Locus Map - forum

Support => [DE] - deutschsprachiger Forumsbereich => Topic started by: Czmartin on November 11, 2013, 13:24:44

Title: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: Czmartin on November 11, 2013, 13:24:44
Hi,
seit Neuestem kann man seine Tracks aus Locus pro direkt auf der Dropbox speichern, Locus benötigt dafür eine Zugriffsberechntugung, ist ja klar. Allerdings verwundert mich die Tatsache, das die Zugriffsrechte für die gesamte Dropbox gelten und nicht nur für einen bestimmten Ordner, z. Bsp. LOCUS.
Wer ist auch dafür, das Asamm dies entsprechend abändert? Der Zugriff auf die gesamte Dropbox disqualifiziert diese praktische Funktion doch sofort.

Czmartin
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: KaHeMu on November 11, 2013, 14:16:18
Warum soll das schlecht sein? Das passiert doch alles in der Locus-Sandbox auf deinem Phone. Und ob der erzeugte Schlüssel, gesetzt den Fall er würde irgendwo hin geschickt, auf einem anderen Gerät funktionieren würde, weiss ich nicht. Das setzt aber ein großes Misstrauen gegenüber den Locus-Entwicklern voraus.

Gruß
KaHeMu

Sent using TapaTalk 4
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: Menion on November 11, 2013, 14:25:00
Google translate from English :)

Zugriff auf alle Verzeichnisse ist wegen der Lage sein müssen, zu exportieren und zu importieren, hauptsächlich von allen möglichen Orten, nicht nur vom Locus privates Verzeichnis

Ich bin in der Regel sagen - wenn Sie nicht vertrauen jede Funktion, verwenden Sie es nicht
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: balloni55 on November 11, 2013, 14:38:32
für mich stellt sich die Frage:
ist es besser/sicherer, sich immer nach import/export "abzumelden" ?

my question:
is it better/more secure, always logout after export/import ?
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: Menion on November 11, 2013, 15:12:03
so hope English is not problem here ...

to security question:
1) if you do not have rooted device, I see no problem because other apps cannot get close to stored access token
2) if you HAVE rooted device, then I suggest to use only trusted apps, because they can do whatever want, even access Locus private storage and search for token

Don't understand what exactly Czmartin wrote, but truth is that a little more protection isn't bad. So in next version will be even these stored values encrypted to make it much harder to use by any other app.
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: balloni55 on November 11, 2013, 15:31:09
@ menion, thanks for explanation ;)

da wir hier im deutschen Forum sind versuche ich mich mal als Übersetzer ;D
Zum Sicherheitsaspekt schreibt menion folgendes:
1. Bei einem nicht gerootetem Gerät  sieht er keine Gefahr
2. Bei einem gerooteten Gerät sollte man nur vertrauenswürdige App´s verwenden!

Grundsätzlich ist mehr Sicherheit nicht schlecht und so werden ab der nächsten Version die gespeicherten Daten verschlüsselt, sodass es für andere Apps deutlich schwieriger wird diese zu benutzen.
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: tommi on November 11, 2013, 17:29:12
Hi Menion,
The question was about access to whole drop box, not about whole local file system.
Could Locus request access to a drop box folder "Locus" e.g.?
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: Menion on November 11, 2013, 17:36:13
I understand
a) access to whole dropbox
b) access to "Locus" private directory, no more

right?

Yes it is possible, but this needed to be defined in dropbox admin console and cannot be simple changed. So it means - all will have a) or all will have b), it's not possible to choose on user basis. I decided to use a). We should make some global forum/facebook etc. poll if more of you think, that b) is correct
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: stebu on November 11, 2013, 18:06:24
I understand
a) access to whole dropbox
b) access to "Locus" private directory, no more
Yes it is possible, but this needed to be defined in dropbox admin console and cannot be simple changed. So it means - all will have a) or all will have b), it's not possible to choose on user basis. I decided to use a). We should make some global forum/facebook etc. poll if more of you think, that b) is correct
Ich mag b) besser / I would prefer alternative b)
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: balloni55 on November 11, 2013, 19:03:30
Quote
Ich mag b) besser / I would prefer alternative b)
ich auch/so i do :D
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: tommi on November 11, 2013, 19:05:43
I prefer b) as all other's up to now.
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: Czmartin on November 13, 2013, 01:18:40
i prefer b) access to "Locus" private directory, no more

thx menion
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: gynta on November 13, 2013, 11:47:34
b

