Locus Map - forum

Support => [DE] - deutschsprachiger Forumsbereich => Topic started by: taunide on June 29, 2019, 00:40:32

Title: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: taunide on June 29, 2019, 00:40:32
Hallo,
Nach regulärem Kartenupdate der Freizeitkarte sind alle zugehörigen Themas weg, und bleiben auch nach manuellem Neuinstallieren von der Website weg. Außer "Standard" womit die Karte aber nicht sinnvoll darstellbar ist. Ob local oder externe sd Card.
Ich wäre nicht sonderlich erbaut mir mein Locus nach jedem Vectorkartenupdate komplett neuinstallieren und neueinrichten zu müssen.
Danke im Voraus
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: taunide on June 29, 2019, 10:20:51
Präzisierung: ich verwende Locus 3.37. Die graphic engine von 3.38 ist einfach unbenutzbar lahm beim Verschieben von Karten. Wie es scheint laufen die Themen v5 der Freizeitkarte mit den älteren Versionen nicht. Ich habe sie jedenfalls auf mehreren neueren Geräten (Motorola) bei Neuinstallationen nicht zum funktionieren gebracht. Auf dem Sony Tablet habe ich den automatischen Update auch abgeschaltet, dort ist aber keine Freizeitkarte drauf.
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: taunide on June 29, 2019, 12:30:54
Okay..., also es geht auch mit den alten themes nicht (und auch nicht in 3.38). Wenn man die Freizeitkarte das erste Mal installiert, klappt alles fein. Sobald man sie ein weiteres Mal installiert (Updates alle 3 Monate), hat Locus die entsprechenden themes vergessen und lässt sie sich auch nicht neu installieren. Es scheint einfach in die XML Files nicht mehr reinzuschauen. Andere Themes wie elevate- die leider zur Karte nichts nützen bleiben auswählbar.
Das Thema ist nicht neu. Ich hatte den Fehler schon auf mehreren Geräten. Ist es wirklich niemanden aufgefallen? Ohne die Themes ist die (ansonsten sehr gute und übersichtliche) Karte wertlos
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: tapio on June 29, 2019, 14:24:57
Natürlich laufen Themes. Bei Dir ist was krumm.
Z.zt. wechseln viele zu mapsforge v4 Karten/Themen.

Gib einfach an, Quelle der Karte, wo exakt liegt sie, Quelle des Themes, wo exakt liegt es. Themes kann man auch von Locus prüfen lassen, Longtap darauf...
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: taunide on June 29, 2019, 15:46:09
Sie liegen da wo Locus sie erwartet, und teilweise auch findet, bzw.der Installer der Freizeitkarte sie hinlegt. Die Vectorkarten hab ich extern. Ich installiere sie jetzt nochmal neu unter sdcard/Locus/mapsVector, damit sie näher bei ../_themes sind. Mehr fällt mir nun wirklich nicht mehr ein.
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: c.s.g. on June 29, 2019, 15:54:00
Hallo,

die Themes müssen zu den Karten passen. D. h. die LoMaps können im Moment nur V3 Themes verarbeiten / anzeigen. V4 Vectorkarten benötigen V4 Themes.

Irgendwo habe ich hier im Forum oder im Locus Helpdesk gelesen, dass die original Locus Themes noch nicht V4 kompatibel sind und deshalb bei einer V4 Vectormap nicht angezeigt werden.

Bei mir werden sie jedenfalls nur  bei den LoMaps angeboten / angezeigt. Bei den V4 Vectormaps von OAM bekomme ich nur die OAM V4 Themes und ein "Standard" Theme zur Auswahl angeboten. Was für mich aber normal ist.

Meine Vermutung:
Die aktuellste Freizeitkarte ist eine V4 Vectorkarte. Somit wäre es für mich logisch, dass die original Locus Themes bei dieser Karte nicht mehr angezeigt werden, wenn es sich wirklich um eine V4 Vectorkarte handelt.

Gruß
c.s.g.
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: c.s.g. on June 29, 2019, 16:03:09
Hallo,

habe diesen Topic (https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6471.0) gefunden. U. U. ist diese Aussage (https://forum.locusmap.eu/index.php?topic=6471.msg54756#msg54756) zu den Themes immer noch gültig.

Gruß
c.s.g.
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: taunide on June 29, 2019, 16:22:11
Danke. "VEC V2" steht auf dem Symbol der Karten in der Übersicht. Was auch immer das bedeutet.

