Locus Map - forum

Support => [DE] - deutschsprachiger Forumsbereich => Topic started by: Skater on September 07, 2014, 16:30:18

Title: Hervorhebung eines Track
Post by: Skater on September 07, 2014, 16:30:18
Quote from: gynta

Habe Vektorkarte und breiten blauen Track geladen. (TOP).
Allerdigs bei 'GPSover' wird der Track gelb und somit 'unsichtbar'.
Irgendwo abschaltbar?
(Während einer Aufnahme wird er nicht gelb  8))
Gruß Skater

Hallo Skater
ersetze in der config,cfg in zeile 134 die 1 mit 0

# enable highlight of tracks when track is selected by map center cursor or tapping (default: 1)
map_items_track_highlight_enabled=1

Hier?
Mein Texteditor hat keine Zeilenende
Danke
Gruß Skater
Title: Re: Hervorhebung eines Track
Post by: Christian on September 07, 2014, 17:24:37
Ja, das meint er. War für mich aber keine gangbare Lösung. Deshalb habe ich mit den Farben und verschiedenen Darstellungsmöglichkeiten der Tracks bzw. der Vorgaben der Ordner gespielt und  dabei sehr gute und für unterschiedliche Bedürfnisse angepaßte Lösungen gefunden.

Siehe auch:
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:data:how-to_change_style_track (http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:data:how-to_change_style_track)

http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:data:how_to_change_style_all_tracks_in_folder (http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=manual:data:how_to_change_style_all_tracks_in_folder)
Title: Re: Hervorhebung eines Track
Post by: gynta on September 07, 2014, 17:38:28
Deshalb habe ich mit den Farben ...gespielt und  dabei ...Lösungen gefunden.
Teilst du die auch mit uns?  ;)
Title: Re: Hervorhebung eines Track
Post by: Skater on September 07, 2014, 18:22:08
@gynta und Christian
Danke  8)
Hat funktioniert

Bei komplizierten Strecken verwende ich unterschiedlichen Farben.
Damit bleibt der gewünschte Streckenverlauf erhalten.
Klappt super!
(War ein Tipp aus dem hiesigen Forum.)
Gruß Skater
Title: Re: Hervorhebung eines Track
Post by: Christian on September 07, 2014, 20:20:51
Teilst du die auch mit uns?  ;)
Freili ,)
Nützlich ist es, wenn man eine Farbe des Tracks hat, die in keiner Karte un undf keinem Thema vorkommt und einen schönen Kontrast bildet. Magenta ist eine solche.
Locus hat die Eigenschaft, Trackfarben beim highlighting zu invertieren. Es wird also ein  neon-grün draus.  Damit kann man gut arbeiten.
Stellt man in der Darstellung aber z.B. "Höhe" ein, bringt Locus eigene Farben von blau bis rot mit. Das in Verbindung mit Linienart "Pfeile 2" bringt beim highlighting das falsche Ergebnis. Also kann man in diesem Fall gleich das neon-grün als Farbe einstellen.  So wird beim Highlighting durch die Invertierung dann ein tolles Magenta draus :)
Es gibt sicher andere Farbpaarungen, aber mit den Beschriebenen bin ich ganz zufrieden.
Und seit der Einführung der Kategorien und Ordner  kann man die Darstellung quasi als Vorlage für alle darin zukünftig vorkommenden Tracks hinterlegen. Das war für mich ein Meilenstein in der Entwicklung von Locus und Verwaltung meiner vielen Tracks.
Für aufgezeichnete Tracks kann man übrigens auch die Farbe vor-festlegen...
hth,
Christian