Locus map 4 dunkelt leicht ab

Started by Wole, May 30, 2021, 19:27:45

0 Members and 8 Guests are viewing this topic.

michaelbechtold

Ich habe den Android-Forum-Eintrag komplett durchgelesen und er erledigt die (teilweise emotionale) Locus-bezogene Diskussion ein für allemal.
Die Ursache ist schlicht Samsungs Strategie mit Überhitzung umzugehen, und deren Ansatz 2 verborgene (!) Schalter dazu einzusetzen.
  •  

JackRussel

#76
Quote from: michaelbechtold on August 02, 2022, 12:00:34
Die Ursache ist schlicht Samsungs Strategie mit Überhitzung umzugehen, und deren Ansatz 2 verborgene (!) Schalter dazu einzusetzen.
Das erklärt das Problem aber nur bedingt. Mein Samsung S7 hat die gleiche Abdunkelung. Das Display wird aber nicht wegen Überhitzung abgedunkelt. Teilweise wurde es immer Sommer kochend heiß und die Helligkeit blieb hoch.

Die beiden Schalter können das Problem also nicht erklären.
Ich tippe immer noch auf irgendeine API oder einen fehlerhaften Aufruf bzw. Interpretation im Code, der das Display zum Abdunkeln zwingt.
Ich habe ja gezeigt, dass die Abdunkelung sofort und auch bei geringen Display/System Temperaturen stattfindet.
  •  

JackRussel

Quote from: jonny.blue on August 02, 2022, 08:31:59
Ich habe die App Alliance shield installiert und nach diesen Anweisungen konfiguriert ... und tatsächlich bleibt (ich habe es direkt mit Google Maps getestet) das Display im grellen Sonnenlicht absolut hell.
Leider habe ich im Moment kein Zeit Locus umzuinstallieren, aber in drei Tagen nehme ich mir dann LM4 vor ...😏
Vielen Dank.
Ich werde diese App jedoch erst einmal nicht installieren.
Auch wenn ich nicht an Malware glaube, so ist mir das nach Lesen des Threads noch nicht ganz geheuer.
Mit Locus 3 bin ich sehr zufrieden. Außerdem bin ich nicht so begeistert, wenn ich einer unbekannten App Rechte tief im System erlauben soll.
  •  

Wole

Hallo JackRussel.
ich habe die Änderungen gestern vorgenommen und die App anschließend wieder gelöscht.

Eine zweistündige Tour bei 25 Grad und unter voller Sonne zeigte, dass tatsächlich keine Abdunklung mehr erfolgt, so dass ich jetzt wohl LM 4 auf meinem Samsung nutzen werde.

Offenbar ist eine dauerhafte Installation der App ja auch nicht erforderlich. Ob allein die Installation der App schon Malware o. ä. mitinstalliert hat, kann ich nicht beurteilen. Ich habe auf meinem Handy aber keine lebenswichtigen vertraulichen Infos.

Fragen bleiben aber, da sowohl LM 3 als auch LM 4 bei gleicher Temperatur des Akkus laufen. Weshalb dunkelt dann LM 3 ab, LM 4 aber nicht?

Aber ich denke, wir sollten jetzt wieder mit dem Fahrrad fahren und den akademischen Streit lassen.
  •  

JackRussel

Funktioniert der automatische Lichsensor noch oder bleibt das Display immer auf max. Helligkeit ?

  •  

jonny.blue

lichtsensor funktioniert ... 👍
  •  
    The following users thanked this post: JackRussel

Wole

Quote from: Graf Geo on July 20, 2021, 10:25:17
Quote from: Wole on June 21, 2021, 16:04:37
Es geht aber nicht um die Ablesbarkeit bei "normalem" Licht sondern um die Ablesbarkeit während der Fahrt, wenn die Sonne voll scheint??
Sorry für die späte Antwort.
Ich habe es noch einmal gründlich getestet und versucht, das Problem nachzustellen. Auch bei vollem Sonnenschein kann ich keinen Unterschied feststellen. Bei LM4 ind LMpro ist und bleibt das Display gleich hell (was bei frontaler Sonne natürlich trotz maximaler Helligkeit bei beiden schlecht lesbar ist). 
Galaxy S7.

Wir sollten die Diskussion nicht wieder beginnen.
Das S 7 habe ich nie getestet. Bei mir begann es beim S 8. Das bei den neueren Geräten deutliche Helligkeitsunterschiede zwischen den beiden Apps bestehen wurde selbst von Menion bestätigt.

Die von Jonny.blue genannte App zeigt zumindest bei meinem S 21 ja auch die versteckte Funktion des Dimmens ab einer bestimmten Akkutemperatur (weshalb das bei LM 3 nicht geschieht????). Diese Funktion des Zwangsdimmens gab es bei den älteren Geräten  (vor dem S 10) nicht. Bei meinem S 8 hat Alliance Shield diese Funktion nicht gefunden. Hier ist mir ein Dimmen auch nie aufgefallen.

