Locus Map - forum

Support => [DE] - deutschsprachiger Forumsbereich => Topic started by: lukas09 on November 21, 2014, 18:48:14

Title: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on November 21, 2014, 18:48:14
Hallo Locus Männer,
Ich habe ebenfalls eine gescannte Karte mit MAPC2MapC64 für Locus in eine Map  und sqlitedb Datei umgewandelt und sie wird auch angezeigt, allerdings kommt vorher immer eine Warnung - Problem mit dem Herunterladen der Karte - , die sich nach einen Tip auf das X aber anstandslos öffnet.
Ist diese Warnung ernst zu nehmen oder kann ich die Karte auf Locus belassen.
ps.: ich habe diese Karten auch auf meinem Oregon 450, aber bei weitem nicht so ein perfektes Bild wie auf Locus.
Ein sehr gutes Program, danke.
Hans

(http://s8.postimg.org/aozbtd9cx/Screenshot_2014_11_21_17_42_38.jpg) (http://postimg.org/image/aozbtd9cx/)
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on November 21, 2014, 20:16:13
Auch Hallo Locus Mann
(Dein posting wurde in einen eigenen thread verschoben, weil er nicht sonderlich viel mit dem anderen thema zu tun hatte)

Karten mit der Endung *.map sollten eigentlich Vektorkarten sein.
Im Ordner maps sind zB die *.sqlitedb Datein

Ich schätze die "Plakias" bzw. "Samaria1" Karte wird dir nicht gezeigt.
oder?
Was sind das für Karten (Herkunft)?
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on November 21, 2014, 21:50:44
Hallo gynta,
danke für die schnelle Rückmeldung,
Quote
Ich schätze die "Plakias" bzw. "Samaria1" Karte wird dir nicht gezeigt.
doch, diese beiden Anavasi Karten sind als KMZ für mein Garmin GPS gekauft (5€ pro Karte)   in QuoVadis 7 speichere ich sie in einer KML Datei ab, wandle diese mit MAPC2MAPC64 in eine OziExplorer Rasterkarte, also eine Map Datei, dabei wird auch die sqlitedb Datei erzeugt.
Beide Dateien lege ich im Locus Ordner maps ab und werden auch bei Eigene angezeigt und lassen sich öffnen. Super Bild. Die Karte wird am Display schon sichtbar, danach kommt diese ominöse Meldung.
Meine Tracks kann ich ebenfalls öffnen. Hänge noch ein Bild an.
Im Ordner mapsVector habe ich meine Freizeit Karten Alps Ost und West, funktionieren ebenfalls.
Noch etwas: Ich habe Locus und alles auf der 8GB SD Karte.
Gruß Hans
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on November 21, 2014, 21:57:50
Quote
...in eine OziExplorer Rasterkarte, also eine Map Datei...
...mit der Locus nichts anfangen kann, Zumindest nicht in der Form wie sie Ozi benötigt.
Locus reicht die sqlitedb
Lösche einmal die *.map files aus dem maps Ordner (bzw. sichere sie dir ggf.)
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on November 21, 2014, 22:49:41
Hi Supermann,
perfekt, die beiden Ozi Map gelöscht, Karte öffnet und funzt nun ohne Meldung, vielen Dank gynta. Locus ist ein Super-Progi mit super Leuten.
Grüße aus der Steiermark
Hans
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on November 25, 2014, 14:10:05
Hallo Professor of Locus,

bevor ich mein Samsung S4 mini und das installierte Locus in den Bach werfe, frage ich zur Sicherheit lieber:
Kann man z.B. mehrere Karten in sqlitedb Dateien gleichzeitig öffnen, wenn ja, wie geht das vor sich?

Grüße
Hans
 
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on November 25, 2014, 14:16:44
Gleichzeitig => Übereinander (Overlay)
Mehrere => 2

Menü => More => Map overlays
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on November 25, 2014, 17:06:34
Besten Dank, da muss ich mir die Locus Pro herunterziehen,
mit der Free Version gehts glaube ich nicht.
Ich muss es nochmals betonen, ein wirklich tolles Program, kann alle meine gescannten KMZ Datei Karten, die ich für mein Oregon fabrizierte,  in sqiltedb umwandeln und funktioniert super.
Habe auch unzählige JNX Datei Karten für mein gepatchtes Oregon, kann ich diese auch irgendwie verwenden?
Gruß
Hans
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on November 25, 2014, 17:39:23
JNX Datei Karten... kann ich diese auch irgendwie verwenden?
Könnte mit
http://www.the-thorns.org.uk/mapping/down.html
funktionieren.