(http://www.oldboys.at/dl/locus/smileys/thumbup.gif)
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: Menion on November 13, 2013, 12:10:11
traitors :)

Currently, there is quite a small chance, I'll change it, sorry. But we will think more about it with Peter (not just 5 minutes as now)
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: Christian on November 13, 2013, 17:06:30
Bin ich der Einzige, der Bauchschmerzen hat, in diesen Zeiten ausgerechnet einen amerikanischen Dienst für private Daten zu nutzen?
Am i the only one with headache 'cause of using an american service for private data?
 :o
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: tramp20 on November 13, 2013, 17:28:03
1. Die lesen sowieso alles mit, egal wo gespeichert wird.
2. Dropbox ist IMHO der Standard, da in sehr vielen Apparat bereits eingebunden. Ich will nicht in jeder App einen eigenen Sync-Dienst haben. Sogar jede aktuelle Fritz-Box hat einen Clouddienst :-)

Gesendet von meinem LG-P970

Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: tramp20 on November 13, 2013, 17:38:36
Noch was:
Du hast bestimmt ein in der EU hergestelltes Smartphone mit hiesigen Betriebssystem, kein Google und Android usw. Und trotzdem läuft Dein Internetverkehr zu vielleicht 80% über USA oder GB. Und jetzt?

Gesendet von meinem LG-P970

Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: KaHeMu on November 13, 2013, 18:10:08
Ironie sehr wohl erkannt.
Aber selbst wenn der Inet-Verkehr nur im Inland bliebe:
Auch hier werden die Backbone nodes, wenn man Mr. Snowdon glauben mag, von Freunden überwacht.
Deshalb sollte soviel wie möglich verschlüsselt werden, auch auf Dropbox. Das Handling der Daten ist dann natürlich etwas umständlich.

Gruß
KaHeMu
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: tramp20 on November 13, 2013, 18:29:57
Das ist ja verschlüsselt, aber so lange die jede Verschlüsselung in Echtzeit mitlesen können, was dann?

Gesendet von meinem LG-P970

Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: tommi on November 13, 2013, 19:23:33
Das ist ja verschlüsselt, aber so lange die jede Verschlüsselung in Echtzeit mitlesen können, was dann?

Gesendet von meinem LG-P970
Sorry aber wo geht diese Diskussion jetzt eigentlich hin?
Ein Smartphone mit Mobilfunk, WLAN und GPS nutzen, Daten aufzeichnen wollen mit automatischem Abgleich über mehrere Geräte,
Buddytracking und wer weiß noch was und dann Angst um seine informationelle Selbstbestimmung oder noch Schlimmeres haben?
Dann schaltet Euer Smartphone aus oder betreibt es zumindest nur Offline!
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: Christian on November 13, 2013, 23:08:27
Ok, ich seh schon, ich bin der Alien und ziemlich "achtziger" wenn's um private Daten geht.
Ich benutze ein Smartphone und vieles mehr, aber sparsam...was meine Daten angeht, habe aber keine Paranoia, bin aber der Meinung, daß man nicht auch noch mit Fleiß seine Daten nach Übersee schmeißen muß.
Hätte gedacht, daß im Zuge von neuen Erkenntnissen ein kritischeres Denken eingesetzt hat und mich deswegen gewundert, daß jetzt Dropbox angeflanscht wurde.
Nix für ungut. Ich ziehe meine Frage zurück :-X Sollte wirklich keine große Diskussion auslösen...
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: druki on November 14, 2013, 02:36:03
Hi,
wer es etwas sicherer haben möchte, baut halt seine eigene Cloud. Dank FTP (Übertragung geht auch verschlüsselt) und Foldersync (beliebige Ordner auf Android synchronisieren) kein Problem. Wer es noch sicherer will, setzt seinen eigenen Server auf. Und einen bestimmten freigegebenen Zielordner in Dropbox kann man auch mit Foldersync synchronisieren, wenn es einem gefällt. Ich bräuchte die Dropboxintegration in Locus gar nicht.
Title: Re: Zugriff auf die gesamte Dropbox?
Post by: berkley on November 17, 2013, 12:34:14
http://owncloud.org/  8)