Locus Map - forum

Support => [DE] - deutschsprachiger Forumsbereich => Topic started by: Hans_55 on November 28, 2017, 10:45:23

Title: Zusammenfassen vieler kleiner Pixelkarten (.sqlitedb) ???
Post by: Hans_55 on November 28, 2017, 10:45:23
Habe viele kleine .sqlitedb-Karten, die ich unter Beibehaltung deren Eigenschaften zusammenfassen möchte, zu wenigen größeren Karten. Wie kann ich das machen? Danke und Gruß, Hans
Title: Re: Zusammenfassen vieler kleiner Pixelkarten (.sqlitedb) ???
Post by: balloni55 on November 28, 2017, 12:43:40
Hallo Hans
darf ich fragen warum du die einzelnen sqlite-Maps zusammenfügen möchtest?

Locus sollte die einzelnen sqlitekarten automatisch erkennen wenn diese am selben Platz abgelegt sind.
Antwort auf deine Frage > MAPC2MAPC ev auch Mobac
Gruß Wolfgang
Title: Re: Zusammenfassen vieler kleiner Pixelkarten (.sqlitedb) ???
Post by: Hans_55 on November 28, 2017, 16:08:49
Wenn man sehr viele Karten in Locus abgelegt hat, startet Locus zunehmend langsamer, bzw. benötigt zum Hochfahren u.U. ziemlich lange. Das finde ich lästig. Außerdem wird die Kartenanzeige in MAPS entsprechend lange (bei der Kartenauswahl). Das gefällt mir alles nicht.

Und warum soll ich die swissmap (oder gar die englische 1:25T-Karte mit hunderten sehr kleinen Einzelkarten) in 75 Einzelkarten einzeln handeln.

Die swissmap hat Einzelkarten von etwa 30-50 MB. Daraus könnte man leicht 2 gößere Karten machen. U.s.w..

Mobac weiß ich noch. ABER: wie gehe ich mit mobac um, wenn ich die einzelnen Quellkarten lokal in einem Verzeichnis liegen habe? Das weiß ich nicht (mehr). Wie muss ich mobac konfigurieren für diesen Fall?

 MAPC2MAPC kenne ich leider (noch) nicht.

Gruß Hans
Title: Re: Zusammenfassen vieler kleiner Pixelkarten (.sqlitedb) ???
Post by: balloni55 on November 28, 2017, 16:16:24
Hallo Hans,
danke für die Erklärung ;D verstehe ;)
ich hab auch schon lange nicht mehr mit Mobac Karten zusammengeführt.
Auf die schnelle habe ich beigefügte xml Mapsource gefunden, mußt halt den Pfad auf deine Gegebenheiten anpassen. Ein Versuch ists wert, ansonsten nochmal nachfragen
Gruß Wolfgang
Title: Re: Zusammenfassen vieler kleiner Pixelkarten (.sqlitedb) ???
Post by: Hans_55 on November 28, 2017, 17:06:50
Ich habe mir MAPC2MAPC installiert und finde aber den Dateityp .sqlitedb im Programm (mapmerge-Tool) nicht. ????
Title: Re: Zusammenfassen vieler kleiner Pixelkarten (.sqlitedb) ???
Post by: Hans_55 on November 28, 2017, 17:25:45
Hallo Hans,
danke für die Erklärung ;D verstehe ;)
ich hab auch schon lange nicht mehr mit Mobac Karten zusammengeführt.
Auf die schnelle habe ich beigefügte xml Mapsource gefunden, mußt halt den Pfad auf deine Gegebenheiten anpassen. Ein Versuch ists wert, ansonsten nochmal nachfragen
Gruß Wolfgang
Dies bezieht sich auf die Bearbeitung von einer Karte, hier eine "Basiskarte". Ich möchte aber mergen; dazu muss ich ja mehrere Karten (eines Verzeichnisses...) erst mal laden können.
Title: Re: Zusammenfassen vieler kleiner Pixelkarten (.sqlitedb) ???
Post by: balloni55 on December 03, 2017, 13:35:09
Hallo Hans
Quote
Ich habe mir MAPC2MAPC installiert
nach dem Update von MAPC2MAPC auf die Version 571
klappt bei mir das zusammenfügen von jeweils 2  sqlitedb Karten
ob die kostenlose Version rote Kreuze einfügt kann ich nicht sagen :-\

Utilities/Merge Tile Stores/1. sqlite auswählen (Quelle)/ok/2. sqlite auswählen(Ziel)/ ok
du erhältst dann die Meldung "Done merge"

Bitte beachte, es wird beim mergen keine neue sqlitedatei angelegt
Die sqlite werden immer in der im 2.Schritt ausgewählten Datenbank zusammengeführt!
Verwende also immer Kopien deiner Einzelkarten  ;)

Gruß Wolfgang