Die auf der Freizeitkarte Seite herunterladbaren themes behaupten im Namen v5 zu sein. Sie sollten doch mit den gleichzeitig installierten Karten laufen. Ich habe aber jetzt ein paar ganz alte themes von 2017 noch mit draufgebügelt, und Locus sieht nicht mal die.

Die Karten von vor 2 Monaten hat tadellos alle themes gezeigt. Sehr schade dass ich meinte es sei unschädlich sie zu löschen und einfach neue draufzubügeln. Sie tragen ja kein Datum im Namen sondern heißen immer gleich.

Wenn nicht einem noch was einfällt muss ich die Freizeitkarte dann aufgeben. Schade drum, sehr schöne Karte .
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: c.s.g. on June 29, 2019, 16:32:22
Laut diesem Link (http://www.freizeitkarte-osm.de/android/de/allgemeines.html) ist die aktuellste Freizeitkarte tatsächlich eine V4 Vectormap.

Die original internen Themes von Locus werden also nur noch bei den original LoMaps bzw. einer V3 Freizeitkarte angezeigt und können nur noch mit diesen Karten verwendet werden.

Du kannst also im Moment nur auf die Themes (http://www.freizeitkarte-osm.de/android/de/design.html) der Freizeitkarte umsteigen bzw. diese mit der aktuellsten Freizeitkarte V4 verwenden, solange die original Locus Themes nicht V4 kompatibel sind.

PS: Ich verwende die OpenAndroMaps (im Moment sogar V3 und V4 Karten parallel)  mit den entsprechenden OpenAndroMaps Themes in Locus und habe damit keinerlei Probleme. Ich lade die entsprechenden Daten allerdings erst per Hand auf einen USB-Stick und entfalte diese dann ins entsprechende Verzeichnis.
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: tapio on June 29, 2019, 16:50:01
IMO:
- Openandromaps (v4 maps) nehmen: http://ftp.gwdg.de/pub/misc/openstreetmap/openandromaps//mapsV4/Germany/

- Elevate, Voluntary UK oder TOTM-Themes (die beiden letzten hier im Forum). Edit: Freizetkarte klappt auch mit v4 maps.

Glücklich sein.

Genau, Themes liegen in /mapsVector/_themes/
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: taunide on June 29, 2019, 17:42:23
Openandromaps-Karte probehalber installiert, diese wird mir als "VEC V3" angezeigt.

Und siehe, bei geöffneter Karte sind dann auch die Freizeitkarte-Themes wieder zu sehen.
Bei geöffneter Freizeitkarte sind sie offenbar nicht sichtbar weil LOCUS sie (warum auch immer) als "VEC V2" ansieht. Unterstützt Locus V4 nicht? Oder ist die Freizeitkarte V4 fehlerhaft?

Ich muss sagen,  vom Kartenbild her bin ich sehr wenig geneigt die Freizeitkarte gegen die Openandromaps einzutauschen...
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: c.s.g. on June 29, 2019, 18:25:57
Aus Deinem letzten Post folgere ich ....

(1.) .... Du hast eine OpenAndroMap V3 heruntergeladen.
(2.) .... auf Deinem Smartphone sind noch immer bzw, wieder die Freizeitkarten-Themes V3 installiert.
(3.) .... deshalb werden bei der OpenAndoMaps Karte auch die Freizeitkarten Themes angezeigt.
(4.) .... die Freizeitkarte ist keine V3 Karte. Welche V-Version sie ist, kann ich nicht sagen.
(5.) .... deshalb bekommst Du bei der Freizeitkarte auch keine Freizeitkarten-Themes angezeigt.
(6.) .... Locus 3.38.7 unterstützt definitiv V4 Vectorkarten, sonst würde es bei mir ja nicht funktionieren  ;).

Wie gesagt, bei mir funktioniert das Zusammenspiel OpenAndroMap V4 und OpenAndroMap V4 Theme problemlos. Es muss sich also nicht unbeding um ein Locus Problem handeln.

Wenn Du willst, kannst Du Dein Problem ja auch mal in der Grünen Hölle (https://geoclub.de/forum/viewforum.php?f=174&sid=81fef881bf97b644ef5c5fee5d4d6af6) posten.

Lade mal eine OpenAndoMaps V4 Deutschlandkarte aus Tapios Link herunter und installiere sie in Locus. Diese müsste im Dateinamen ein "ML" am Ende haben. Dann ist es definitiv eine V4 Karte.
Wenn Du diese dann in Locus anwählst sind garntiert die Freizeitkarten Themes wieder weg.

