist voller Namen :-)

lies mal:
https://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide:points:management
Grundsätzlich, wenn du POI´s oder Geocaches (.gpx PQ.zip usw) importierst, fragt dich Locus unter welchem Name/Ordner diese gespeichert werden sollen.
Angenommen du hast einen Ordner "Geocaches" erstellt und in diesen alle Geocaches deiner .gpx Datei importiert, kannst du am besten darauf zugreifen bzw. das Anzeigeverhalten steuern wenn du der Funktionsleiste das Icon "Punkte" anfügst.
Nach Aufrufen dieses Icons kannst du dann mit einem Klick auf das Icon vor dem Ordnername alle angezeigten ausblenden  oder alle/teilweise wieder einblenden.
Versuchs mal unter Verwendung der oben verlinkten Seite und melde dich wieder, vermutlich mit weiteren Fragen.
Hilfreich ist auch zu wissen ob du die FREE oder PRO Version hast.
Und mach dir gleich zu Beginn Gedanken über die Ordnerstruktur welche für dich passt.
Zum besseren Verständniss mal meine Struktur:
Ich habe z.B.
- einen Ordner "Geocaches"  (PRO Version)
und in diesem dann Ordner
- Tradi
- Multi
- Mystery usw.

Zu deiner 2. Frage kann ich nichts sagen, da ich nicht mit GSAK arbeite

Gruß Wolfgang
Title: Re: Fragen eines Neulings (Punkte und Geocaching)
Post by: Frank1970 on April 30, 2020, 19:34:38
Hallo Wolfgang,

vielen vielen Dank für die schnelle und "helfende" Hilfe. Die Namen werden mir nicht mehr angezeigt dank deiner Hilfestellung :)

Ich nutze (noch) die Free-Version, spiele aber mit dem Gedanken mir die Pro-Version zuzulegen.

Momentan sieht es bei mir so aus:

Ich plane auf Komoot oder Alltrails und exportiere die GPX um sie dann auf Locus zu importieren.
Dann ab auf Fahrrad und eine schöne Runde zusammengestellt. So kann ich parallel halt die Dosen sehen.

Allerdings hab ich für mich noch nicht den "Mehrwert" der Pro-Version gesehen...

Zu GSAK: Ich habe einen alten Beitrag (2018?) gefunden...es muss wohl an GSAK liegen..

Nochmals vielen Dank

VG

Franky
Title: Re: Fragen eines Neulings (Punkte und Geocaching)
Post by: Saturo on April 30, 2020, 19:46:21
Gsak: Exportdialog, "korrigierte Koordinaten exportieren" anhaken.
Title: Re: Fragen eines Neulings (Punkte und Geocaching)
Post by: balloni55 on April 30, 2020, 20:21:59
Quote
Allerdings hab ich für mich noch nicht den "Mehrwert" der Pro-Version gesehen...
https://www.locusmap.eu/de/download/
scroll mal auf dieser Seite runter da kannst du die Unterschiede je Kathegorie  gut sehen