Locus Map - forum

Support => [DE] - deutschsprachiger Forumsbereich => Topic started by: sonnenblume17 on August 18, 2012, 20:44:37

Title: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: sonnenblume17 on August 18, 2012, 20:44:37
Hallo Ihr Lieben,

jetzt habe ich mich lange mit Locus reingelesen. Eine Karte runtergeladen und alles war fein. Da ich aber zuwenig Platz auf dem internen Speicher hatte, habe ich die Karte auf die SD-Card geschoben. (auch im Verzeichnis Locus/maps)

Nur jetzt wird mir meine offline Karte nicht mehr angezeigt und auch mit "Ordner hinzufügen" findet er einfach keine Karte in dem Order maps auf der SD-Card.

Was tun? Wo ist der Trick?

Benutze Locus free mit Androit 4.0  (HTC Desire C)

Bitte um eine Anwort.
Vielen vielen Dank
Gruss
Lara
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: tommi on August 18, 2012, 21:07:01
Hallo Lara,
herzlich Willkommen im Forum!
Bin mir nicht 100%ig sicher daß es nötig ist aber ich habe Karten auf der SD-Karte bewusst nicht im gleichnamigen Stammverzeichnis "Locus" angelegt.
Benenn doch den Hauptordner um z.B. in Locuskarten und wähle dann diesen Ordner bei "Ordner hinzugügen" aus.
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: sonnenblume17 on August 18, 2012, 21:34:57
Leider nicht funktioniert.
Habe einen neuen Ordner angelegt mit der Karte. Auch hier findet das Programm KEINE Karte.

Trotzdem Danke
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: tommi on August 18, 2012, 22:11:02
Hmm, und in dem Ordner sind was für Dateien? Bei mir sind das sqlitedb Files.
Und in dem Dialog wo man das Verzeichnis einstellen kann wird mir angezeigt "files: ~ <Anzahl der Kartendateien>"
Title: Re: AW: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: jusc on August 18, 2012, 22:32:44
War das eine Vektorkarte? Dann sollte sie in's, Verzeichnis MapsVector.
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: sonnenblume17 on August 19, 2012, 08:23:24
Guten Morgen,

danke für die Antworten. Ich habe eine MapQuest -Calssic (open) runtergeladen und diese ist in dem Ordner maps gelandet. Alles ok. Auch im Ordner zeigt mir hier an, das es 1 Karte gibt.

Nachdem ich die Karte allerindgs auf die SD Card geschoben habe, kann ich sie nicht mehr im Ordner anzeigen lassen. Sie scheint weg zu sein.

Geh ich am PC mit dem Handy online, sehe ich natürlich die Karte im Ordner.

es ist eine: "Karte.splitedb" und eine "Karte.splitedb-journal" im Ordern.

Weis echt nicht weiter.

Gruss
Lara
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: AndroidBubi on August 19, 2012, 11:27:27
Quote from: "sonnenblume17"
Geh ich am PC mit dem Handy online, sehe ich natürlich die Karte im Ordner.
es ist eine: "Karte.splitedb" und eine "Karte.splitedb-journal" im Ordern.
Ich hab mir grad eine kleine Karte angefertigt. Ergebnis (eine Datei): Karte.sqlite.db - mehr nicht. Diese Karte in den Locuskartenordner kopiert - nach dem Locusstart wird sie automatisch erkannt und kann verwendet werden. Wichtig ist, dass das korrekte Sqlite-Format gewählt wurde - Big Planets Tracks Sqlite
Gruss

(Ich gehe davon aus, dass es sich bei Karte.sPlitedb, also p und vor db kein Punkt um einen Schreibfehler handelt :?: )
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: tommi on August 19, 2012, 19:15:38
Sorry, Androdbubi, ich denke nicht, daß das weiterhilft.
In den ersten Posts schreibt Lara doch das die Karte funktioniert in dem Ordner, in den Locus sie geladen hat.
Es geht hier nur darum, die Karte in einen Ordner auf der externen SD-Karte zu verschieben.