Wenn daher das S 7 beide Apps gleich hell oder dunkel (im Vergleich zum S 21) darstellt dann war da s nicht die Frage. Hier ging es eigentlich nur um die Geräte S 10 aufwärts.

Jetzt aber wirklich endlich wieder in die Praxis. Um die Akkutemperatur zu ermitteln, habe ich mich aufgerafft und bin bei 32 Grad 90 Minuten in überwiegend voller Sonne gefahren. Die Temperatur betrug max. 41,2 Grad, ganz überwiegend aber um die 38-39 Grad. Das Display des S21 war die ganze Zeit super hell und bestens ablesbar. So macht Fahren mit dem Navi wirklich Spaß!

Dir, jonny.blue nochmals vielen Dank für den tollen Tipp. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben.

Wole

Quote from: JackRussel on August 03, 2022, 11:26:34
Funktioniert der automatische Lichsensor noch oder bleibt das Display immer auf max. Helligkeit ?

Da kann ich Jonny.blue bestätigen!
  •  
    The following users thanked this post: JackRussel

Happy

Habe die App jetzt auch auf einem Samsung A52s (Android 12) Offline Smartphone ohne Sim-Karte installiert.
Die Aktivierung ist eine absolute Katastrophe, hat aber schlussendlich funktioniert. Anschließend die Einstellungen lt. Anleitung geändert und die App wieder gelöscht. Der Web-Account lässt sich offensichtlich nicht mehr löschen.
Ein abschließender Virenscan hat keine Auffälligkeiten ergeben. Von daher alles ok.

Zwei leider nur kurze Testfahrten (ca. 15 Min.) zeigten keinerlei Abdunklung mehr! So lässt sich L4 wieder nutzen.
Weitere Testfahrten werden demnächst folgen.


  •  

Holger

Quote from: Wole on August 03, 2022, 15:57:24Diese Funktion des Zwangsdimmens gab es bei den älteren Geräten  (vor dem S 10) nicht. Bei meinem S 8 hat Alliance Shield diese Funktion nicht gefunden. Hier ist mir ein Dimmen auch nie aufgefallen.

Hier ging es eigentlich nur um die Geräte S 10 aufwärts.

Nicht nur! Das Note 9 zeigt selbiges Verhalten. ;) 
  •  

jonny.blue

Eine Anmerkung habe ich auch noch mal zu diesem Thema.

Irgendwo habe ich neulich gelesen, dass dieses Abdunklungsproblem bei Samsung auf die Anwendung einer Navigationssoftware zurückzuführen ist.
Da das absolut identische Verhalten bei Google Maps nachzuvollziehen ist, wäre es einmal interessant zu wissen, ob es alle Navigations-Apps betrifft.
... und dann wäre natürlich interessant, wie man diesen Status "ich bin eine Navigations-App" beeinflussen könnte.
  •  

JackRussel

#86
Quote from: jonny.blue on May 14, 2023, 11:19:24Irgendwo habe ich neulich gelesen, dass dieses Abdunklungsproblem bei Samsung auf die Anwendung einer Navigationssoftware zurückzuführen ist.
Google Maps dunkelt ab.

here und TomTom Go dunkeln nicht ab.

Ich habe schon die ganze Zeit den Verdacht, dass es nicht um eine Navigations App geht sondern um eine Funktion, die Google Maps und LM4 aufrufen.
Vielleicht ist es eine API, die genutzt wird (und bei LM3 nicht) oder es ein Funktionsaufruf, der die Thermo Sicherheit des Displays anspringen lässt.
Diesen Display Temperatur Schutz konnte man bis vor kurzem mit Alliance Shield noch deaktivieren.
Diesen Schutz scheinen Google Maps und LM4 irgendwie zu aktivieren.
  •  

Wole

Quote from: jonny.blue on May 14, 2023, 11:19:24Eine Anmerkung habe ich auch noch mal zu diesem Thema.

Irgendwo habe ich neulich gelesen, dass dieses Abdunklungsproblem bei Samsung auf die Anwendung einer Navigationssoftware zurückzuführen ist.
Da das absolut identische Verhalten bei Google Maps nachzuvollziehen ist, wäre es einmal interessant zu wissen, ob es alle Navigations-Apps betrifft.
... und dann wäre natürlich interessant, wie man diesen Status "ich bin eine Navigations-App" beeinflussen könnte.

Es dürfte nicht das Problem einer Navigationsapp sein. Ich hatte mich ja schon einmal durch alle möglichen deutsch- und englischsprachigen Foren gewühlt. Zumindest bei Samsung betrifft das Problem auch andere Apps, wie z. B. E-Mail-Apps usw.

Wenn es nur die Navigationsapps beträfe, stellt sich ja immer wieder die Frage, weshalb nur LM4, weshalb nicht auch LM3? Ich stimme JackRussel daher zu, dass Menion bei LM4 auf irgendeine Funktion zugreift, die das Problem verursacht.