Hast du eine kleine Testkarte die du hochladen kannst - wohin auch immer ?
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on November 25, 2014, 20:29:11
Hallo gynta,

mapc2mapc64 habe ich schon versucht nimmt keine JNX, kann auch hier keine jnx,- zip, oder rar senden.
Warum ?
Vielleicht bring ich es noch zuwege, eine jnx zu senden, habe viele griechische Inseln und ganz Österreich,
BEV, in JNX Datei.
Gruß Hans
Sollte das Bild gesendet werden, die Dateien, die mapc2mapc64 nimmt.
ps: kann auch kein Bild senden ?


Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on November 25, 2014, 20:32:01
mapc2mapc64 habe ich schon versucht nimmt keine JNX,
hmm...
(http://s30.postimg.org/49rkuc6ot/2014_11_25_233411.jpg) (http://postimg.org/image/49rkuc6ot/)
Quote
Built-in Utility Functions...
Convert JNX to Mobile Atlas ("Slippy Map")
quelle; http://www.the-thorns.org.uk/mapping/

kann auch hier keine zip... senden. Warum ?
Vielleicht bring ich es noch zuwege, eine jnx zu senden,
ps: kann auch kein Bild senden ?
Du kannst hier üben :)
http://forum.locusmap.eu/index.php?topic=3357.0

Quote
Sollte das Bild gesendet werden, die Dateien, die mapc2mapc64 nimmt.
? Wie bitte? :o  :D
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on November 29, 2014, 18:07:28
Hallo gynta,

danke für deine Rückmeldung und Anleitung, aber Mobile Atlas habe ich nicht, mir genügt, wenn ich alle meine KMZ Karten für Locus umwandeln kann. Das fuktioniert prima bei MAPC2MAPC64.
Grüße
Hans
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on November 30, 2014, 01:47:51
Mobile Atlas habe ich nicht, mir genügt, ...
Kannst du mir dennoch eine der *.jnx Datein zukommen lassen? Ich würde es gerne mal ausprobieren.
lg
 g
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on December 07, 2014, 20:06:04
Hallo Leute,

bins nochmal mit einer Frage:
Ich habe die beiden Locus Ordner maps und mapsVector auf die externe SD Karte gezogen, die sqiltedb Karten-Dateien vom maps Ordner kann ich ohne Probleme öffnen, die Vector Karten im mapsVector Ordner nicht.  Den themes Ordner kann ich öffnen, die Freizeitkarte AUT nicht, obwohl sie aufscheint, lässt sich aber nicht öffnen. Habe den mapsVector Ordner wieder in den Locus Ordner gezogen,  der im Gerätespeicher ist, und kann die Freizeit AUT wieder öffnen.
Habe die Android 4.4.2 Version am Gerät, geht es deshalb nicht ?
Gruß
Hans
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on December 07, 2014, 23:21:17
Ich habe die beiden Locus Ordner maps und mapsVector auf die externe SD Karte gezogen
"gezogen"? was genau - hast du wie die getan?

Quote
die sqiltedb Karten-Dateien vom maps Ordner kann ich ohne Probleme öffnen,
"öffnen"? was genau machst du wo und wie beim "öffnen"?

Quote
Den themes Ordner kann ich öffnen,...
...die Freizeitkarte AUT nicht,
Selbe Nachfrage: "öffnen?" wo wie was machst du/willst du machen?

Quote
obwohl sie aufscheint,..
Wo?

Quote
Habe die Android 4.4.2 Version am Gerät, geht es deshalb nicht ?
Ja
Das Android OS ab Version KitKat unterbindet aus sicherheitstechnischen Gründen den Schreibzugriff einer Anwendung auf die ext. Karte da Apps aus diversen Quellen uU Schaden anrichten könnten(!).

Eine Lösung wäre:
- Stecke die externe SD in deinen PC und lege dir darin (zB) die Ordner "myMaps" und "myVectorMaps" an.
- Verbinde dein Smartphone mit dem PC.
- Bewege(!) alle *.sqlitedb Datein vom Smartphone auf die Externe ins Verz. "myMaps"
  (Danach sollte der Ordner maps am Smartphone leer sein)
- Bewege(!) alle *.map Datein vom Smartphone auf die Externe ins Verz. "myVectorMaps"
  (Danach sollte im Ordner mapsVector nur mehr der Ordner _themes vorhanden sein)
- Lege die ext sd in dein Gerät zurück
- Starte Locus
- Im Mapmanager unter Vektor, hast du rechts oben einen Menübutton - damit kannst du das Verzeichnis "myVectorMaps" und dann noch "myMaps" zu deinen Karten hinzufügen.
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on December 08, 2014, 09:20:14
Hallo gynta,