Lara, das ist jetzt nur ein Workaround aber ich hatte das früher immer so benutzt:
Beende Locus und schiebe den kompletten Locusordner auf die externe SD-Karte (unter dem Namen Locus). Deine geladene Karte schiebst Du auch wieder wie ursprünglich runtergeladen nach <ext. SD-Karte>/Locus/Maps.

Hast Du bei Deinem Phone mglw. kürzlich ein neues Android draufgespielt?
In der Vergangenheit wurden deshalb hier schon mehrfach Probleme berichtet.
In diesen Fällen hat es geholfen Locus zu deinstallieren und den Locusordner an den gewünschten Ort (hier externe Karte) zu spielen.
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: sonnenblume17 on August 20, 2012, 06:27:17
Hallo Tommi,

nein, kein neues Androit draufgespielt.

Ich versuche mal, den ganzen Ordner auf meine SD Card zu ziehen und nichts auf der internen zu lassen. Richtig?

Gruss und Danke
Lara
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: tommi on August 20, 2012, 07:31:08
Quote from: "sonnenblume17"
Hallo Tommi,

nein, kein neues Androit draufgespielt.

Ich versuche mal, den ganzen Ordner auf meine SD Card zu ziehen und nichts auf der internen zu lassen. Richtig?

Gruss und Danke
Lara
genau
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: sonnenblume17 on August 21, 2012, 19:02:48
habe noch nicht vollsteckt...

morgen lade ich den Rest meiner neuen Karte runter.. und dann bau ich um ;)

ich berichte


Lara
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: sonnenblume17 on August 22, 2012, 07:21:23
Guten Morgen,
juhuu.. hat geklappt...  Super, vielen vielen Dank.


Noch eine kl. Frage am Schluss.

Ist es richtig, das man offline nicht navigieren kann?

nunja,

Gruss
Lara

PS. und nun muss ich noch rausbekommen, warum c:geo meine offline Karten nicht mehr mag. Das Problem war aber schon vor dem "Umschaufeln" - hatte gehofft, es würde auch hier gut werden. Nunja

Schönen Tag Euchf allen
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: tommi on August 22, 2012, 10:32:27
Hallo Lara,
da bin ich aber froh. Ansonsten würde ich Dir die Vektorkarten ans Herz legen z.B. von hier: www.openandromaps.org (http://www.openandromaps.org)

Navigieren ist offline möglich aber das Erstellen der Route geht nur online.
Habe ich übrigens zu meiner vollsten Zufriedenheit im Ausland gemacht. Habe mir die geplanten wichtigsten Routen zuhause abgespeichert und im Urlaub dann einfach abgefahren. Interessant ist hierbei, daß Locus beim Abweichen von der geplanten Route (aus welchem Grund auch immer, Baustelle, geänderte Straßenführung, Verfahren) in den sogenannten Guiding-Modus wechselt wo es auf der Karte die Richtung und Entfernung zum nächsten Punkt auf der Navigationsstrecke anzeigt. Damit findet man meist recht gut wieder zurück auf die ursprüngliche Strecke und Locus wechselt dann automatisch wieder in die Navigation zurück.
Eine recht ausführliche Anleitung hat Menion erst gestern gegeben:
viewtopic.php?f=10&t=2283#p15315 (http://forum.locusmap.eu/viewtopic.php?f=10&t=2283#p15315)
Bitte genau lesen und ggf. bei Problemen nachhaken (in dem Fall auf englisch) oder hier im deutschen Teil einen neuen Thread aufmachen.

Grüsse und noch viel Spaß mit Locus,
Thomas
Title: Re: Kartenverzeichnis wird nicht erkannt - offline Karte
Post by: sonnenblume17 on August 22, 2012, 13:47:34
Hallo Thomas,

erstmal vielen Dank für die Info und ich werde mich bestimmt noch weiter mit Karten und Navigation beschäftigen.

Die Karten unter c:geo laufen nun auch bei mir. Bin mal gespannt, wie ich in Spanien damit zurechtkomme.

Also dann...

ganz liebe Grüße an Dich und den anderen Helfern hier im Forum.


Lara