Detailinfos zur Karte bekommst Du, wenn Du im Kartenauswahlmenü bei der entsprechenden Karte auf die drei Punkte ganz rechts klickst und dann "Details" anwählst. Wenn Du dort unter "KARTENSPRACHE" mehrere Sprachen auswählen kannst, ist es definitiv eine V4 Karte. Fehlt die Auswahlmöglichkeit der Sprache ist es noch eine V3 Karte.

Außerdem gilt:
Die Themes müssen zur Karte passen. D. h. ein Freizeitkarten Theme wird eine OpenAndroMap immer schlecht aussehen lassen.
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: SwissPoPo on June 29, 2019, 21:45:31
Hallo taunide

Die Freizeitkarte wird ab Ausgabe 19.06 in Version 4 angeboten. Die auschliesslich dazu passenden Themes werden beim Download (Locus Link auf der Webseite) automatisch mit installiert. Ja es sind v5 Themes.

Die alten Themes (v1! mit Locus Extension) gibt es nicht mehr, da sie nur mit v3 Karten lauffähig wären, welche nicht mehr angeboten werden.
Diese Karte zu Theme Verknüpfung ist eine Restriktion von Locus. Normalerweise (bei anderen Apps) sind die unterstützten Karten-Versionen und Theme-Versionen von der Mapsforge Engine Version abhängig. Zum Beispiel kann ein v1 Theme auch mit einer v5 Karte funktionieren.

Du findest die alte v3 Freizeitkarte Ausgabe 19.03 im Moment noch hier:
http://download.freizeitkarte-osm.de/android/1903/

Zu deinem ursprünglichen Problem: "Die graphic engine von 3.38 ist einfach unbenutzbar lahm beim Verschieben von Karten"
Ja, es gibt Performance Unterschiede. Von unbenutzbar lahm würde ich aber überhaupt nicht sprechen.
Es ist nur bedingt von der Karte abhängig. D.h. du wirst diesen Eindruck bei allen anderen v4 oder v5 Karten auch haben. v3 Karten wird es nicht mehr lange geben. D.h. auf dem freien Markt (LoMaps vielleicht schon). Deshalb solltest du anstatt auf irgendeine v3 Karte zu gehen, das Performance Problem mit der v4 Karten hier angehen d.h. im englischen Teil damit menion sich das ansehen kann.
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: tapio on June 29, 2019, 22:09:30
Also mittlerweile ist v4-Performance auf einem guten Weg. Ich habe ein altes Sony Z1 und ja, etwas mehr Verzögerung beim Aufbau hier und da, aber voll akzeptabel. v3, nie mehr! Städtebezeichnungen waren eine Katastrophe und ich hatte daher immer schlechte Übersicht. FURCHTBAR. Dörfer mit dem Namen "Reitschule Müller".
Title: Re: Nach Kartenupdates findet Locus keine schemas mehr
Post by: taunide on June 30, 2019, 12:04:02
Ich nutze zu 2/3 grafische Karten (sqlitedb files) und die kommen mit 3.38 ganz furchtbar (farblich matschig, unscharf, schneckenlahm beim scrollen und zoomen). Und mein kleines Handy (Motorola G5) weigert sich einfach die Karten zu verschieben (auch vektorielle). Die Geräte werden auch deutlich warm und brauchen mehr Strom, fast so schlimm wie wenn Google Maps läuft. Das war immer etwas was mich an Locus von Anfang an sehr eingenommen hat: die Performance, und wie kalt die Geräte bleiben...

Das Ganze (update auf 3.38) ist mir kurz vor einem Ritt passiert wo ich auf die Karten angewiesen war. Das kann ich gar nicht brauchen. Ich hab daher zum ersten Mal seit ich in der Android Welt unterwegs bin automatische updates gecancelt (beim "großen" Moto G7; das G5 erhält sie weiterhin, vielleicht wird es ja besser).

Daher werde ich wohl vorerst bei v3 Karten bleiben, und meine geschätzte "Freizeitkarte" bis auf weiteres nur noch mit dem letzten v3 Stand (März 2019) benutzen. Kann ich mit leben.

Die matschigen Farben von openandromaps waren noch nie so mein Ding. Der TOTM-Renderer gefällt mir ganz gut, ist für die Darstellung "outdoor" auf mobilen Devices aber überfeinert (Linien zu dünn usw.). Manche Renderer-Entwickler scheinen sich nicht so klar zu sein, ob ihr Renderer auf dem PC gut aussehen soll, oder outdoor auf dem Smartphone. Beides geht nun mal nicht...