ich hab die beiden Ordner maps und mapsVector vom Smartphone (Locus Ordner) per auschneiden in die externe SD installiert, und mit öffnen meine ich, ich habe die Karten sichtbar am Smartphone.
Jetzt habe ich genau deiner Anleitung gefolgt, die beiden Ordner angelegt und die jeweiligen Dateien in diesen abgelegt.
Die eigenen Karten, sprich  *.sqlitedb sind wieder sichtbar, nicht die mapVector dateien.
Aber ich lasse es dabei, die eigenen Karten sind auf der externen SD Karte, die VectorMaps am Smartphone.
Schönen Tag noch
Hans
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on December 31, 2014, 23:31:48
Im alten Jahr noch schnell  eine erfolgreiche Meldung  ;D
Habe alle meine  *.sqlitedb Dateien und *map Dateien jetzt auf der externen SD Karte im myMaps Ordner, und es lässt sich jede öffnen. Locus ist im internen Speicher, super.
Danke an gynta.
Hans
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on January 01, 2015, 09:36:07
edit,
habe heute erst bemerkt, ich habe gestern irrtümlich, (oder schon zuviel Bier) Karten in kmz Datei in den Ordner mymaps gezogen, werden aber genauso angezeigt und kann sie öffnen. Locus wird mir immer unheimlicher.
Hans
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on January 01, 2015, 16:04:28
Du kannst sie “öffnen“?
Also auswählen und anzeigen lassen?

Würde mich freuen.
Dennoch kann ich es nicht nachvollziehen.
Erscheint die kmz unter Kartenmanager oder Datenmanager?
und dann unter welchem Tab?
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on January 01, 2015, 17:33:35
Hallo gynta,

ja, es funzen alle Karten.
Also auf der externen SD Karte habe ich drei Ordner:
maps Ordner  - hier liegen meine *.rmaps- oder  *.sqlitedb Dateien
mapsVector Ordner - hier liegen die Freizeit Theme Dateien
mymaps Ordner - hier befinden sich die *Freizeit map und die kmz Dateien.
Wenn ich im Locus Hauptmenü auf Karten gehe, habe ich in "Vektor" alle *map Dateien,
in "Eigene" alle *rmap und *.sqlitedb Dateien,
und wenn ich auf Daten importieren gehe, da liegt meine kmz Datei.
Diese liegt aber immer über eine andere Karte, z.B. über die Freizeit map.
Aber ich kann jede Karte öffnen und wird auch angezeigt.
Hänge einige Screenshots an.
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on January 01, 2015, 17:44:07
Hier noch zwei,
mit Freizeit map und kmz map,
und rmap.
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: jusc on January 01, 2015, 19:49:50
Hallo Lukas,

was genau meinst Du?
Sollen die *kmz nicht über den anderen Karten liegen?
Ich habe hier irgendwo im Forum auch schon mal die Frage gestellt, ob die kmz Dateien ev. transparent gemacht werden können,aber leider keine Antwort von Menion bekommen, oder ich habe es überlesen.
Wenn Du keine Karte unter den kmz-Karten haben willst, öffnest Du am Besten eine Online Blank Karte. Dann bekommst Du nur die kmz angezeigt.
Aber vielleicht habe ich Dich mißverstanden?
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: lukas09 on January 01, 2015, 20:26:31
Hallo jusc,

danke, aber alles ok, ich freu mich nur, da ich alle meine selbst gescannten- und map Datei Karten von der ext.SD Karte bei Locus öffnen kann.
Ich finde es ganz gut, wenn unterhalb eine Vector Karte liegt, so kann man feststellen ob die selbst kalibrierte Karte auch stimmt. Mache ich bei meinem Garmin auch.
Gruß Hans
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on January 03, 2015, 19:43:31
Weil's grad passt - Frage in die Runde (konnte es bei mir nicht nachstellen)

Mapmanager/Vektor rechter shot
Warum steht hier "Provider" und nicht "Alle Karten" ?

(http://s22.postimg.org/5wf32q4n1/2015_01_03_193325.jpg) (http://postimg.org/image/5wf32q4n1/)
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: balloni55 on January 04, 2015, 09:30:42
Quote
Warum steht hier "Provider" und nicht "Alle Karten" ?
bei mir steht da bei Vektor auch "Alle Karten"
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: jusc on January 04, 2015, 15:52:57
Vielleicht hat der Übersetzer es jetzt richtig gemacht.  ;D
Ich kann es jetzt auch nicht mehr nachstellen..
Title: Re: Problem mit *.map Files
Post by: gynta on January 04, 2015, 15:55:55
Jup Danke
Der screenshot stammt von einer alten Locusversion