Gott sei dank habe ich rechtzeitig über Alliance Shield die Funktion bei meinem S 21 Ultra deaktivieren können. Alle Firmware-Updates haben hieran Gott sei Dank nicht geändert, so dass ich derzeit ohne Abdunklung mit dem Gerät und LM4 navigieren kann.

Was mich allerdings wundert ist, dass nicht nach wie vor diese Probleme hier oder im englischsprachigen Forum gemeldet werden. Es dürften doch nicht nur die Samsung-Geräte betroffen sein, oder. Ich nutze als Navi auch ein Oppo Find X 2 pro. Hier wird seit Monaten ein Firmware-Update mit der großartigen Verbesserung "schaltet bei Überhitzung automatisch das Display aus", angeboten.

Auf meine Anfrage, ab wann der Schutz greift, erhielt ich folgende Mitteilung von Oppo "Wenn die Temperatur des Gerätes ungefähr 40 Grad Celsius erreicht, werden entsprechende Maßnahmen und Strategien zur Temperaturregelung vorgenommen."

Davor gab es ohne Temperaturangabe folgende Mitteilung: "Wenn das Gerät hohen Umgebungstemperaturen ausgesetzt ist und leistungsintensive Anwendungen ausgeführt werden, kann es zu einer stärkeren Erwärmung des Gerätes kommen."

Daraus folgt für mich, dass die Firmware bei der Abdunkelung zwischen "leistungsintensiven und nicht leistungsintensiven Anwendungen unterscheidet." Somit ist es möglicherweise so, dass LM3 nicht leistungsintensiv und LM4 leistungsintensiv ist, wo auch immer der Unterschied ist.

Ich habe selbstverständlich die Firmware nicht upgedatet, so dass ich derzeit ohne Probleme LM4 auf beiden Geräten laufen lassen kann.

Wie es aber später einmal, wenn die Geräte in die Jahre gekommen sind, mit neuen Geräten funktioniert, bleibt die spannende Frage.

Schließlich noch die Frage: Hat schon einmal jemand versucht, ein Gerät mit aktueller Firmware, auf dem mit Alliance Shield der Temperaturschutz nicht mehr deaktiviert werden kann, auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und dann, bevor die Firmware wieder auf den heutigen Stand gebracht wird, den Schutz auszuschalten? Denn wie gesagt, einmal deaktiviert bleibt der Schutz offenbar auch bei aktueller Software deaktiviert.
  •  

JackRussel

Quote from: Wole on May 16, 2023, 13:58:03Auf meine Anfrage, ab wann der Schutz greift, erhielt ich folgende Mitteilung von Oppo "Wenn die Temperatur des Gerätes ungefähr 40 Grad Celsius erreicht, werden entsprechende Maßnahmen und Strategien zur Temperaturregelung vorgenommen."
Das finde ich etwas lächerlich.
Im Sommer sind die Temperaturen von 40 Grad eher das Minimum.
Ich lasse mir zeitweise die Temperaturen anzeigen.
Sobald ein paar Apps laufen bleibt auch die Akku Temp. nicht mehr unter 40 Grad und CPU sowie Temps. anderer Sensoren liegen im min. eher bei 45-50 Grad.
Zum Glück zeigt bei mir im Auto eine Lüftungsdüse aufs Handy. Da merke ich sofort die fallenden Temps.
Da lobe ich mir mein altes S7. Das hat zwar geglüht wie ein Stück Kohle aber es hat alle Strapazen klaglos mitgemacht und der Akku hat trotzdem 4-5 Jahre akzeptabel überstanden.

QuoteDaraus folgt für mich, dass die Firmware bei der Abdunkelung zwischen "leistungsintensiven und nicht leistungsintensiven Anwendungen unterscheidet." Somit ist es möglicherweise so, dass LM3 nicht leistungsintensiv und LM4 leistungsintensiv ist, wo auch immer der Unterschied ist.
Das würde zumindest erklären, warum die Abdunkelung sofort und ohne hohe Temps. anfängt.
  •  

Wole

Quote from: JackRussel on May 17, 2023, 07:54:11Das finde ich etwas lächerlich.
Im Sommer sind die Temperaturen von 40 Grad eher das Minimum.
Ich lasse mir zeitweise die Temperaturen anzeigen.
Sobald ein paar Apps laufen bleibt auch die Akku Temp. nicht mehr unter 40 Grad und CPU sowie Temps. anderer Sensoren liegen im min. eher bei 45-50 Grad.

Da stimme ich Dir voll zu. Auch ich lasse mir die Temperaturen anzeigen und komme im Sommer immer locker auf über 40 Grad, ohne dass ich nach Jahren festgestellt hätte, dass der Akku wesentlich schlechter wird. Außerdem läuft bei mir das Navi, da ich es nur am Fahrrad nutze, häufig über die Powerbank.

Aber, auch wenn ich mich wiederhole, wenn alle Hersteller ähnliche "Bremsen" einbauen, ist LM4 irgendwann nicht mehr nutzbar. Insofern ist Menion schon gefordert, hier nach dem Grund zu suchen, um auch bei LM4 eine Abdunkelung zu verhindern.